t

Rettung ausgegrabener Rosen

Wie kann man Rosen überwintern?
Mo, 02 Oktober 2017 14:56
#1 Zum nächsten Beitrag gehen
Hallo,

wie kann ich am Besten Rosen überwintern? In meinem ehemaligen Garten sind entgegen der Absprache alle meine Rosen (Strauch-, Kletter-, Rambler- und Wildrosen) ausgegraben worden. Es ist in den letzten Tagen passiert, die Rosen wurden komplett geschnitten und in Wassereimer gestellt. In meinem neuen Garten kann ich aber erst nächstes Frühjahr etwas machen, da ist noch kein Einpflanzen möglich. Wie kann ich die ausgegeabenen Rosen jetzt retten? Soll ich alle in Kübel pflanzen oder kann ich sie nebeneinander in eien Erdgrube legen? Oder ist es besser sie im kühlen Keller (fast Außentemperatur) mit dem Wurzelbereich in Tüten mit Feuchtmaterial zu lagern?

Über hilfreiche Antworten freue ich mich!

Schöne Grüße

Bearosa
Mo, 02 Oktober 2017 15:03
#2 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ich würde einen Graben ausheben, die Rosen schräg reinlegen, zuschütten. Am Ende sollten die Spitzen der Zweige rausschauen. Diese Spitzen evtl. mit Tannenreisig abdecken, damit Wintersonne keinen Schaden anrichten kann.

Keller, eine gewisse Feuchte, gleichbleibende Kühle - das ist schwierig. Ich rate davon ab.

Holl. Rosenhändler ohne Kühlhaus machen es so, wie ich oben beschrieb. Sie ziehen an den rausguckenden Zweigen die wurzelnackten Rosen raus und verkaufen bzw. verschicken sie dann.


LG Ingrid https://www.gif-paradies.de/gifs/tiere/eulen/eule_0021.gif
Di, 03 Oktober 2017 09:02
#3 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hallo Ingrid,

ganz herzlichen Dank für Deine hilfreiche Antwort. Ja, ich werde die Rosen dann in einem Graben überwintern.

Das war mal mein Rosengarten...

Liebe Grüße

Beate

index.php/fa/116080/0/

index.php/fa/116081/0/

index.php/fa/116082/0/
  • Anhang: image.jpeg
    (Größe: 323.11KB, 211 mal heruntergeladen)
  • Anhang: image.jpeg
    (Größe: 262.34KB, 217 mal heruntergeladen)
  • Anhang: image.jpeg
    (Größe: 301.83KB, 209 mal heruntergeladen)
Mi, 04 Oktober 2017 11:21
#5 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Vielen Dank, ja, es war sehr schön. Die Umstände hatten es so ergeben, dass ich vor Jahren weggezogen bin, zwischendurch aber in dem Haus Urlaub machen konnte. Dann aber wollte der jetzige Bewohner die Rosen raus haben, da sie ihm lästig waren. Ich werde mich nun bemühen, die Rosen zu retten.

Liebe Grüße

Bearosa
Gehe zum Forum:
aktuelle Zeit: Sa Jun 23 06:24:30 CEST 2018