Name:
Ilse Krohn, Superior
Gattung:
Moderne Kletterrosen
Herkunft:
W. Kordes' Söhne 1964
Größe:
ca. 300cm
Farbe:
weiss
Blüht:
öfter
Kletterrose:
ja
Im Topf:
nein

Ilse Krohn, Superior (Rose)

Die herrlich duftende Rose ist öfter blühend und bietet mit ihren leuchtend weißen, gut gefüllten Blüten einen reizvollen Kontrast zum kräftig getönten Laub.
Ilse Krohn, Superior (Rose)
Lieferform und Termin:
Preis incl. Mwst, zzgl. Versand

weitere Bilder von Ilse Krohn, Superior

Rose Ilse Krohn, Superior
Rose Ilse Krohn, Superior
Rose Ilse Krohn, Superior
Rose Ilse Krohn, Superior
Rose Ilse Krohn, Superior
Rose Ilse Krohn, Superior
Rose Ilse Krohn, Superior
Rose Ilse Krohn, Superior
Rose Ilse Krohn, Superior

12 Erfahrungsberichte unserer Besucher zu Ilse Krohn, Superior

, zu Ilse Krohn, Superior
Ilse Krohn hat auch bei mir einige Jahre gebraucht, um in die Gänge zu kommen. Sie ist sehr gesund, und der 1. Blütenflor ist sehr schön und auch recht üppig. Der 2. Blütenflor ist bei mir leider nicht sehr reich, was ich schade finde.
Keine Bilder
, zu Ilse Krohn, Superior
Eine wunderschöne weiße Rose. Sie wächst langsam aber gut verzweigt. Sehr gesundes Laub und langanhaltende Blüten.Ich kann sie nur empfehlen.


Keine Bilder
christine , zu Ilse Krohn, Superior
Ilse brauchte ca. 1 Jahr um sich "einzuwachsen" und ich glaube auch Sonne. Auch bei mir war sie im ersten Jahr etwas blühfaul und ich war leicht enttäuscht. Versöhnt haben mich lediglich die edelrosenartigen Blüten sowie ihre Resistenz gegen Krankheiten! Voriges Jahr blühte sie bereits wesentlich mehr und im heurigen Sommer entschädigt sie mich mit duftenden, wunderschönen Blüten in Hülle und Fülle - bis jetzt! Sie setzt noch immer Knospen an die aufblühen. Ich hoffe, sie übernimmt sich nicht und läßt mich nächstes Jahr im Stich. Doch ich werde ihr morgen eine Händchen Patentkali streuen (und leicht einarbeiten), was ich jedes Jahr mache. Habe ich mal wo gelesen und gute Erfahrungen damit gemacht.
Also dann. liebe Grüße an alle Rosenfreude bis zum nächsten Rosensommer!
Keine Bilder
Michaela , zu Ilse Krohn, Superior
Ich habe im Frühjahr 2006 die Ilse-Krohn-Superior in einen Topf gepflanzt und lasse sie einen Rosenbogen entlang wachsen.

Während sie im ersten Jahr nur wenige Blüten hatte, ist sie heuer über und über voll mit Knospen. Die sehr biegsamen Triebe lassen sich wunderbar "beherrschen".

Sie hat fast keine Krankheiten - heuer jedoch ein wenig mit Mehltau zu kämpfen.

