Mehr Bilder
Cardinal de Richelieu
Cardinal de Richelieu

Zur Großansicht
bitte anklicken!

Aehnliche Rosen
Tuscany Superb
Hippolyte
Alain Blanchard
Aimable Rouge
Eugenie Guinoisseau
Nuits de Young
R. stellata mirifica
Rose de Resht
Mme. de la Roche-Lambert
Amandine Chanel
Lily Mertschersky
Agathe Incarnata
Fahren Sie mit Ihrer Maus über die Bilder um den Namen dieser schönen Rosen zu erfahren
gartenpflanzenPflanzen- und Gartenshop
Gartenpflanzen
Gartenaccesoires & Zubehör
Pflanzenschutz & Dünger
Rosen von Peter Beales
Clematis von Wim Snoeijer
Kataloge
Geschenk-Gutscheine
rosensortiment
Neu ab Herbst 2011
Alle Kletterrosen
Englische Rosen
Rosen von Delbard
Moderne Kletterrosen
Moderne Strauchrosen
Moderne Patio- Bodendecker und Ruffle Rosen
Rosa Generosa von Guillot
- Angebote -
Rosen von Weihrauch
Wildrosen
historische rosen
Rosa Alba
Rosa Borbonica
Rosa Centifolia
Rosa Centifolia Muscosa
China Rose
Rosa Damascena
Rosa Gallica
Rosa Lutea
Rosa Macrantha
Rosa Moschata
Noisette Rosen
Polyantharosen
Portland Rosen
Remontant Rosen
Rosa Rugosa
Teehybriden
Kletterrosen und Rambler
rankhilfenrosenzubehoer
  Ranksäulen & Rankgitter
  Viktorianische Rosenbögen
  Romanische Rosenbögen
  Japanische Bögen
  Rosenlauben
  Rosenstäbe
  Pflanzenstützen
  Wandgitter
  Trenngitter
  Pflanzkübel

Cardinal de Richelieu

Cardinal de Richelieu - Rosa Gallica
Belle Isis vorige
Belle Isis
  nächste
Charles de Mills
Charles de Mills
Name: Cardinal de Richelieu
Gattung: Rosa Gallica
Herkunft: Parmentier, Belgien vor 1847
Groesse: ca. 150cm
Farbe: purpur
Blüht: einmal
Kann klettern: nein
Topf/Kübel: ja
Beschreibung:

Samtig Purpurrot bis Violett, süß duftend, eine der reichblühendsten Gallica-Sorten, die Blüten sind lange haltbar. Der Strauch sollte nach der Blüte zurückgeschnitten werden. 'Cardinal de Richelieu' war ein einflussreicher Berater von Ludwig XIII.
Leider steht Ihnen der Warenkorb nicht zur Verfügung
[warum ?]

 Inge J. schrieb am 08.September 2012 um 17:06 Uhr zu Cardinal de Richelieu:
Auf Grund der interessanten Blütenfarbe bestellte ich Cardinal de Richelieu und pflanzte sie halbschattig mit Jacques Cartier und Félicité Parmentier. Die beiden letztgenannten Rosen blühen von Jahr zu Jahr schöner, während Cardinal de Richelieu kümmert. Die Blüten sind klein und halten nicht lange. Von Duft keine Spur. Dafür ist die Rose sehr empfänglich für Sternrusstau.
BilderKeine Bilder
Inge J. auf diesen Bericht zu Cardinal de Richelieu antworten eMail an Inge J.

 shagarat schrieb am 16.August 2012 um 23:46 Uhr zu Cardinal de Richelieu:
Diese Rose wächst bei mir seit vielen Jahren an einem halbschattigen Ort, blüht einmal aber beinahe 2 Monate lang. Sie duftet herrlich und gehört zu meinen Favoriten.
BilderKeine Bilder
shagarat auf diesen Bericht zu Cardinal de Richelieu antworten eMail an shagarat

 Simone Neblich-Spang schrieb am 12.Juni 2010 um 13:33 Uhr zu Cardinal de Richelieu:
Nun steht die Cardinal de Richelieu unverändert seit vier Jahren am gleichen Platz. Die Erde ist gut, die Rose wird regelmässig mit biologischem Dünger und Kaffeesatz 'gefüttert', und im späten Frühjahr etwas zurück geschnitten. Direkt daneben steht - wie man auf den Bildern sieht - eine Rose von Kazanlik. Diese blüht und duftet, was das Zeug hält.
Beide Rosen stehen vollsonnig.
Leider duftet die Cardinal de Richelieu auch nach vier Jahren absolut nicht. Gar nicht. Nicht einmal, wenn ich an einem schwülen Tag in der Früh rausgehe und meine Nase so tief reinhalte, dass ich gleich mal die ganzen Minikäfer mit einatme.
Ich hätte genausogut ein Pappbild einer Rose hinstellen können, das würde genausoviel duften. Nämlich gar nicht. Bin sehr enttäuscht von dieser Rose.
Bilder4 Bilder zum Kommentar:
Cardinal de Richelieu - Rosa Gallica
Grossansicht: 80.5kb
Cardinal de Richelieu - Rosa Gallica
Grossansicht: 84.3kb
Cardinal de Richelieu - Rosa Gallica
Grossansicht: 105.8kb
Cardinal de Richelieu - Rosa Gallica
Grossansicht: 126.1kb
Simone Neblich-Spang auf diesen Bericht zu Cardinal de Richelieu antworten eMail an Simone Neblich-Spang

