t

Kletterrose an sonniger Wand - Florentina???

Erfahrungen / Fotos "Florentina" o.ä.
Fr, 02 Februar 2018 15:59
#1 Zum nächsten Beitrag gehen
Hallo an alle Rosenfans.
Ich benötige Hilfe bei der Auswahl einer roten Kletterrose. Sie soll ihren Platz an unserer Hauswand (Spalier) bekommen. Sonnig von früh bis nachmittags. Es soll eine Kletterrose (bis ca. 3m) sein und kein starkwüchsiger Rambler.
Sie soll sehr blühfreudig sein, ÖB und nicht sehr anfällig für Krankheiten.
Im Moment tendiere ich zur "Florentina", dicht gefolgt von der "Amadeus".
Wer hat Erfahrungen mit diesen beiden Rosen und über Fotos würde ich mich narürlich auch sehr freuen, vorallem zur "Florentina".
Ich freue mich schon auf eure Antworten und Vorschläge.
Viele Grüße!
Fr, 02 Februar 2018 17:09
#2 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hallo Steffi!

Ich bin ein Fan von der Florentina. Sie hat alles was man sich von einer Kletterrose erhofft außer der Duft, der fehlt ihr total.
Ansonsten blüht sie immer wieder, je nach Schnitt fast durchgehend. Das Laub ist gesund bis in den Herbst. Die Blüten stehen in dicken Dolden und halten sehr lange. Wenn Du verblühtes abschneidest treibt sie bis zum Frost immer neu.
Allerdings mit der Höhe von 3m kommt sie nicht ganz hin. Ich schneide sie jählich abgestuft auf maximal 2m runter und lichte sie auch aus. Sie treibt gut durch und so ist sie dann bald wieder schön buschig. Meine steht frei, gehalten von drei Rundhölzern 2.50 hoch die mit kuzen Stücken verschraubt sind. Wenn Du sie an der Hauswand halten möchtest braucht sie ein stabieles Gestell da die Triebe daumendick wachsen und recht starr sind.


So ist sie im Juni
index.php/fa/117118/0/


Und hier im September siehst Du wie srark sie da immernoch treibt. Und an allen triebenden auch Knospen bis zum Frost.

index.php/fa/117119/0/
Fr, 02 Februar 2018 19:43
#3 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
... ein Traum Shocked
Also ich denke, es wird sicher die Florentina. Die Blüten finde ich traumhaft schön, war mir nur vom Wuchs her nicht so recht sicher, da man im Internet auch kaum mal ein Foto von der kompletten Rose findet. 2,50m reichen an der Stelle auch. Und der fehlende Duft macht bei dieser Schönheit auch nix.
Vielen Dank!
Fr, 02 Februar 2018 20:34
#4 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Oh da hab ich mich wohl falsch ausgedrückt. Surprised
Florentina hat das Potenzial viel höher zu werden. Ich versuche sie nur im Zaum zu halten weil das Gestell nicht höher ist.


Hier habe ich noch ein Foto einer Florentina im Sangerhausener
Rosarium. Diese Metallgestelle sind etwa 4m hoch. Wenn sie bei Dir an der Wand wachsen soll kannst Du aber auch die Triebe wagerecht leiten das wird bestimmt toll. Nod

index.php/fa/117120/0/
Fr, 02 Februar 2018 22:08
#6 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Liebe Steffi-Rosenfee,

ich habe Frostis Florentina schon oft bewundert.
Die Blüte ist für meinen Geschmack um Klassen schöner als Amadeus.
Die Amadeus-Fans mögen es mir nachsehen!
Die gute Blattgesundheit ist immer ein Aspekt, der gerade zum Ende des Sommers wichtig ist.



___________________________________
Liebe Grüße
Gabi

___________________________________
Das Kamel Geduld und das Kamel Humor kommen durch die trockenste Wüste
Mo, 28 Mai 2018 18:37
#9 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hallo Frosti, blüht denn deine Florentina schon? Ich habe zwei wurzelnackt gepflanzt und schleiche jetzt schon jeden Tag um die erste Blüte rum, aber sie lässt sich seeehr viel Zeit. Sie macht es spannend Laughing ...

index.php/fa/118974/0/
Fr, 08 Juni 2018 22:42
#14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Jetzt zeigt sie endlich, wie wunderschön sie blühen kann Nod ... ich bin stolz Very Happy und kann es kaum erwarten, wenn sie anfängt, richtig zu wachsen.

index.php/fa/119473/0/

index.php/fa/119474/0/

Gehe zum Forum:
aktuelle Zeit: Sa Aug 18 18:42:43 CEST 2018