Bodendeckerrose

The Fairy


Hellrosa, kleinblumige Blüten.
Sehr gute Bodendeckerrose, die auch im Halbschatten gut gedeiht.
The Fairy (Rose)
Lieferform und Termin:
Preis incl. Mwst, zzgl. Versand
"The Fairy" (Rose)
Gattung:
Moderne Patio- Bodendecker und Ruffle Rosen
Herkunft:
Bentall 1932
Größe:
ca. 40cm
Farbe:
rosa
Blüht:
öfter
Kletterrose:
nein
Im Topf:
ja

weitere Bilder von The Fairy

Rose The Fairy
Rose The Fairy
Rose The Fairy
Rose The Fairy
Rose The Fairy
Rose The Fairy
Rose The Fairy
Rose The Fairy
Rose The Fairy

9 Erfahrungen mit der Rose The Fairy

Christa M. , zu The Fairy
meine The Fairy wächst seit vielen Jahren auf der Südseite, in praller Sonne, Wind und Regen, im Winter starker Frost (Alpenvorland).
Sie verträgt alles, hatte noch nie eine Krankheit,auch keine Läuse.
Ich schneide sie im März bei abnehmenden Mond auf 30cm runter, dann etwas handelsüblichen Rosendünger, so wird sie dann im Sommer 60-70cm hoch und blüht bis November-Dezember
Elvira , zu The Fairy
Ich habe The Fairy seit 2 Jahren und bin sehr mit ihr zufrieden. Sie ist eine tolle, kleinblütige Rose. Ich habe auch eine Eden Rose im Garten und hatte beide zu einem Strauß zum Geburtstag meiner Mutter gebunden (im Oktober!). Keiner hat mir geglaubt, dass diese Rosen aus meinem Garten um diese Jahreszeit noch kommen... Beide passen sehr gut zusammen, weil sie eben nur in ihrer Größe sich unterscheiden, sonst aber sehr ähnliche Blüten haben. Kann ich beide auch in Kombination sehr empfehlen!
1 Bilder
The Fairy - Moderne Patio- Bodendecker und Ruffle Rosen The Fairy & Eden Rose,189.7kb
Corinna , zu The Fairy
Wir haben dieses Jahr im April zwei wurzelnackte "The Fairy" per Versand bekommen und gepflanzt... bereits im Juli fingen sie an zu blühen und blühen jetzt - Mitte Oktober - noch immer. Wir wohnen im Zentralmassiv auf 800 m Höhe, haben sehr viel Wind, aber einen guten, fruchtbaren (eher sauren) Boden. Im ersten Jahr keinerlei Krankheiten oder Läuse - ohne jegliche Chemie . Vorbeugend gegen Pilzkrankheiten (meiner anderen Rosen) hatte ich im Juni/Juli einen Auszug von Ackerschachtelhalm gespritzt, geschadet hat's sicher nicht...
Eine sehr aparte, zierliche Rose.... empfehlenswert.

Die Bilder von Findus geben The Fairy sehr gut wieder.
findus , zu The Fairy
Eine pflegeleichte Rose mit vielen kleinen rosa Blüten. Habe sie als kleines Hochstämmchen im Topf. Fängt im Juni an reichlich zu blühen bis in den September.
4 Bilder
The Fairy - Moderne Patio- Bodendecker und Ruffle Rosen 135kb
The Fairy - Moderne Patio- Bodendecker und Ruffle Rosen the fairy,89.1kb
The Fairy - Moderne Patio- Bodendecker und Ruffle Rosen the fairy,81.7kb
The Fairy - Moderne Patio- Bodendecker und Ruffle Rosen the fairy,107.4kb
Claudia S. , zu The Fairy
hatte dieses Jahr einen Trieb, der so aussah als wenn mehrere zusammen gewachsen waren, als der dann blühte,war das ein Strauss für sich ...
fängt recht spät an zu blühen
Carina Nickelsen , zu The Fairy
Diese Rose blüht über Monate lang, ist absolut pflegeleicht, verträgt Wind und auch starken Frost. Etwas anfällig ist sie gegen Läuse, die man aber in den Griff bekommt, wenn man frühzeitig behandelt. Eine sehr schöne Rose- ideal für Randbepflanzungen oder Steinwällen.
Monika Sirp , zu The Fairy
Unsere Trauerstamm-Fairy (ca 1,4m) gedeiht in ihrem Kübel prächtig und hat sich auch völlig ungeschützt vom letzten anhaltend frostigen Winter im Norden Deutschlands nicht beeindrucken lassen. Die Blüte reicht von Anfang Juli bis in den Herbst und ist überaus üppig - trotz Wind und Wetter in halbschattiger Lage.
Lästig sind alle Arten bekannter Rosenschädlinge. Die Läuse im Frühjahr haben die Rapsöl-Duschen nicht gut vertragen und gegen Rost und Sternrusstau halfen bislang zu 90% systemische Bekämpfungsmittel von Neudorff und Bayer. Nur gegen Mehltau scheint die Fairy eine natürliche Resistenz zu haben. Im Herbst kann nur ein kräftiger Schnitt den Wuchs im Zaum halten. Fazit die Rose ist dankbar und pflegeleicht, wenn man Schädlinge und Pilze umgehend bekämpft.
Helga Hofmann , zu The Fairy
Kann mich Ulrike Dopf nur anschließen: eine unkomplizierte, willig blühende und hübsch anzusehende Bodendecker-Rose.
Ulrike Dopf , zu The Fairy
nur zu empfehlen. Robust und blüht ununterbrochen bis zum Herbst. Gut für Böschungen.

weitere Vorschläge