Mehr Bilder
Papi Delbard
Papi Delbard
Papi Delbard
Papi Delbard

Zur Großansicht
bitte anklicken!

Aehnliche Rosen
Variegata di Bologna
Juliana von Stolberg
Antike 89
Maurice Utrillo
Rose des Cisterciens
Alfred Sisley
Paul Cézanne
Claude Monet
Impératrice Farah
Henri Matisse
Camille Pissaro (Rainbow Nation)
Madame Bovary
Fahren Sie mit Ihrer Maus über die Bilder um den Namen dieser schönen Rosen zu erfahren
gartenpflanzenPflanzen- und Gartenshop
Gartenpflanzen
Gartenaccesoires & Zubehör
Pflanzenschutz & Dünger
Rosen von Peter Beales
Clematis von Wim Snoeijer
Kataloge
Geschenk-Gutscheine
rosensortiment
Neu ab Herbst 2011
Alle Kletterrosen
Englische Rosen
Rosen von Delbard
Moderne Kletterrosen
Moderne Strauchrosen
Moderne Patio- Bodendecker und Ruffle Rosen
Rosa Generosa von Guillot
- Angebote -
Rosen von Weihrauch
Wildrosen
historische rosen
Rosa Alba
Rosa Borbonica
Rosa Centifolia
Rosa Centifolia Muscosa
China Rose
Rosa Damascena
Rosa Gallica
Rosa Lutea
Rosa Macrantha
Rosa Moschata
Noisette Rosen
Polyantharosen
Portland Rosen
Remontant Rosen
Rosa Rugosa
Teehybriden
Kletterrosen und Rambler
rankhilfenrosenzubehoer
  Ranksäulen & Rankgitter
  Viktorianische Rosenbögen
  Romanische Rosenbögen
  Japanische Bögen
  Rosenlauben
  Rosenstäbe
  Pflanzenstützen
  Wandgitter
  Trenngitter
  Pflanzkübel

Papi Delbard ©

Papi Delbard - Rosen von Delbard
Olivier Roellinger vorige
Olivier Roellinger
  nächste
Parure d'or
Parure d'or
Name: Papi Delbard
Gattung: Rosen von Delbard
Herkunft: Delbard, 1995
Groesse: ca. 300cm
Farbe: mehrfarbig
Blüht: öfter
Kann klettern: ja
Topf/Kübel: nein
Beschreibung:

Eine kräftig wachsende öfter blühende Kletterrose, die große, gut gefüllte Blüten in Apricot, Orange und Rosa mit gutem Duft trägt.
Leider steht Ihnen der Warenkorb nicht zur Verfügung
[warum ?]

  schrieb am 07.Juni 2011 um 21:36 Uhr zu Papi Delbard:
BilderKeine Bilder
 auf diesen Bericht zu Papi Delbard antworten eMail an

 uschi b. schrieb am 02.Juli 2010 um 23:52 Uhr zu Papi Delbard:
Meine Papi Delbard steht jetzt im dritten Jahr und hat leider nur einen langen Trieb von ca 2m, zwei weitere Triebe bleiben auf ca 40cm seit dem ersten Jahr. Zur Zeit hat sie eine offene (von drei)Blüte, die wunderschön ist, ein Farbspiel von lachsrot bis apricot-orange, schwer gefüllt und stark duftend. Leider können die schwachen Jungtriebe die schweren Blütenköpfe nicht halten, sodass sie nach unten hängen, ich hoffe das gibt sich noch, falls sie noch wächst.Was sie nicht mag ist Regen, die Blüten verkleben ziemlich schlimm. Ich warte noch ein Jahr, ob sie noch weitere Triebe bekommt, denn die Blüten sind doch wunderschön.
Bilder1 Bilder zum Kommentar:
Papi Delbard - Rosen von Delbard papi delbard juli 2010
Grossansicht: 43.3kb
uschi b. auf diesen Bericht zu Papi Delbard antworten eMail an uschi b.

 syringa schrieb am 01.Februar 2009 um 09:58 Uhr zu Papi Delbard:
Hallo Rosenfreunde,
ich liebäugle mit dieser Rose. Ich mochte Sie gerne an eine gelbe Südwand pflanzen. Ich frage mich allerdings ob sie der Hitze stand hält ? Hat jemand einen anderen Tip ?