Dafür, dass sie erst vor einem Jahr wurzelnackt gepflanzt wurde, ist sie bereits recht hoch - und dicht! - gewachsen.
1 Bilder
Ilse Krohn, Superior - Moderne Kletterrosen 78.8kb
andrea322 , zu Ilse Krohn, Superior
Ich habe sie als Trauerstamm. Eine tolle Rose. Als Stammrose muss man sie allerdings ein wenig ziehen. Aber auch das ist kein Problem. Sie blüht sehr zuverlässig fast durchgehend
Keine Bilder
Träder , zu Ilse Krohn, Superior
Eine gesunde Kletterrose mit mittelgroßen cremefarbigen Blüten.Braucht bei mir 3 Jahre bis sie als Kletterrose in Erscheinung trat.Empfehlenswert.
2 Bilder
Ilse Krohn, Superior - Moderne Kletterrosen 120.9kb
Ilse Krohn, Superior - Moderne Kletterrosen 133kb
Franz , zu Ilse Krohn, Superior
Wunderbare frostharte Rose ohne Mehltau und Sternrusstau. Wächst bei uns auf der Südseite am Haus auf der schwäbischen Alb ca. 4 m hoch und hat selbst letzten Winter gut überstanden, nur wenig zurückgefroren. Reichblühend.
Keine Bilder
Corinna , zu Ilse Krohn, Superior
Auch diese Rose habe ich in diesem Frühjahr wurzelnackt gepflanzt (im Gemüsebeet, da der Rosenbogen noch nicht da war). Sie ist gut und kräftig ausgetrieben und hat den ganzen Sommer über (mit kleinen Pausen) geblüht. Keine Krankheiten und auch die Blattläuse haben sich für andere Rosen interessiert. Edle, cremefarbene Blüten, innen dunkler. Leider versteckten sich regelmäßig recht große schwarze Käfer in der Blüte und fraßen...
Keine Bilder
martina , zu Ilse Krohn, Superior
unbefriedigender Wuchs, sehr krankheitsanfällig, faule Blüherin, nicht empfehlenswert
Keine Bilder
Steffi , zu Ilse Krohn, Superior
Nachdem die Ilse Krohn im ersten Jahr recht mäßig wuchs und nur wenig blühte und ich schon etwas enttäuscht war, wurde ich aber schon im zweiten Jahr entschädigt. Die Rose wuchs zwar noch immer spärlich, blühte aber dafür, bis im Dezember der Frost ein Ende setzte. Jetzt ist sie eingefroren, ich hoffe, sie überlebt es...
2 Bilder
Ilse Krohn, Superior - Moderne Kletterrosen Ilse Krohn Superior im Eis,292.1kb
Ilse Krohn, Superior - Moderne Kletterrosen Ilse Krohn Superior im Eis,318.7kb
Lenusmarlene , zu Ilse Krohn, Superior
Ich habe diese Rose seit Frühjahr 2003-sie wächst und wächst am Spalier.Leider hat sie trotz Südlage noch nicht geblüht.
Keine Bilder
Kathrin Frahm , zu Ilse Krohn, Superior
Ich habe diese Rose seit letztem Jahr. Leider hat sie noch nicht viel an Größe zugenommen, was aber auch daran liegen kann, daß sie im Halbschatten steht. Es ist eine sehr gesunde Pflanze, die noch keine Schädlinge oder Pilze hatte. Die Blüten sind sehr schön, duften leider nur schwach.
Bei einem sonnigen Standort sicher eine hervorragende Rose.
Keine Bilder

Im Forum

Sabine in Clematis und Kletterpflanzen
Clematis und Rosen als Partner
Eulen-Ingrid in Schnitt, Pflege und Düngung von Rosen
Ist diese Rose noch zu retten?
Rübchen in Fotobox
Re: Die ersten Rosen
Sabine in Kletterrosen und Rambler - Rankhilfen
Re: Azubis und Elfe am Rosenpavillon?
Daniela in Fotobox
Re: Impressionen von heute
rosenelse in Sortenwahl
Re: fehlkäufe/anfängerfehler
michaela in Fotobox
Re: erste Blüte 2008
mieziwauzi in Kletterrosen und Rambler - Rankhilfen
Ist das wirklich die New Dawn?
michaela in Kletterrosen und Rambler - Rankhilfen
Re: Frage! Kletterrose oder Rambler in alte Schlehenhecke
Schlossgeist in Rosenforum - Registrierung und Funktionen
Re: Hallo, ich bin neu hier
TKJ1966 in Plauderecke
Re: Gartentagebuch
b.m. in Fotobox
Re: Augustschönheiten 2013

Rosen die ähnlich aussehen

Rosen mit ähnlichen Eigenschaften