Englische Rose

Gertrude Jekyll


Rosettenförmige, gut duftende Blüten in sattem Rosa. Sehr schön in der Vase.

Kräftiger, aufrechter Strauch mit guter Winterhärte und Resistenz gegen Pilzkrankheiten.

Gertrude Jekyll ist eine der dankbarsten Englischen Rosen und kann auch gut als Kletterrose verwendet werden.

Die Rose wurde nach der bekannten englischen Gartengestalterin und Autorin Getrude Jekyll benannt.
Gertrude Jekyll (Rose)
Lieferform und Termin:
Preis incl. Mwst, zzgl. Versand
Rose "Gertrude Jekyll"
Gattung:
Englische Rosen
Herkunft:
D. Austin 1988
Größe:
ca. 120cm
Farbe:
rosa
Blüht:
öfter
Kletterrose:
ja
Im Topf:
ja

weitere Bilder von Gertrude Jeckyll

Rose Gertrude Jeckyll
Rose Gertrude Jeckyll
Rose Gertrude Jeckyll
Rose Gertrude Jeckyll
Rose Gertrude Jeckyll
Rose Gertrude Jeckyll
Rose Gertrude Jeckyll
Rose Gertrude Jeckyll
Rose Gertrude Jeckyll
Rose Gertrude Jeckyll
Rose Gertrude Jeckyll

