t

Winterblüher

So, 17 Dezember 2017 22:43
#6 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Und heute hier auch ... völlisch losgelöööst ...von watt auch immer...

Ich dachte, was ist das für ein blauer Fleck im Staudenstreifen an der Bahnhaltestelle? Plastik? Gucken...
Nö! Shocked

index.php/fa/116781/0/

Und nicht mal eine Einzeltäterin! Ihre Schwester war nur schon bisschen zerrupfter...

index.php/fa/116782/0/

...schwebt das Teil..jenseits von Zeit und Raum. Zeit zumindest...
Laughing Laughing Laughing


LG Prärie-Rose


Wie geschickt verdeckt die Erde jede Falte
ihres unvorstellbar hohen Alters unter Rosen.

Ralph Waldo Emerson
Sa, 23 Dezember 2017 11:03
#7 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
index.php/fa/116820/0/


"Was ist ein Name? Was uns Rose heißt,
Wie es auch hieße, würde lieblich duften"

(Aus "Romeo und Julia" von William Shakespeare)



Sommer ist, was in deinem Kopf passiert...
Sa, 06 Januar 2018 15:45
#10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Elweseii-Schneeglöckchen, hier bisher immer sehr verhalten bzw. sogar eher eine Verschwindus-Art. Diesmal drei dicke Blüten, weil ich einen Tuff etwas wärmer und trockener in Hausnähe verpflanzt habe.

Die Cyclamen blühen an drei Plätzen jeweils ziemlich üppig, zumindest die purpurnen. Die hellen sind leider auch Verschwindus-Arten.

index.php/fa/116889/0/



LG Ingrid https://www.gif-paradies.de/gifs/tiere/eulen/eule_0021.gif
Sa, 06 Januar 2018 23:04
#11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Meine weißen Cyclamen coum sind bei mir (im Töpfchen) auch Verschwindusarten Confused Bei zwei Cyclam- oder rosafarbenen kommt auch schon wieder was. Etwas früh, aber na ja... Rolling Eyes



Hat sich auch im Kalender verguckt Rolling Eyes : Mutterkraut

index.php/fa/116914/0/



ein Galanthus woronowi N.N.

index.php/fa/116915/0/



Meine Hamamelis ist dieses Jahr ein echter Frühstarter (in der Gärtnerei übrigens auch) Meiner ist aus dem Vorjahr aus dem Baumarkt

index.php/fa/116919/0/

index.php/fa/116920/0/

index.php/fa/116921/0/


Heute habe ich das Schildchen wiedergefunden; es ist nicht Jelena Embarassed sondern die Sorte Feuerzauber Nod
das kommt davon, wenn man die Schilder sicher verwahrt, damit sie nicht im Garten verloren gehen...


LG Prärie-Rose


Wie geschickt verdeckt die Erde jede Falte
ihres unvorstellbar hohen Alters unter Rosen.

Ralph Waldo Emerson
So, 07 Januar 2018 09:16
#12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Smile Schön, die Hamamelis.

Neben vielen, vielen kleinen Cyclamen Babies gefällt mir besonders dieses blühende Exemplar (von "üppiger Blüte" weit entfernt sind sie alle noch)besonders auch aufgrund seiner Blattzeichnung

index.php/fa/116916/0/

und vorgestern....ein Sonnenstrahl und plötzlich:

index.php/fa/116917/0/

Ein transsylvanisches Leberblümchen mit ziemlich üppigen Knospen/Blüten, leider etwas angefressen.
  • Anhang: P1280924.JPG
    (Größe: 82.59KB, 125 mal heruntergeladen)
  • Anhang: P1280927.JPG
    (Größe: 59.54KB, 125 mal heruntergeladen)


LG ellen
So, 07 Januar 2018 10:10
#13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hübsch. Das Angefressene lässt sich leider nicht vermeiden. Wenn die erstmal richtig loslegen, wird es nicht mehr so auffällig sein


"Was ist ein Name? Was uns Rose heißt,
Wie es auch hieße, würde lieblich duften"

(Aus "Romeo und Julia" von William Shakespeare)



Sommer ist, was in deinem Kopf passiert...
Mo, 08 Januar 2018 17:56
#14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hier wird auch vieles angefressen. Die Schnecken sind halt aktiv und haben noch nicht so viel zu kauen. Rolling Eyes

Hier mal ein paar klassische Winterblüher:

Ein Hans-Guck-in-die-Luft

index.php/fa/116926/0/

Die gelben blühen fast alle schon, aber es ist leider so trüb, dass sie nicht aufgehen. Sie werden wohl vergehen, ohne sich geöffnet zu haben bei dem Wetterbericht:

index.php/fa/116927/0/

Die ersten ihrer Art.

index.php/fa/116928/0/

Und der Klassiker, der bei den Temperaturen durchblüht.

index.php/fa/116929/0/
Mo, 08 Januar 2018 17:58
#15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum vorherigen Beitrag gehen
Und die nicht ganz so klassischen Winterblüher, aber auch schwer aktiv:

Gänseblümchen

index.php/fa/116930/0/

Lavendel

index.php/fa/116931/0/

Nelkenwurz - du hast gar nicht gesagt, Frosti, dass er ein Winterblüher ist. Very Happy

index.php/fa/116932/0/

Und ein Purpurglöckchen blüht auch

index.php/fa/116933/0/
Seiten (4):
Gehe zum Forum:
aktuelle Zeit: Do Jul 19 05:40:14 CEST 2018