Mehr Bilder
Chartreuse de Parme
Chartreuse de Parme
Chartreuse de Parme
Chartreuse de Parme
Chartreuse de Parme

Zur Großansicht
bitte anklicken!

Aehnliche Rosen
Comtesse de Ségur
Dieter Müller
Eckart Witzigmann
The Fairy
Lovely Ruffels
Palmengarten Frankfurt
Ruffles Dream
Sharifa Asma
Rosa Gruß an Aachen
Mme. Caroline Testout
Radio Times
Heather Austin
Fahren Sie mit Ihrer Maus über die Bilder um den Namen dieser schönen Rosen zu erfahren
gartenpflanzenPflanzen- und Gartenshop
Gartenpflanzen
Gartenaccesoires & Zubehör
Pflanzenschutz & Dünger
Rosen von Peter Beales
Clematis von Wim Snoeijer
Kataloge
Geschenk-Gutscheine
rosensortiment
Neu ab Herbst 2011
Alle Kletterrosen
Englische Rosen
Rosen von Delbard
Moderne Kletterrosen
Moderne Strauchrosen
Moderne Patio- Bodendecker und Ruffle Rosen
Rosa Generosa von Guillot
- Angebote -
Rosen von Weihrauch
Wildrosen
historische rosen
Rosa Alba
Rosa Borbonica
Rosa Centifolia
Rosa Centifolia Muscosa
China Rose
Rosa Damascena
Rosa Gallica
Rosa Lutea
Rosa Macrantha
Rosa Moschata
Noisette Rosen
Polyantharosen
Portland Rosen
Remontant Rosen
Rosa Rugosa
Teehybriden
Kletterrosen und Rambler
rankhilfenrosenzubehoer
  Ranksäulen & Rankgitter
  Viktorianische Rosenbögen
  Romanische Rosenbögen
  Japanische Bögen
  Rosenlauben
  Rosenstäbe
  Pflanzenstützen
  Wandgitter
  Trenngitter
  Pflanzkübel

Chartreuse de Parme ©

Chartreuse de Parme - Rosen von Delbard
Camille Pissaro (Rainbow Nation) vorige
Camille Pissaro (Rainbow Nation)
  nächste
Claude Monet
Claude Monet
Name: Chartreuse de Parme
Gattung: Rosen von Delbard
Herkunft: Delbard
Groesse: ca. 90cm
Farbe: rosa
Blüht: öfter
Kann klettern: nein
Topf/Kübel: nein
Beschreibung:

Die kräftig lilarosafarbenen Blüten sind gut gefüllt und wunderschön gezeichnet. Sie haben einen fruchtig-süßen Duft, der seinesgleichen sucht.
Leider steht Ihnen der Warenkorb nicht zur Verfügung
[warum ?]

 Doris schrieb am 28.Juni 2013 um 08:50 Uhr zu Chartreuse de Parme:
Die Chartreuse de Parme wächst bei mir in einer Rabatte, wo sie am am Morgen und am späteren Nachmittag etwas im Halbschatten insbesondere eines Holunderbaumes steht, was ihrer Farbe aber keineswegs schadet. Sie benötigte etwas Zeit, um sich zu entwickeln, insbesondere der schlimme Winter 2011/12 machte ihr sehr zu schaffen. Aber nach 3-4 Jahren startet sie nun durch und trägt an jedem Trieb 1-2 wunderbare Blüten mit starkem Duft.
BilderKeine Bilder
Doris auf diesen Bericht zu Chartreuse de Parme antworten eMail an Doris

 bibmax schrieb am 09.Juni 2010 um 14:13 Uhr zu Chartreuse de Parme:
Wunderschöne Blüten, deren Farbe, kräftig lila, auf den Bildern nicht so zur Geltung kommt. Bei mir auch nicht geviertelt, sondern wie eine Moderne Edelrose. Wächst eher langsam, hat bei mir auch schon etwas Rost, der grassiert aber an der Wand, an der sie steht. Starker Duft nach Alten Rosen!
BilderKeine Bilder
bibmax auf diesen Bericht zu Chartreuse de Parme antworten eMail an bibmax

 Sabine Wörle schrieb am 01.April 2010 um 13:01 Uhr zu Chartreuse de Parme:
Ich habe seit 4 Jahren dir Rose Chartreuse de Parme. Sie ist wunderschön und sehr gesund.
Bilder1 Bilder zum Kommentar:
Chartreuse de Parme - Rosen von Delbard
Grossansicht: 707.7kb
Sabine Wörle auf diesen Bericht zu Chartreuse de Parme antworten eMail an Sabine Wörle

 Nigga schrieb am 11.März 2008 um 13:31 Uhr zu Chartreuse de Parme:
Starke Pflanze
BilderKeine Bilder
Nigga  auf diesen Bericht zu Chartreuse de Parme antworten eMail an Nigga

