Remontantrose

Mrs. John Laing


Silbrig rosa, sehr groß und gefüllt, stark duftend.
Eine fast stachellose Rose, die auch auf mageren Böden gut gedeiht.
Haltbare Schnittrose.
Mrs. John Laing (Rose)
Lieferform und Termin:
Preis incl. Mwst, zzgl. Versand
"Mrs. John Laing" (Rose)
Gattung:
Remontant Rosen
Herkunft:
Bennet 1887 (Francois Michelon Sämling)
Größe:
ca. 200cm
Farbe:
rosa
Blüht:
öfter
Kletterrose:
ja
Im Topf:
ja

weitere Bilder von Mrs. John Laing

Rose Mrs. John Laing
Rose Mrs. John Laing
Rose Mrs. John Laing
Rose Mrs. John Laing
Rose Mrs. John Laing

4 Erfahrungen mit der Rose Mrs. John Laing

steffi , zu Mrs. John Laing
Mrs.John Laing ist eine meiner Lieblingsrosen. Das klare Rosa und der betörende Duft machen ihre Anfälligkeit für SRT wieder wett. Durch starken Schnitt wird sie buschiger, mit wenig oder ohne Schnitt bleibt sie schmal. Eine Unterpflanzung mit Stauden oder Kräutern oder eine schöne Rankhilfe kaschieren ihre nach der ersten Blüte aufkommende "Nacktheit". Sie ist fast nie ohne Blüten, die einfach immer perfekt aussehen.
Josef Mayr , zu Mrs. John Laing
Eine traumhaft schöne Rose. Leider ist sie (freistehend, nicht überdacht) ohne Chemie extrem anfällig für Sternrußtau.
Steffi , zu Mrs. John Laing
1 Bilder
Mrs. John Laing - Remontant Rosen 119.3kb
Katrin Lorenz , zu Mrs. John Laing
Mrs John Laing gehört zu den Rosen ,die man unbedingt haben muss. Sie erblüht in einem wundervollen Rosaton und duftet kräftig süßlich. Nach der ersten Blüte erscheinen immer wieder neue Blüten. Die Rose ist wuchsfreudig und gesund, man sollte sie vielleicht mit einem Rosenstab oder Obeslisken stützen, da die Triebe sehr lang werden. Alle historischen Rosen, wie auch diese spritze ich nach dem Austrieb vorbeugend.

weitere Vorschläge