Gallicarose

Hippolyte


Geviertelte, dicht gefüllte Blüten in nuanciertem Mauve mit Gallica-typischer Mitte die etwas heller ist. Stark duftend, reichblühend, hervorragend winterhart und krankheitsresistent.
Hippolyte (Rose)
Lieferform und Termin:
Preis incl. Mwst, zzgl. Versand
"Hippolyte" (Rose)
Gattung:
Rosa Gallica
Herkunft:
1842, Unknown
Größe:
120-200cm
Farbe:
purpur
Blüht:
einmal
Kletterrose:
nein
Im Topf:
nein

1 Erfahrungen mit der Rose Hippolyte

Marion Rockstroh , zu Hippolyte
Ich habe meine Hippolyte schon seit vielen Jahren im Garten und freue mich jedes Jahr aufs Neue, sie blühen zu sehen. Die Rose war wirklich noch nie krank ( alte Rosensorten sind doch viel gesünder ) und wird von Jahr zu Jahr schöner. Der Duft ist wunderbar, die Blütenfarbe regenfest. Der Rosenstrauch sollte jedes Jahr einen Formschnitt, möglichst gleich nach der Büte, bekommen. Mein Strauch ist ca. 1,70 m hoch und bekommt stetig echte Ableger !!!! Eine wunderbare Rose, blüht leider nur einmal, aber dafür sehr lange; kann auch etwas halbschattig stehen. Die Rose wird leider viel zu wenig beachtet.

weitere Vorschläge