Clematis montana

Clematis montana 'Tetrarose'

Clematis 'Tetrarose'
Wuchshöhe ca. 500 cm, ca. 6-8 cm große Blüten
Im 2-Liter Topf
10,50 € incl. 7 % MwSt., zzgl. Versand
Lieferung: Oktober

Blütezeit
Mai bis Juni
Pflege
Rückschnitt im Juni auf 100 cm
Winterhart in
Zone7 -17,7 bis -12,3 °C

Abstammung
Clematis montana var. rubens x unbekannt

1960 an der 'Boskoop Research Station' / NL selektierter tetraploider - daher der Sortenname 'Tetrarose' - Abkömmling von montana 'Rubens'

An der bis zu 8m hoch wachsenden Clematis montanta 'Tetrarose' zeigen sich vom spätem Frühling bis in den Frühsommer zahlreiche ungefüllte, bis zu 7.5cm große Blüten in intensivem Rosa mit ansehnlichen gelben Staubgefäßen. In der Farbe etwa intensiver als die Elternsorte haben diese auch Duft. Die Belaubung ist wie bei vielen Bergwaldreben rötlich, der Wuchs mit bis zu 8m für diese Arten nicht ungewöhnlich.

Ein nicht zu feuchter, vollsonniger oder halbschattiger Standort ist ideal, Rückschnitt gilt es wie bei anderen Montana's zu vermeiden - wenn dann nach der Blüte über mehrere Jahre aber niemals komplett schneiden. Extrem exponierte Standorte können wegen der nicht zu 100% gegebenen Winterhärte in den ersten Standjahren problematisch sein.

Größere Bäume und Koniferen, lange Zäune oder andere große Strukturen bieten einer Clematis 'Tetrarose' die richtige Bühne.