 Alexander Schmidt schrieb am 11.Juli 2007 um 12:46 Uhr zu Chartreuse de Parme:
Eine der schönsten pinkfarbenen Rosen in meinem Garten, die inzwischen eine stattliche Höhe von 1,10 m erreicht hat. Bei mir ist sie sehr gesund und zeigt keinerlei Krankheiten.
BilderKeine Bilder
Alexander Schmidt auf diesen Bericht zu Chartreuse de Parme antworten eMail an Alexander Schmidt

 marianne schrieb am 30.August 2006 um 22:17 Uhr zu Chartreuse de Parme:
hallo! Schon 2 Tage ist es hier in der nähe in Chur (GR)schon recht kühl und auf den Bergen hat`s schon Schnee.Aber das scheint meine Rosen nicht zu interresieren!Ich habe alle meine Rosen im Kübel auf dem Balkon,da ich leider keinen Garten habe!Aber sie blühen wunderbar!Auch Parme,die ich diesen Sommer erst gekauft habe.Sie ist sehr Gesund und enorm wuchsfreudig!Sie steht in einem weissen Plastiktopf von ca. 40 cm höhe und breite.Im Winter werden meine Rosen nicht abgedeckt oder eingepackt.Alle stehen 2m von der Hausmauer entfernt, südseite.Werde gespannt sein wie sie sich nächstes Jahr machen wird.
BilderKeine Bilder
marianne auf diesen Bericht zu Chartreuse de Parme antworten eMail an marianne

 Barbara Seidl schrieb am 22.Oktober 2004 um 19:03 Uhr zu Chartreuse de Parme:
Meiner Nachbarin habe ich (ausnahmsweise) einen langen Blütenstiel abgeschnitten und ihr zur Genesung geschenkt. Am nächsten Tag hat sie sich nochmals bedankt für diesen schweren, intensiven und fruchtigen Duft der das ganze Wohnzimmer erfüllte!
Was soll ich über diesen Duft noch sagen?!
Vom Habitus ist sie eine Rose mit starken Trieben mit vielen Knospen am oberen Ende der Triebe. Das Laub ist absolut gesund, im Gegensatz zu vielen meiner 22 anderen Rosen. Im Austrieb rot. Die Blüten wachsen aus eher kleinen Knospen; im Vergleich zu den fertigen Blüten, die groß, schwer und dicht gefüllt sind.
Sie ist nun 2 Jahre in meinem Garten und sie bekommt zwei mal im Jahr Kompost und immer eine Mulchdecke.
Bilder6 Bilder zum Kommentar:
Chartreuse de Parme - Rosen von Delbard
Grossansicht: 935kb
Chartreuse de Parme - Rosen von Delbard
Grossansicht: 70.4kb
Chartreuse de Parme - Rosen von Delbard
Grossansicht: 37.8kb
Chartreuse de Parme - Rosen von Delbard
Grossansicht: 74.5kb
Chartreuse de Parme - Rosen von Delbard
Grossansicht: 71kb
Chartreuse de Parme - Rosen von Delbard
Grossansicht: 40.2kb
Barbara Seidl auf diesen Bericht zu Chartreuse de Parme antworten eMail an Barbara Seidl

 Sylvia Jaidhauser schrieb am 30.Juli 2003 um 13:43 Uhr zu Chartreuse de Parme:
Sie blüht nicht besonders reich, ich hab sie aber auch erst seit heuer. Die Farbe ist toll, die Blütenköpfe ziemlich schwer. Leider war sie die erste in meinem Garten, die Rosenrost hatte.
BilderKeine Bilder
Sylvia Jaidhauser auf diesen Bericht zu Chartreuse de Parme antworten eMail an Sylvia Jaidhauser

suche
 
Artikel  ganze Seite
 Rosen nach Kriterien
 Clematis nach Kriterien
 Kataloge
warenkorb
Wurzelnackte Rosen 29.90 € 
1 Hippolyte 10.50 € 
1 Parfum de l'Haÿ 9.90 € 
1 Freisinger Morgenröte 9.50 € 
Gesamt:   29.90 € 
extras
Links
Rosen FAQ
Termine Rosenmärkte
Bildergallerie Rosen
rosenforum
 Avokado - Schwarze Flecken auf die Blettern
 "Grundregeln" Gartengestaltung?
 Lustiger Baum
 Dezembergeplauder
 Termine 2018
31.August 2017 um 19:52 Uhr
Donaunymphe

Julia schrieb zu Donaunymphe:

Ende Mai habe ich die Rose wurzelnackt gekauft. Sie hat sich prächtig entwickelt! Blätter sind schön[...]
Bericht lesen alle Berichte
Garten-Shop/Clematis
30.November 2012 um 16:44 Uhr
Anna Zinkeisen (Harquhling)

elric schrieb zu Anna Zinkeisen (Harquhling):

die sorte ist ein guter frühblüher nur in den Sommermonaten in den Blühpausen kann sternrusstau auft[...]
Bericht lesen alle Berichte
Partnerseiten
British Shop
Karibu-Häuser
Pferdehusten

Das Allgäuer Kräuterhaus bietet eine breite Auswahl an Naturheilmitten und Tiermedikamenten, unter anderem Bio-Dessimin gegen Pferdehusten.
www.allgaeuer-kraeuterhaus.de
Werbeagentur in Memmingen

Die junge, kreative Werbeagentur in Memmingen mit Kompetenz in Internet, Print und Corporate Identity.
www.ideen-reich-online.de