Englische Rose

Teasing Georgia


Die gelben Blüten biegen sich nach außen hin zurück und verblassen zu Weiß. Die kräftige, robuste Pflanze verströmt einen ausgezeichneten Duft.
Gute Säulenrose mit glänzendem gesundem Laub.
Teasing Georgia (Rose)
Lieferform und Termin:
Preis incl. Mwst, zzgl. Versand
"Teasing Georgia" (Rose)
Gattung:
Englische Rosen
Herkunft:
D. Austin 1998
Größe:
ca. 160cm
Farbe:
gelb
Blüht:
öfter
Kletterrose:
ja
Im Topf:
nein

weitere Bilder von Teasing Georgia

Rose Teasing Georgia
Rose Teasing Georgia
Rose Teasing Georgia
Rose Teasing Georgia

9 Erfahrungen mit Teasing Georgia

Hans+Monika Sckommodau , zu Teasing Georgia
eine äußerst starke Pflanze für dieses Farbsegment.Sie steht bei mir auf Muschelkalkboden und gedeiht und blüht prächtig ,auch diesen Winter mit Austrieb im Jannuar und anschließender Sibirienluft hat sie bestens überstanden.
howerdschatz , zu Teasing Georgia
Teasing Georgia war im Frühling mein absoluter Liebling. Schöner harmonischer Strauch im ersten Jahr mit früher, üppiger Blüte. Die Blüten sind groß und stark gefüllt, außen fast weiß und innen zart gelb. Sie halten nicht lange, was weiter nicht schlimm ist, weil ständig neue kommen. Jetzt im Herbst habe ich andere Lieblinge, denn die Teasing ist dem Sternrußtau zum Opfer gefallen und fast vollkommen kahl. Nach ein paar Wochen blüht sie jetzt wieder schön nach und ich bin sicher, im nächsten Frühjahr werde ich sie wieder lieben.
Liane , zu Teasing Georgia
Teasing Georgia ist die gesündeste und am stärksten wachsende meiner gelben Austin-Rosen. Sie duftet wunderschön und blüht wünderschön. Wir möchten sie nicht mehr missen.

LG Liane
2 Bilder
Teasing Georgia - Englische Rosen 161.7kb
Teasing Georgia - Englische Rosen 184.3kb
sarah , zu Teasing Georgia
teasing georgia war dieses jahr eine meiner ersten rosen, die blühten. sie ist recht robust, hat schon einige "ostfriesische stürme" überlebt und erfreut mich immer wieder!
sarah , zu Teasing Georgia
1 Bilder
Teasing Georgia - Englische Rosen 181.5kb
christoph , zu Teasing Georgia
Haben Teasing Georgia heute in einem Gartencenter gesehen. Wollten sie eigentlich erstehen, waren dann aber ganz enttäuscht über die blassen Farben. Hat nichts mit der Abbildung im Austin-Katalog gemeinsam.
suressa , zu Teasing Georgia
Habe die Teasing Georgia im Sommer mit geschlossenen Knospen erstanden und kräftig gelbe Blüten erwartet.. Auch bei mir blüht sie allerdings cremegelb bis apricot, nur bei trübem Wetter sind die Töne kräftiger. Da sie aber so toll gewachsen ist und die Blüten auch in dieser Farbe wunderschön sind, habe ich sie behalten. Der Duft ist bei mir nicht so stark, aber sie hat auch den ganzen Sommer über fleißig und gesund geblüht. Ich kann mir vorstellen, dass sie in ein, zwei Jahren ein toller Strauch sein wird. Wünsche jedem Fan von Cremefarben viel Spaß damit!
Petra , zu Teasing Georgia
Habe diese Rose letztes Jahr im Sommer geschenkt bekommen und an unseren Rosenbogen gesetzt. Hoffentlich wächst sie auch noch hoch, hat sich zu einem wunderschönen robusten, buschigen Strauch entwickelt, der z.Zt. sehr viele Knospen trägt. Ausser ein paar Blattläuse ist sie ohne Krankheiten. Sehr empfehlenswert!
Brigitte Rettkowicz , zu Teasing Georgia
Habe dieses Frühjahr Teasing Georgia gepflanzt. Denn ganzen Sommer über hat sie regelmäßig wunderbare große Cremegelbfarbene Blütenbälle getrieben. Wunderbarer Duft. Wegen des extrem heißen Sommers habe ich aber auch fast täglich gewässert.Bin gespannt, wie sie durch unseren Winter kommt.

weitere Vorschläge