t

Schadbild nach Winter

Di, 17 April 2018 08:23
#1 Zum n√§chsten Beitrag gehen
Hallo ihr Lieben

das ist in s√§mtlichen Rosen am S√ľdbalkon
die haben die Wurzeln abgefressen (sind flach jetzt)
bis auf die Donaunymphe die steht aber auch erhöht
weil sie nach unten ranken soll.

Muss alle entsorgen!

Hab ich mir die durch ein Insektenhotel geholt?

index.php/fa/117778/0/
  • Anhang: DSCN0364.JPG
    (Größe: 470.42KB, 147 mal heruntergeladen)


‚ÄěJede hinreichend fortschrittliche Technologie ist von Magie nicht zu unterscheiden.‚Äú
Athur C. Clark
3. Gesetz

https://www.smilies.4-user.de/include/Computer/smilie_pc_021.gif
Di, 17 April 2018 09:45
#3 Zum vorherigen Beitrag gehenZum n√§chsten Beitrag gehen
Mir sieht das eher nach Engerling aus, also vielleicht ein Rosenkäfer.

Hein, am Insektenhotel liegt das nicht.

LG

Sabine


"Was ist ein Name? Was uns Rose heißt,
Wie es auch hie√üe, w√ľrde lieblich duften"

(Aus "Romeo und Julia" von William Shakespeare)



Sommer ist, was in deinem Kopf passiert...
Di, 17 April 2018 13:24
#4 Zum vorherigen Beitrag gehenZum n√§chsten Beitrag gehen
Die waren √ľberall musste Heute Alle entsorgen! Shocked
Bis auf Donaunymphe und der neue Josephs Coat!


‚ÄěJede hinreichend fortschrittliche Technologie ist von Magie nicht zu unterscheiden.‚Äú
Athur C. Clark
3. Gesetz

https://www.smilies.4-user.de/include/Computer/smilie_pc_021.gif
Di, 17 April 2018 21:40
#6 Zum vorherigen Beitrag gehenZum n√§chsten Beitrag gehen
Maik√§fer oder Dickmaulr√ľssler Larven, die findet man fast √ľberall in alle K√ľbeln liebe Fairy, mit Insektenhotel hat das nichts zu tun.


LG Grace

Die Freude: Das kostbarste Lebenselixier,
eine herrliche Medizin zur Verlängerung unseres Lebens.
Karl Ludwig Schleich
Di, 17 April 2018 21:56
#7 Zum vorherigen Beitrag gehenZum n√§chsten Beitrag gehen
Solchen Larvenbefall im K√ľbel hattest du auch mal in M√ľnchen - wenn ich mich recht erinnere.

K√ľbel sind f√ľr die Viecher sch√∂ne gesch√ľtzte Aufenthaltsorte, ich glaube, damit muss ma immer rechnen. Sie stehen in Hausn√§he, da ist es w√§rmer als im Freiland... die Viecher sind ziemlich clever. Wink


LG Ingrid https://www.gif-paradies.de/gifs/tiere/eulen/eule_0021.gif
Di, 17 April 2018 21:56
#8 Zum vorherigen Beitrag gehenZum n√§chsten Beitrag gehen


Ja es mussten alle Rosen weg die waren nicht mehr zu retten
sammt Erde auf den Wertstoffhof ich habs nicht mehr ertragen.
Ich habe mir jetzt Nematoden besorgt die ich erst giesse!
und im Herbst mach ich das jetzt regelmässig!


‚ÄěJede hinreichend fortschrittliche Technologie ist von Magie nicht zu unterscheiden.‚Äú
Athur C. Clark
3. Gesetz

https://www.smilies.4-user.de/include/Computer/smilie_pc_021.gif
Mi, 18 April 2018 12:31
#9 Zum vorherigen Beitrag gehenZum n√§chsten Beitrag gehen
Echt Ingrid?
Ich kann mich nicht erinnern (Krankheit)

Weisst Du noch wann und wo ich das nachforschen kann?
Ich hab jetzt Nematoden bestellt, kann ich die prophylaktisch
im Herbst gießen?

Aber erstmal gieße ich die jetzt und pflanze in Kokosgeflecht
das ich mit Bodenverbesserer aufwerte.