Viele Grüße
syringa
BilderKeine Bilder
syringa auf diesen Bericht zu Papi Delbard antworten eMail an syringa

 syringa schrieb am 01.Februar 2009 um 09:55 Uhr zu Papi Delbard:
Hallo, ich liebäugle mit dieser Kletterrose. Ist sie den für eine Südwand geeignet. Hält sie dem Hitzestress stand ? Über Erfahrungsberichte würde ich mich sehr freuen.

MfG
BilderKeine Bilder
syringa auf diesen Bericht zu Papi Delbard antworten eMail an syringa

 Bibi schrieb am 21.September 2008 um 20:37 Uhr zu Papi Delbard:
Hallo
Ich bin nur "versehentlich " zur Papi Delbard gekommen.Ich hatte nämlich die "Nahema" bestellt und die Papi bekommen. Die durfte ich behalten und die Nahema wurde nachgeliefert.Ich pflanzte die Papi Delbard an eine Rankhilfe neben meiner Teppichstange und jetzt nach nur 4 Wochen hat sie 8 Knospen, blüht wunderschön und duftet nach Zitrone.Zur Gesellschaft bekam sie auf der anderen Seite die Ghiselaine de Feligonde und ich bin überzeugt ,dass meine Teppichstange,die ich eigentlich entsorgen wollte bald ein absoluter Hingucker wird.
Viele Grüße
Bibi
Bilder3 Bilder zum Kommentar:
Papi Delbard - Rosen von Delbard
Grossansicht: 473.8kb
Papi Delbard - Rosen von Delbard Papi Delbard SEptember 2008
Grossansicht: 355.9kb
Papi Delbard - Rosen von Delbard Papi Delbard SEptember 2008
Grossansicht: 1056.7kb
Bibi auf diesen Bericht zu Papi Delbard antworten eMail an Bibi

 Angela schrieb am 23.Juni 2008 um 20:38 Uhr zu Papi Delbard:
Hallo,
ich besitze jetzt seit 4 Jahren zwei Kletterrosen Papi Delbard. Im ersten Jahr blühten sie wunderschön und wurden auch 2 m hoch. Im zweiten Jahr schwächelten sie etwas und im dritten und diesem Jahr sind sie von irgendeiner Krankheit befallen.

Vielleicht kann hierzu jemand Auskunft geben?

Bilder2 Bilder zum Kommentar:
Papi Delbard - Rosen von Delbard
Grossansicht: 2.3kb
Papi Delbard - Rosen von Delbard
Grossansicht: 2.3kb
Angela auf diesen Bericht zu Papi Delbard antworten eMail an Angela

 Martina Buchauer schrieb am 03.Juni 2008 um 19:05 Uhr zu Papi Delbard:
Ich habe diese wunderschöne Rose nun im 4. Jahr an einem Rosenbogen auf der Süd-Ost-Seite: In den ersten beiden Jahren wuchs sie kaum, blühte wenig. Letzten Sommer wollte ich sie dann endgültig "entsorgen", weil sie zwar inzwischen gewachsen war, aber immer noch sehr wenige Blüten hatte. Ich kam aber (zum Gluck) nicht dazu.

Heuer ist sie die schönste Rose in meinem Garten: Sie hat sehr viele wunderschöne große Blüten (voll aufgeblüht bis zu 14 cm!!! Durchmesser), die einem starken fruchtigen (Pfirsich-)Duft verströmen.
Anscheinend braucht diese Rose einfach ein paar Jahre, um sich zu entwickeln.
Das Warten lohnt sich aber auf jeden Fall.

