: Pilzkrankheiten » Was tun bei starkem Befall?

Startseite » Rosenkrankheiten und SchĂ€dlinge » Pilzkrankheiten » Was tun bei starkem Befall?
Was tun bei starkem Befall? [Beitrag #269307] Mo, 11 Juni 2018 09:57 Zum nÀchsten Beitrag gehen
Solveigh ist gerade offline Solveigh
BeitrÀge: 3427
Registriert: Februar 2014
Ort: Köln-Bonner-Raum
Forums-Inventar
Ich brĂ€uchte mal eure Meinung. Ich habe im FrĂŒhjahr einen Apfelbeerenhochstamm erworben. Der jetzt leider so aussieht an den BlĂ€ttern:

index.php/fa/119525/0/

Trotz einer Pilzspritzung und dauernder Behandlung mit Milch und Wasser. Was wĂŒrdet ihr tun? Ihn einfach abblĂ€ttern lassen und im nĂ€chsten Jahr frĂŒhzeitig loslegen mit Behandlung? Ihn komplett kahl schneiden? Ihn umsetzen, bzw. rausnehmen?

Aw: Was tun bei starkem Befall? [Beitrag #269308 ist eine Antwort auf Beitrag #269307] Mo, 11 Juni 2018 11:20 Zum vorherigen Beitrag gehen
Sabine ist gerade offline Sabine
BeitrÀge: 23263
Registriert: Juli 2005
Ort: Köln-Bonn
Forums-Inventar
Weiter behandeln auf alle FĂ€lle und wenn es geht, luftiger stellen


"Was ist ein Name? Was uns Rose heißt,
Wie es auch hieße, wĂŒrde lieblich duften"

(Aus "Romeo und Julia" von William Shakespeare)



Sommer ist, was in deinem Kopf passiert...
Vorheriges Thema:Was fehlt meiner Kletterrose?
NĂ€chstes Thema:echter Mehltau
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Do Jun 21 02:43:57 CEST 2018
Schon gesehen ?

Azubis

Petit Papillon

Elric von Melniboné

Souvenir du Dr. Jamain