Bourbonrose

Commandant Beaurepaire


Sehr wuchsfreudiger, kräftiger Strauch mit hellgrüner Belaubung.

Blüte weiß/rosarotgestreift-gefleckt mit starkem Duft.

Reiche Hauptblüte im Sommer mit gelegentlicher Nachblüte.

In Weinbauklima leichter Mehltaubefall, in rauheren Lagen vollkommen gesund und gut frosthart bis -25 Grad.
Commandant Beaurepaire (Rose)
Lieferform und Termin:
Preis incl. Mwst, zzgl. Versand
"Commandant Beaurepaire" (Rose)
Gattung:
Rosa Borbonica
Herkunft:
Moreau-Robert 1874
Größe:
bis 180cm
Farbe:
rosa
Blüht:
öfter
Kletterrose:
nein
Im Topf:
nein

weitere Bilder von Commandant Beaurepaire

Rose Commandant Beaurepaire
Rose Commandant Beaurepaire
Rose Commandant Beaurepaire
Rose Commandant Beaurepaire
Rose Commandant Beaurepaire

2 Erfahrungen mit Commandant Beaurepaire

Gabriele Diwersi , zu Commandant Beaurepaire
Der Commandant steht bei mir eher schattig und auf sandigem, allerdings mit Lehm aufgepepptem Boden. Er ist ungeheuer wüchsig. Überhängend verlangt er schon nach Stütze. Er ist beliebt bei den Blattrollwespen, da er sehr zarte Blätter hat.
Einmal eingewachsen, was bei meinem Exemplar doch 3 Jahre gedauert hat, ist er ein dankbarer Gartenkandidat. Die Blüten sind traumhaft schön und halten. Und...inzwischen nach 3 Jahren remontiert er.
S. Mielck , zu Commandant Beaurepaire
Wunderschöne Mehrfarbige, die offensichtlich auch in recht schattigen, feuchteren Lagen gut zurecht kommt. Wächst bei uns im "Schatten", nur kurze Morgensonne im Sommer, dann, vor einer Mauer stehend, nur Licht von oben. Blüht nach. Neigt ihre kräftigen Triebe (trotz der Kälte diesen Winter noch belaubt!) leicht zu einem nach vorn entgegen, ohne richtig herunter zu hängen. Sehr hübsch, streckt einem die Blüten quasi entgegen. Eine sehr empfehlenswerte Rose! (Lage Schl-H.)

weitere Vorschläge