Ramblerrose

Chevy Chase



Dunkel karminroter, starkwüchsiger Rambler. Kleinblumig und dicht gefüllt, in Dolden von 10-20 Blüten. Hellgrüne Belaubung. Sehr gut frosthart und gesund. Stark bestachelt.
Chevy Chase (Rose)
Lieferform und Termin:
Preis incl. Mwst, zzgl. Versand
"Chevy Chase" (Rose)
Gattung:
Ramblerrosen
Herkunft:
Hansen, 1939
Größe:
400-600cm
Farbe:
rot
Blüht:
einmal
Kletterrose:
ja
Im Topf:
nein

weitere Bilder von Chevy Chase

Rose Chevy Chase
Rose Chevy Chase

2 Erfahrungen mit Chevy Chase

Christa , zu Chevy Chase
Chevy Chase hat vor ca 10Jahren in meinem Garten einzug gehalten.Da der Garten nicht zu groß ist,ging ich in die Höhe.Habe mir einen Pfosten von ca 2,5m setzen lassen,der versetzt kleine Rundhölzer(wie Vogelstangen)eingelassen hat.Da kannt ich aber dieses wunderschöne Röschen noch nicht.Mittlerweile ist sie ca 5min die nicht weit davon wegstehende Felsenbirne geklettert,und fällt zur Zeit wie Kaskaden von dieser Höhe herab.Ein tolles rot,sehr gesund(bei allen anderen Rosen kämpf ich immer wieder mit dem Himbeerblütenstecher)und das tollste diese Rose blüht 6Wochen am Stück selbst wenn des Wochenlang regnet.Bei dieser Rose verzeihe ich selbst die nicht vorhandene Duftnote.
1 Bilder
Chevy Chase - Ramblerrosen 465.4kb
Sparl Renate , zu Chevy Chase
Ich habe vor drei Jahren diese Kletterrose an einen sonnigen Platz an einen Rosenbogen gesetzt (nicht an die Hauswand. Schon im 1. Jahr hat die Rose geblüht, kräftig rote, vollkommen gefüllte Blüten (á 2,5 - 4 cm) in reichen, dichten Büscheln - jetzt schon ca. 20 -35 Blüten pro Büschel - im 3. Jahr eine einzige rote Blütenfläche. Die Blüten halten sehr lange und sind auch im Verblühen nicht hässlich und halten Regen aus. Einmalblühend aber sehr lange, kein Duft. Die Rose ist grün bis zum Boden und blüht auch bis zum Boden. Die beiden ersten Winter waren in Rum/bei Innsbruck mild, ca. bis max. - 18 Grad. Wir haben die Rose nicht eingewickelt, nur 30 cm. angehäufelt.

weitere Vorschläge