Kletterrose

Hermann Schmidt


Tief dunkelrosane, kleine Blüten in Büscheln mit weißem Auge und attraktiven Staubgefäßen. Intensiver Duft. Sehr reich- und dauerblühend. Robuster kleiner Rambler mit weichen Trieben, leicht überhängender Wuchs, daher auch auch als Bodendecker zu verwenden. Gut winterhart.
Hermann Schmidt (Rose)
Lieferform und Termin:
Preis incl. Mwst, zzgl. Versand
"Hermann Schmidt" (Rose)
Gattung:
Moderne Kletterrosen
Herkunft:
Karl Hetzel, 1986
Größe:
bis 250cm
Farbe:
purpur
Blüht:
öfter
Kletterrose:
ja
Im Topf:
nein

weitere Bilder von Hermann Schmidt

Rose Hermann Schmidt
Rose Hermann Schmidt
Rose Hermann Schmidt
Rose Hermann Schmidt

1 Erfahrungen mit der Rose Hermann Schmidt

Anja , zu Hermann Schmidt
ich habe diese Rose im ersten Jahr. Die Farbe auf dem Foto trifft ganz gut die tatsächliche Farbe, die auf jeden Fall dunkelrosa ist mit deutlichem Blaustich. Der Duft ist nur mit hineingedrückter Nase wahrnehmbar: ein Hauch von Wildrosenduft, ganz fein, zart und elegant. Ich bin guter Hoffnung, dass sich der Duft bei entsprechender Witterung und Größe noch intensiver zeigt. Kein Mehltau wie bei der Nachbarrose nach starker feuchter Wärme. Viele Knospen an den einzelnen Stielen. Diese Rose wird auch von einer ökologisch ausgerichteten Baumschule vertrieben, die sich auf gesunde Sorten spezialisiert hat. Diese einzigartige hübsche kleine Ramblerrose wächst langsam; man braucht also Geduld. Aber die bringe ich auf, weil sie mich mit ihrem Blütenreichtum trotz ihrer geringen Größe, der exklusiven Beerenfarbe, der hübschen Blüte und dem Versprechen bzgl. Duft und Gesundheit schon jetzt überzeugt. Muss als kleine wurzelnackte Rose zum Winter gut mit Erde bedeckt werden (maulwurfshügelgroß).

weitere Vorschläge