Rosen die ähnlich aussehen

Rosen mit ähnlichen Eigenschaften

12 Erfahrungsberichte zur Rose Gertrude Jekyll

Maiglöckchen ,
Die Gertrude habe ich seit 2010, und sie hat mich in ihren Bann gezogen.
Sie blüht bei mir in zwei Schüben überreich, dazwischen macht sie eine Blühpause.
Dabei sitzt sie direkt an einer weißen Hauswand Südseite, und kommt mit dieser schwierigen Lage wunderbar zurecht.
Sie ist sehr gesund, sehr wüchsig, die Sonne macht ihr nichts, und die Blüten sind auch sehr Regenfest. Sie sind auch nicht einfach nur rosa, außen sind sie hellrosa mit einem dunkleren Zentrum. Das sieht wunderschön aus. Und dabei hat sie einen herrlichen Duft zum niederknien.
Man merkt auch das sie klettern möchte, da sie recht lange Triebe bildet. Beide Winter hat sie schadlos überstanden trotz der Südlage und ohne sie schattiert zu haben.
Eine wundervolle Rose, ich kann sie jedem nur wärmstens empfehlen.
4 Bilder
Gertrude Jeckyll - Englische Rosen 341.8kb
Gertrude Jeckyll - Englische Rosen 85.5kb
Gertrude Jeckyll - Englische Rosen 275.3kb
Gertrude Jeckyll - Englische Rosen 100.8kb
,
Hallo zusammen!
Meine Gertrude steht nun im 3. Jahr und beschert mir immer schöne Blüten, die lange halten. Sie scheint recht regenunempfindlich zu sein. Sie passt toll zu lila Begleitsrtauden wie Lavendel, Storchschnabel oder Salbei. Hatte noch nie Mehl- oder Sternrußtau. Insgesamt eine tolle und lohnenswerte Rose, die auch noch toll duftet.
lumimi ,
Meine Gertrude steht an einem Rosenbogen und ist fast 3m hoch.Würde ich ihre langen Triebe nicht schneiden,wäre sie noch höher.Sie blüht einmal,aber das üppigst.In den 6 Jahren ,in denen sie bei uns ist,hatten wir noch niemals eine Nachblüte,nur ein extremes Längenwachstum nach der Blüte.Erst kürzlich berichtete eine Bekannte über die gleiche Erfahrung.Ihr Duft ist umwerfend, ihre Gesundheit phänomenal.Sie hat als Begleiter eine Staudenclematis in lila.
Marlene ,
Ich habe Gertrude Jeckyll wurzelnackt 2009 gepflanzt. Sie blüht nun schon sehr fleißig, ist gesund, duftet wunderbar und hat zudem eine tolle, intensive Farbe. Jetzt muss sie nur noch an Größe gewinnen, denn sie erst ca. 40 cm hoch. Sie steht bei mir mittags in der vollen Sonne, was sie gut zu vertragen scheint. Ich kann sie nur empfehlen!
1 Bilder
Gertrude Jeckyll - Englische Rosen Gertrude Jeckyll im 1. Jahr,171.1kb
Ines Brix ,
Habe im Frühjahr 2007 meine gertrude Jekyll wurzelnackt gepflanzt, sie blühte schon mit 4 Blüten im gleichen Jahr, 2008 ist sie richtig schön mit aufrechten Trieben, steht zusammen mit Graham Thomas in gelb-rosa Beet.
Eine tolle Rose, trotz der vielen Dornen!
Nicht anfälliger als andere Rosen gegen SRT u.a., Stärkung mit Brennesselbrühe gefällt ihr gut.
Ich kann sie nur empfehlen, schöne Farbe, toller Duft.
elke freiboth ,
meine gertrude jeckyll habe ich seit vorigem herbst. sie steht im kübel und hat mich dieses jahr schon mit 25 blüten erfreut
1 Bilder
Gertrude Jeckyll - Englische Rosen 362.3kb
Karin Daniel ,
Um es gleich vorweg zu sagen: "Gertrude Jeckyll gehört zu meinen Traumrosen!" Ich habe sie im Spätherbst 2004 als "wurzelnackte" gekauft. Sie steht bei uns im Eingangsbereich (Nordseite). Gertrude hat schon im ersten Jahr sehr verlässlich geblüht, ist gesund und kräftig und ihr Duft ist einfach betörend:))
Im 2.Jahr hat sie meine (unsere) Erwartungen noch übertroffen. Gertrude Jeckyll blüht seit dem 2.Juni fast ununterbrochen und hat sich zu einer Größe von 1,80x1,50m ausgebreitet.
,
Habe Gertrude Jeckyll das zweite Jahr, hat im ersten Jahr toll geblüht. Dieses Jahr überrascht sie mich mit 60 ! Blüten. Habe sie Nie geschnitten, nur für die Vase.Sehr starker Duft.Sie steht an einem Hang zur Terasse und hat Südsonne.Leider habe ich sie mittig in den Hang gesetzt, so das man im Vorbeigehen oder am Sitzplatz nichts von dem Duft hat. 14.06.2005 Sabine
Karin Pfeifer ,
Meine Gertrude Jeckyll hat mir in diesem Sommer schon sehr viel Freude gemacht! Nachdem sie in den letzten Sommern immer etwas kümmerlich war - und alle anderen Rosen in meinem Garten einfach eine Wucht sind - habe ich sie im April rigoros zurückgeschnitten. Das dankt sie mir jetzt mit immer neuen Trieben und ausgiebigster Blühfreude. Sie steht hier im Schwarzwald auf 700m Höhe im Halbschatten, ist also auch verlässlich winterhart!
Eine wirklich empfehlenswerte Rose!
Carola ,
Habe mir Gertrude im letzten Jahr als Containerrose gekauft, aber gleich in luftige Südlage in den Garten gesetzt. Bedingt durch den milden Winter musste ich sie im Frühjahr auch kaum zurückschneiden. Sie hat auch in diesem Jahr schon wunderbar geblüht. Der Duft ist kräftig "rosig" und füllt mit wenigen Blüten einen Raum aus. Die Blüten sind schwer und da die Zweige vom Vorjahr doch recht dünn waren lagen sie auf der Erde auf. Also habe ich einfach großzügig für die Vase geschnitten und sehe jetzt den kräftigen Neuzuwachs austreiben. Nach meinen Erfahrungen muss man den meisten Rosen etwa zwei Jahre Zeit geben, dann sind sie gut eingewurzelt und eingewöhnt und treiben und blühen wunderbar.
Martina ,
Beim Frühstück auf der Terrasse ist Gertrude die Hauptperson. An dieser Rose im Terrassenbeet kann man einfach nicht vorbeisehen. Nach nur 3 Jahren hat sich die Rose auf 1.5 x 1.5 m ausgebreitet und das schönste ist, sie remontiert zuverlässig. Und wenn es gerade keine Blüten zu bewundern gibt, glänzt das kräftig grüne Laub - gesund - in der Sonne.
Cordelia ,
Eine wunderbare Rose.Sie blüht unermüdlich,duftet umwerfend und ist nicht krank,ich habe sie im Kübel und die Winterhärte ist auch sehr gut.