Antworten auf die 12 häufigsten Fragen zur Rosenpflege und Auswahl der richtigen Sorte

Gerade Rosenneulinge sehen sich oft mit den gleichen Fragen konfrontiert.

Über den Umgang mit Rosen gibt es noch den Mythos des Gärtners der sich täglich mehrer Stunden intensiv um die Pflanzen kümmern muss.

Wir hoffen diesen Mythos ein wenig zu "entzaubern", denn auch mit wenig Aufwand und begrenzten Platzverhältnissen ist es keine Kunst sich an gesunden, reich blühenden Pflanzen zu erfreuen.

Vor allem die 'Alten Rosen' zeichnen sich durch eine leichte 'Handhabung' aus - aber lesen Sie selbst !

  • Soll ich meine Rosen wurzelnackt oder im Container kaufen ?

    Angebotsformen von Rosen
  • Welchen Boden benötigen Rosen ?

    Rosenboden
  • Was muss ich beim Pflanzen von Rosen beachten ?

    Rosenpflanzung
  • Wo ist der richtige Platz für meine Rosen ?
    Welche Rosen sind für Schatten oder volle Sonne geeignet ?

    Standortwahl
  • Wie oft, wann und mit was dünge ich meine Rosen ?

    Rosen düngen
  • Meine Rose hat verwelkte Blüten.
    Soll ich diese entfernen ?

    Welke Blüten
  • Was muss ich beim Schnitt von Rosen beachten ?

    Rosenschnitt
  • Was für Schädlinge gibt es an Rosen und wie halte ich diese von meinen Rosen fern ?

    Rosenschädlinge
  • Wie halte ich meine Rosen gesund ?

    Rosenkrankheiten
  • Was muss ich bei nicht remontierenden Rosen beachten ?
    Und was bedeutet "remontierend" überhaupt ?

    Einmalblühende Rosen
  • Wie überwintere ich meine Rosen ?
    Welche Rosen sind besonders frosthart ?

    Rosen im Winter
  • Kann ich meine Rosen auf dem Balkon im Topf halten ?
    Welche Sorten eignen sich zur Haltung im Topf ?
    Wie werden Rosen im Topf gedüngt ?

    Rosen im Topf

 

Ihre Frage zur Rosenpflege ist hier nicht aufgeführt ?

Wenn Sie schnell Hilfe benötigen besuchen und/oder durchsuchen Sie doch unser Forum.
Auch in den Benutzerkommentaren, welche bei der Volltextsuche (rechts oben) berücksichtigt werden, finden Sie zu vielen Probleme kompetenten Rat.

Natürlich beantworten wir Ihre Fragen auch per eMail, bitte haben Sie aber Verständniss das es gerade während der Saison etwas länger dauern kann.