Name:
Tuscany Superb
Gattung:
Rosa Gallica
Herkunft:
Rivers, Grossbritanien vor 1837
Größe:
Ca. 120cm
Farbe:
purpur
Blüht:
einmal
Kletterrose:
nein
Im Topf:
ja
Gallicarose

Tuscany Superb


Die gefüllten Blüten sind samtig dunkelrot mit gelben Staubgefäßen und duften leicht. Mittelgroßer, aufrechter Wuchs.
Sehr gut für halbschattige Lagen und magere Böden.
Tuscany Superb (Rose)
Lieferform und Termin:
Preis incl. Mwst, zzgl. Versand

weitere Bilder von Tuscany Superb

Rose Tuscany Superb
Rose Tuscany Superb
Rose Tuscany Superb

Rosen die ähnlich aussehen

Rosen mit ähnlichen Eigenschaften

4 Erfahrungsberichte zur Rose Tuscany Superb

Margot ,
Die Tuscany Superb habe ich neben die weißblühende "Alba Semi Plena" gepflanzt.....(daraus wird in Bulgarien das Rosenöl gewonnen).Es ist ein wunderschöner Kontrast.
Beide Sorten duften herrlich. Habe sie als duftende Blütenhecke zur Straße gesetzt, abwechselnd mit Frühjahrsblühern. Die dunkelroten Blütenblätter mit der leuchtenden gelben Mitte, faszinieren nicht nur die Insekten. Da sie einmalblühend sind, lasse ich die Hagebutten für die hungrigen Vögel stehen. Jetzt wirken die Sträucher durch die Hagebutten noch sehr lebendig.
Keine Bilder
Sabine G. ,
meines Wissens die dunkelste Moosrose. Wer Cardinal de Richelieu, Violacea und Alain Blanchard mag - der wird auch Nuit de Young lieben.
Eine meiner ersten Rosen und, wie ich finde, eine must have Rose!
Keine Bilder
Christina ,
Eine wundervolle Rose mit Geschichte! Wer weiß, wer schon alles an dieser exquisiten Rose von vor 1596 geschnuppert hat?! Sie ist sehr robust und winterhart. Im Frühsommer ist sie voller samtig-roter, verführerischer Blüten! Höchst empfehlenswert! :-)))
Keine Bilder
Katrin Lorenz ,
Dies ist eine wundervolle Gallica-Rose.Die Blüten haben eine außergewöhnliche Farbe und sehen aus wie braun-violetter Samt. Im Kontrast dazu stehen die goldgelben Staubgefäße, der Duft ist kräftig. Sie gehört zu den sehr alten Rosen.
Keine Bilder