Englische Rose

Mary Rose


Locker gefüllte, rosa Blüten mit gutem Duft.

Schön geformter, robuster und gesunder Strauch.

Sehr dankbar und gut winterhart.

Gute Rabatten- und Heckenrose.
Mary Rose (Rose)
Lieferform und Termin:
Preis incl. Mwst, zzgl. Versand
Rose "Mary Rose"
Gattung:
Englische Rosen
Herkunft:
D. Austin 1983
Größe:
ca. 120cm
Farbe:
rosa
Blüht:
öfter
Kletterrose:
nein
Im Topf:
ja

weitere Bilder von Mary Rose

Rose Mary Rose
Rose Mary Rose
Rose Mary Rose
Rose Mary Rose
Rose Mary Rose
Rose Mary Rose
Rose Mary Rose
Rose Mary Rose
Rose Mary Rose
Rose Mary Rose
Rose Mary Rose
Rose Mary Rose

Rosen die ähnlich aussehen

Rosen mit ähnlichen Eigenschaften

8 Erfahrungsberichte zur Rose Mary Rose

Karina ,
1 Bilder
Mary Rose - Englische Rosen 220.7kb
karina ,
Wunderbare rose steht erst seid letztem herbst. Ist stark gewachsen, so gut wie nicht krankheitsanfällig und diese farbe ....wubderbar...
Sadegor ,
Eigentlich wollte ich ja eine andere - der kompetente Gärtner aber empfahl mir Mary Rose und es war die perfekte Empfehlung. Sie sind im Paar gepflanzt an der Garageneinfahrt im Osten mit höchstens 4-5 Stunden Sonne und nicht allzu viel Erdreich - aber sie blühen von Ende Mai fast unentwegt bis zum Frost und empfangen mich und meine Nachbarn täglich mit wunderbar romantischen Blüten und zartem Duft. Sogar den Postboten erwischte ich schon beim Schnuppern an ihren wunderschönen gefüllten zartrosa Blüten. Insgesamt komme ich mit einer Austriebsspritzung und evtl. einmal in nassen Sommern mit einem Spritzen gegen Pilz und Läuse gut durch. Den harten bayerischen Winter (550 m Seehöhe) hat sie bestens überstanden. Eine starke Lady, sehr empfehlenswert.
Marlene ,
Mary Rose pflanzte ich letztes Jahr im Herbst und schon in diesem Jahr trieb sie sehr schön aus. Sie war über und über mit Blüten, die eine tolle Farbe haben. Der Strauch ist bereits ca. 1 m hoch. Ich kann sie nur empfehlen!
1 Bilder
Mary Rose - Englische Rosen Mary Rose 1. Blüte,477.4kb
Kleine Rose ,
Ich finde diese Rose absolut genial. Bisher hatte ich sie in einem Pflanzkübel an einem Rosenbogen und sie blühte wirklich bis zum Frost. Dieses Jahr habe ich sie umgepflanzt an eine sonnigere Stelle. Der Duft ist einfach toll. Nicht krankheitsanfällig, zumindest bei mir. Sie treibt ohne Unterlass neue Blüten und die sehen richtig toll aus.
Ich mag diese Rose sehr gerne und möchte sie nicht mehr missen.
2 Bilder
Mary Rose - Englische Rosen Mary Rose,235.2kb
Mary Rose - Englische Rosen Mary Rose,115.9kb
tzara ,
ich pflanzte die mary rose im frühjahr 2004 vor mein bürofenster und sie blüht wirklich wunderbar, erfreut sich bester gesundheit und ist sehr robust. mitsamt ihrer 'nachbarin' constance spry sind die beiden erstaunlich krankheitsresistent.
3 Bilder
Mary Rose - Englische Rosen blick durchs fenster auf die blüte im oktober,150.6kb
Mary Rose - Englische Rosen blüte morgens im schatten im oktober!,186.4kb
Mary Rose - Englische Rosen die selbe blüte in der abendsonne,206.9kb
Martina ,
Eine meiner Neuerwerbungen. Sie steht in voller Sonne (was sie gerade in diesem Jahr nicht ohne weiteres gut verträgt) und hat gute Mischerde und Kompost. Bin auf die Entwicklung dieser Rose in einem "normalen" Sommer gespannt.
Sänger ,
habe diese Rose seit 2 Jahren in meinem Garten, ist sehr frosthart und gesund. Schöne Blüten in kräftigem rosa.