Wollte aber vorher euch fragen!
Nochmal ertrage ich sowas auf keinem Fall
GG hat sich abgeschleppt mit den K√ľbeln von
M√ľnchen nach hier!
Der war gestern so stinkig weil er sich gefragt hat f√ľr was
ein Prinz halt! Wink
Er hat keine Ahnung das es auch Schäden geben kann! Rolling Eyes


‚ÄěJede hinreichend fortschrittliche Technologie ist von Magie nicht zu unterscheiden.‚Äú
Athur C. Clark
3. Gesetz

https://www.smilies.4-user.de/include/Computer/smilie_pc_021.gif
Mi, 18 April 2018 18:05
#10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum n√§chsten Beitrag gehen
fairytale schrieb am Mi, 18 April 2018 12:31
Echt Ingrid?
Ich kann mich nicht erinnern (Krankheit)

Weisst Du noch wann und wo ich das nachforschen kann?


Boah nee, das weiß ich nicht mehr, wo genau du davon berichtet hattest. Aber da war was, denn ich habe mich damals gewundert, dass solche Mistviecher (also so dicke Raupen) auch auf hoch gelegenen Balkonen ihr Unwesen treiben.

Zu Nematoden kann ich nichts sagen, damit kenne ich mich nicht aus.


LG Ingrid https://www.gif-paradies.de/gifs/tiere/eulen/eule_0021.gif
Mi, 18 April 2018 18:46
#11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum n√§chsten Beitrag gehen
Das war mehrfach, meine ich.

Eine Stelle habe ich gefunden.

Hier hat Maiglöckchen Engerlinge gepostet und weiter unten schreibt fairy, sie hätte einen solchen weißen Batzen auch bei sich gefunden.

https://www.schmid-gartenpflanzen.de/forum/index.php/mv/msg/5 440/0/255/153/

Das jetzige Bild von Fairy sieht f√ľr mich dem auch ziemlich √§hnlich.

Es gibt viele Käferlarven, die sich in Kompost entwickeln. Warum nicht auch in guter Blumen Erde? Dazu gehören Maikäfer, Rosenkäfer oder Balkenschröter, auch Nashornkäfer

Ich habe noch nie geh√∂rt, dass Nematoden da helfen sollen. Ich kenne das nur bei Teichen gegen M√ľckenlarven. Aber ich google nochmal


"Was ist ein Name? Was uns Rose heißt,
Wie es auch hie√üe, w√ľrde lieblich duften"

(Aus "Romeo und Julia" von William Shakespeare)



Sommer ist, was in deinem Kopf passiert...
Mi, 18 April 2018 18:53
#12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum n√§chsten Beitrag gehen
Ja, Nematoden kann man einsetzen

https://www.koppertbio.de/biologische-bekaempfung-von-engerl ingen-mit-insektenparasitaeren-nematoden/

Ich bin mir ziemlich sicher, dass das ein Engerling ist, wenn du die richtigen Nematoden hast, m√ľsste das funktionieren


"Was ist ein Name? Was uns Rose heißt,
Wie es auch hie√üe, w√ľrde lieblich duften"

(Aus "Romeo und Julia" von William Shakespeare)



Sommer ist, was in deinem Kopf passiert...
Do, 19 April 2018 10:16
#13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum n√§chsten Beitrag gehen
Eine Telefon-Freundin von mir hat schon einige Jahre die Plage mit den Larven vom Dickmaulr√ľssler. Sie sehen genau so aus wie auf dem Bild. Meine Freundin bek√§mpft die Larven indem sie im Herbst ihre Pflanzen aus den T√∂pfen und K√ľbeln nimmt und nachschaut ob Befall vorhanden ist. Erst dann r√§umt sie die Gef√§√üe ins Winterquartier.
Aber bei dir gestaltet sich das Ganze viel schwieriger weil die Pflanzen ganzjährig im Freien stehen. Ich rate auch zu Nematoden oder Neempresskuchen. Das Neem unter die Erde mischen. Es wird dann von den Pflanzenwurzeln aufgenommen und in der Pflanze verteilt. Angeblich sterben davon die Larven und auch die Käfer, die an der Pflanze knabbern.
Ich selber habe beides nicht probiert.


Liebe Gr√ľ√üe von Clemi
Gehe zum Forum:
aktuelle Zeit: Do Jul 19 05:59:28 CEST 2018