Einziges Problem: Bei Regen verkleben die riesigen Blüten.
BilderKeine Bilder
Martina Buchauer auf diesen Bericht zu Papi Delbard antworten eMail an Martina Buchauer

 Bestmann schrieb am 15.Mai 2007 um 21:59 Uhr zu Papi Delbard:
Habe diese Rose letztes Jahr in Südlage gepflanzt. Leider War mir als Garten-Neuling nicht bewußt, dass sie es nicht verträgt, wenn zuvor dort Rosen standen. Sie wuchs also nicht so recht. In diesem Frühjahr habe ich die Erde weitläufig durch frische Rosenerde ersetzt. Aber leider kommt sie nicht so recht in Gang. Eigentlich ist sie eher meine ständige Sorgenpflanze. Sie hatte auch Schild-Blattläuse (oder wie sie heissen) vor kurzem. Jetzt trägt sie eine !! Blüte, die auch schon herunterhängt, obwohl ich auf ständiges Wässern achte. Bitte um Rat: macht es Sinn, ihr noch eine Chance zu geben?
BilderKeine Bilder
Bestmann auf diesen Bericht zu Papi Delbard antworten eMail an Bestmann

 Angela schrieb am 23.Februar 2007 um 15:00 Uhr zu Papi Delbard:
Ich besitze mittlerweile 4 von diesen herrlichen Kletterrosen. Zwei wachsen schon seit 3 Jahren an jeweils einer Säule und erreichen über 2 Meter mit herrlichen Blüten. Die anderen beiden stehen seit letztem Frühjahr und wachsen leider etwas spärlich. Blüten und Duft sind jedoch super.
BilderKeine Bilder
Angela auf diesen Bericht zu Papi Delbard antworten eMail an Angela

 Edith schrieb am 20.Juni 2005 um 09:25 Uhr zu Papi Delbard:
Ich habe diese Rose seit 3 Jahren und glaube nicht, dass sie jemals die Höhe von 3 m erreichen wird da sie bis jetzt erst eine Höhe von ca. 70 cm erreicht hat. Andere Rosen an Standorten mit den gleichen Bedingungen in unserem Garten sind inzwischen bei 2m Höhe angelangt. Blüte und Duft sind allerdings klasse.
BilderKeine Bilder
Edith  auf diesen Bericht zu Papi Delbard antworten eMail an Edith

 Franz schrieb am 08.April 2005 um 19:57 Uhr zu Papi Delbard:
Ich habe diese Rose zum Geburtstag bekommen, groß ist die Spannung wie und was aus ihr wird.

Ich denke die Bilder folgen noch während der Blüte.

Mit grünem Gruß
Franz
BilderKeine Bilder
Franz auf diesen Bericht zu Papi Delbard antworten eMail an Franz

 Barbara Seidl schrieb am 22.Oktober 2004 um 19:40 Uhr zu Papi Delbard:
Sie wächst in meinem Garten außergewöhnlich gesund. Allerding war heuer wohl etwas zu viel Regen und hat nach 3 Blüten nicht mehr blühen wollen.
Aber die Blüten waren ein Traum! Ein Obelisk gibt Ihren schweren Blüten Halt.
Bilder5 Bilder zum Kommentar:
Papi Delbard - Rosen von Delbard
Grossansicht: 30.3kb
Papi Delbard - Rosen von Delbard
Grossansicht: 27.8kb
Papi Delbard - Rosen von Delbard
Grossansicht: 73.1kb
Papi Delbard - Rosen von Delbard
Grossansicht: 69.9kb
Papi Delbard - Rosen von Delbard
Grossansicht: 51.3kb
Barbara Seidl auf diesen Bericht zu Papi Delbard antworten eMail an Barbara Seidl

