Name:
Stadt Hockenheim
Gattung:
Rosen von Weihrauch
Herkunft:
Weihrauch 1996
Größe:
120 - 200cm
Farbe:
apricot
Blüht:
öfter
Kletterrose:
nein
Im Topf:
nein
Weihrauch Rose

Stadt Hockenheim


Kugelförmige, mittelgroße Blüten in Kupfertönen, verblüht nach Rosa. Blüht fast ohne Unterbrechung in Dolden. Breit überhängender Wuchs, auch als Bodendecker oder für großflächige Bepflanzungen geeignet.
Stadt Hockenheim (Rose)

Dieses Jahr leider nicht im Sortiment ....

weitere Bilder von Stadt Hockenheim

Rose Stadt Hockenheim
Rose Stadt Hockenheim
Rose Stadt Hockenheim

Rosen die ähnlich aussehen

Rosen mit ähnlichen Eigenschaften

2 Erfahrungsberichte zur Rose Stadt Hockenheim

emely ,
Die Stadt Hockenheim steht bei mir seit 2 Jahren und hat sich prächtig entwickelt. Die Rose ist gesund und wenig anfällig für SRT. Das Bild gibt die Farbe sehr gut wieder, später verblassen die Blüten nach cremeweiß-rosa. Sie sind sehr regenfest, hitzefest und duften angenehm.
Keine Bilder
Belinea ,
Ich habe diese Rose seit ca. 4 Jahren und sie wächst bei mir an einem Obelisken. Die Zweige wachsen bogig. Ich würde sie nicht als einmalblühend bezeichnen. Die Nachblüte ist zwar schwächer und die Blüten kleiner, aber sie blüht - mit Pausen - durch. Die ersten Blüten sind groß und verändern ihre Farbe von kupfer, apricot, rosa bis weis. Sie behält die Blütenblätter sehr lange. Duft ist kaum vorhanden. Anfänglich hatte sie sehr mit Sternrusstau zu tun und stand mit "nackten Füssen" da. Durch konsequente Düngung und Kompostgaben ist sie mittlerweile sehr gesund. Das Bild gibt sehr genau die Blütenfarbe wieder. Sie ist eine Delbard-Züchtung.




Diese Sorte ist nicht wie im Kommentar behauptet eine Delbard-Züchtung sondern war leidglich einige Jahre zusammen mit Delbard-Züchtungen im Handel.
Keine Bilder