Bourbonrose

Souvenir de la Malmaison


Flache, stark gefüllte, geviertelte Blüten in Zartrosa bis Weiß mit gutem Duft.

Zuverlässig remontierend bis in den Herbst.

Etwas regenempfindliche Weltrose auch für Topf und Kübel.
Souvenir de la Malmaison (Rose)
Lieferform und Termin:
Preis incl. Mwst, zzgl. Versand
Rose "Souvenir de la Malmaison"
Gattung:
Rosa Borbonica
Herkunft:
Beluze 1843 (Mme. Desprez X Teerose)
Größe:
ca. 50-70cm
Farbe:
rosa
Blüht:
öfter
Kletterrose:
nein
Im Topf:
ja

weitere Bilder von Souvenir de la Malmaison

Rose Souvenir de la Malmaison
Rose Souvenir de la Malmaison
Rose Souvenir de la Malmaison
Rose Souvenir de la Malmaison
Rose Souvenir de la Malmaison
Rose Souvenir de la Malmaison

Rosen die ähnlich aussehen

Rosen mit ähnlichen Eigenschaften

11 Erfahrungsberichte zur Rose Souvenir de la Malmaison

Luise Bollinger ,
Hier noch zwei Bilder, eben aufgenommen.
Gruß, Luise Bollinger
2 Bilder
Souvenir de la Malmaison - Rosa Borbonica 149.4kb
Souvenir de la Malmaison - Rosa Borbonica 178kb
Luise Bollinger ,
Zu meiner großen Freude habe ich festgestellt, dass meine Souvenir de la Malmaison mich jetzt, Ende Oktober, noch einmal mit 17(!) Blüten erfreut.Sie remontiert wirklich außerordendlich zuverlässig. Das hat nicht einmal der Mehltau in diesem Jahr verhindert.
MfG, Luise Bollinger
Luise Bollinger ,
Vor drei Jahren habe ich diese Schönheit wurzelnackt gepflanzt. Zu meinem Erstaunen produzierte sie mit hellem Eifer jeweils einen 2.50m langen Trieb, aber keine Blüte. Im zweiten Jahr den erschien in jeder Blattachsel ein kurzer Seitentrieb mit einer Blüte. Der Duft ist berauschend,eine herrliche Rose, die aber leider regenempfindlich ist und etwas zu Mehltau neigt.
Sie remontiert gut. Ich freue mich schon darauf, wenn meine Laube ganz berankt ist.
2 Bilder
Souvenir de la Malmaison - Rosa Borbonica 182.3kb
Souvenir de la Malmaison - Rosa Borbonica souvenir de la malmaison,393.4kb
Leda ,
Bei uns eine der gesündesten und am zuverlässigsten blühenden Rosen mit wunderbarem Duft. Nach den letzten strengen Wintern komplett zurückgefroren und jedes Mal schon für dahingeschieden erklärt, trieb sie wieder kräftig neu aus und hat in noch keinem Jahr ein krankes Blatt gezeigt, obwohl Regen bei uns Dauergast ist. Einzigartige Blüten, bis in den Herbst hinein.Die Blüten stehen perfekt, nicht zu aufrecht und nicht zu hängend. Kompakter, aber nicht zu strenger Wuchs. Toller Kontrast zwischen Laub und Blüten. Im Verblühen nicht "zerlumpt". Meine Lieblingsrose.
Christa ,
Habe diese Rose im Frühjahr gepflanzt, bis jetzt leider keine einzige Blüte gesehen, dafür aber Mehltau.Sie treibt nur spärlich aus.
Andrea ,
Bei mir wächst sie in einem großen Kübel auf dem Westbalkon (ich wollte im Voralpenland die Regenanfälligkeit doch nicht testen ;-)).
Sie hat traumhaft schöne Blüten, changierend von fleischfarben/creme/zartrosa/weißlich je nachdem wie sehr die Blüte schon aufgeht. Der Duft ist süßlich und stark. Als Begleitpflanze hat sie eine Clematis "Betty Corning" mit duftenden hellblauen Glöckchen, das paßt hervoragend zu ihr.
Maria Mail-Brandt ,
Zum Kommentar von Frau Zwingman

"Man kann schon verstehen, dass selbst berühmte Personen-wie die Gattin Napoleons- diese bezaubernde Rose im Garten ihres Schlosses Malmaison pflanzte"

kann ich mir nicht verkneifen, darauf hinzuweisen, daß die Gattin Napoleons, die " Rosenkaiserin" Josephine bereits 1814 gestorben ist - die Rose aber erst 1843 herauskam!

Mehr über das Leben der Rosenkaiserin hier:
www.welt-der-rosen.de/josephin.htm

Rosige Grüße
Maria Mail-Brandt


Hilde Zwingmann ,
Man kann schon verstehen, dass selbst berühmte Personen-wie die Gattin Napoleons- diese bezaubernde Rose im Garten ihres Schlosses Malmaison pflanzte. Der Duft dieser unvergleichbaren Rose erfüllt ein ganzes Zimmer und sorgt für Stimmung. Leider ist diese Schöne regenempfindlich.
Rmansi ,
Ich besitze diese Rose seit mehren Jahren (bestimmt mind. 6 J.). Es ist eine sehr reich blühende Kletterrose. Wuchshöhe bei mir an einer Laube über 3 m hoch. Einmalblühend, aber sehr reichlich mit kleinen Blüten, die in regelrechten Trauben stehen. Bei Interesse, Foto vorhanden.
Habe diese Rose nach vielen Jahren dort wegnehmen müssen und sie im Herbst letzten Jahres an eine Birke (!!!) angelehnt geplanzt: sie ist unproblematisch angegangen und blühte diesen Sommer "wie immer".
K.A.T. ,
Von allen meinen Rosen bis jetzt die mit dem besten Duft.
Die Blütenform einfach perfekt.
Nach üppiger erster Blüte blüht sie wirklich bis in den Spätherbst, dann aber nicht mehr so üppig. Leider bei mir auch Sternrusstau-anfällig in feuchten Zeiten. Aber sonst:
ICH LIEBE DIESE ROSE!
Wenn ich wüsste wie es funktioniert, könnte ich Bilder anhängen.
Johanna Ost ,
Diese Rose ist wirklich so schön
und elegant wie ihr Name. Leider
etwas regenempfindlich(Blüten öff-
nen sich schlecht, bei Dauerregen
so wie letzten Herbst). Blüht aber
den ganzen Sommer und Herbst.