 Elke Beier schrieb am 25.Januar 2004 um 16:57 Uhr zu Papi Delbard:
Ich habe diese Rose vor Jahren geschenkt bekommen. Es war eine der Rosen, die mich zur Rosenliebhaberin hat werden lassen. Ganz toller starker Duft bei mir, sehr wüchsig (2,5 m), mit Schnitt und Runterbiegen der Zweige sehr reichblühend, sehr robust und gesund. Ich liebe diese Rose!
BilderKeine Bilder
Elke Beier auf diesen Bericht zu Papi Delbard antworten eMail an Elke Beier

 Martina schrieb am 21.Juli 2003 um 14:14 Uhr zu Papi Delbard:
Ich habe versucht, diese Rose an ein Klettergerüst zu gewöhnen, was sie durchaus nicht wollte. Nun wächst sie - leicht gestäbt - seit einem Jahr neben Graham Thomas unter der lichten Krone einer Goldakazie. Diese 3 Pflanzen sind der Hit im Garten. Ganz besonders erstaunlich an Papi Delbard ist ihr robustes und gesundes Blattkleid und der hervorrangende Duft. Als Fan englischer Rosen habe ich lange gezögert, als mir diese Rose in der Baumschule empfohlen wurde; doch es hat sich gelohnt.
BilderKeine Bilder
Martina auf diesen Bericht zu Papi Delbard antworten eMail an Martina

 Ute Hessling schrieb am 03.Juli 2003 um 17:27 Uhr zu Papi Delbard:
Ein echter Hingucker!! Steht bei uns solitär an einer 4x2m Gitterwand. Einziger Nachteil: an den jungen Trieben hängen die schweren Blüten. Die Rose hat eine leichten Duft.
Mit grünem Gruss
Ute Hessling
BilderKeine Bilder
Ute Hessling auf diesen Bericht zu Papi Delbard antworten eMail an Ute Hessling

suche
 
Artikel  ganze Seite
 Rosen nach Kriterien
 Clematis nach Kriterien
 Kataloge

Im Container sofort* lieferbar

Scepter'd Isle
1 Stück im Container für 17,90€
(inkl. MwSt, zzgl. Versand)
*Versand bei Bestellung von Mo-Do am selben Tag, Fr-So am nächsten Werktag.

Lieferzeit max. 1 Kalnderwoche nach Deutschland, Benelux und Österreich.

mehr zum Versand
 alle (287 Sorten) 
warenkorb
Wurzelnackte Rosen 56.90 € 
1 Hippolyte 10.50 € 
1 Parfum de l'Haÿ 9.90 € 
1 Freisinger Morgenröte 9.50 € 
2 Chartreuse de Parme 27.00 € 
Gesamt:   56.90 € 
extras
Links
Rosen FAQ
Termine Rosenmärkte
Bildergallerie Rosen
rosenforum
 Warszawska Nike rückschnitt
 Dezemberschönheiten
 Winterblüher
 Avokado - Schwarze Flecken auf die Blettern
 "Grundregeln" Gartengestaltung?
27.Mai 2017 um 14:55 Uhr
Proud Bride

Christa schrieb zu Proud Bride:

"Die stolze Braut "blüht so üppig schon seit vielen Jahren. Damals in der Beschreibung zwar als bis [...]
Bericht lesen alle Berichte
Garten-Shop/Clematis
30.November 2012 um 16:24 Uhr
Fru Dagmar Hastrup (Hartopp)

elric schrieb zu Fru Dagmar Hastrup (Hartopp):

Dagmar Hastrup ist eine sehr gute sorte für das öffentliches grün und extreme lagen.sehr winterhart.[...]
Bericht lesen alle Berichte
Partnerseiten
British Shop
Karibu-Häuser
Pferdehusten

Das Allgäuer Kräuterhaus bietet eine breite Auswahl an Naturheilmitten und Tiermedikamenten, unter anderem Bio-Dessimin gegen Pferdehusten.
www.allgaeuer-kraeuterhaus.de
Werbeagentur in Memmingen

Die junge, kreative Werbeagentur in Memmingen mit Kompetenz in Internet, Print und Corporate Identity.
www.ideen-reich-online.de