 fairytale schrieb am 14.Februar 2009 um 15:40 Uhr zu Cardinal de Richelieu:
Ach ja noch was ich habe einen Südbalkon
und sie steht in einem 60 cm Kübel.
BilderKeine Bilder
fairytale auf diesen Bericht zu Cardinal de Richelieu antworten eMail an fairytale

 fairytale schrieb am 14.Februar 2009 um 14:21 Uhr zu Cardinal de Richelieu:
Eine zauberhafte matt lila Rose mit tollem Duft
der nicht immer zu erkennen ist.
Bilder1 Bilder zum Kommentar:
Cardinal de Richelieu - Rosa Gallica
Grossansicht: 24.9kb
fairytale auf diesen Bericht zu Cardinal de Richelieu antworten eMail an fairytale

 Simone Neblich-Spang schrieb am 21.Mai 2007 um 19:07 Uhr zu Cardinal de Richelieu:
Habe diese Rose letztes Jahr bestellt und, nach Erhalt, eingepflanzt. Dieses Jahr hat sie sehr viele, schöne, gefüllte Blüten - doch absolut null Duft! Keine einzige der Blüten duftet! Ich bin doch etwas enttäuscht, denn eigentlich kaufe ich Rosen für den Duft, und nicht für das Aussehen...
BilderKeine Bilder
Simone Neblich-Spang auf diesen Bericht zu Cardinal de Richelieu antworten eMail an Simone Neblich-Spang

  schrieb am 22.September 2006 um 16:24 Uhr zu Cardinal de Richelieu:
viel kann ich über diese rose nicht sagen, da sie durch den wachsenden nussbaum etwas zu schattig steht und daher etwas kümmert - sternruß und spärlichen wuchs. jede blüte die sie schiebt aber ist ein traum:
betörender duft, zauberhafte farbe, schöne nicht zu grosse blüte.
allein deswegen schon sehr empfehlenswert.
auf den bildern ist sie zusammen mit der moschata mozart zu sehen.
Bilder2 Bilder zum Kommentar:
Cardinal de Richelieu - Rosa Gallica hier zusammen mit der moschata mozart in der vase
Grossansicht: 638.5kb
Cardinal de Richelieu - Rosa Gallica hier zusammen mit der moschata mozart in der vase
Grossansicht: 667.8kb
 auf diesen Bericht zu Cardinal de Richelieu antworten eMail an

 Christina schrieb am 19.Juni 2004 um 09:49 Uhr zu Cardinal de Richelieu:
Diese Rose ist ein Traum!!! Wunderbar üppig blühender Strauch mit herrlichen Blüten. Wüchsig, robust und absolut winterhart, dazu ein entzückender Duft! Sehr zu empfehlen! :-)))
BilderKeine Bilder
Christina  auf diesen Bericht zu Cardinal de Richelieu antworten eMail an Christina

 Maribel Heyden schrieb am 22.Februar 2003 um 10:52 Uhr zu Cardinal de Richelieu:
im ersten jahr trug meine rose keine blüten, aber im nächsten jahr umso mehr. schöner grüner strauch mit dichten blättern. viele blüten, die wunderschön duften und auch sehr schön aussehen, wenn sie verblühen, weil sie dann immer mehr ins purpur gehen. kaum anfällig.
BilderKeine Bilder
Maribel Heyden auf diesen Bericht zu Cardinal de Richelieu antworten eMail an Maribel Heyden

suche
 
Artikel  ganze Seite
 Rosen nach Kriterien
 Clematis nach Kriterien
 Kataloge
Rosen- und Clematiskataloge
warenkorb
Wurzelnackte Rosen 56.90 € 
1 Hippolyte 10.50 € 
1 Parfum de l'Haÿ 9.90 € 
1 Freisinger Morgenröte 9.50 € 
2 Chartreuse de Parme 27.00 € 
Gesamt:   56.90 € 
extras
Links
Rosen FAQ
Termine Rosenmärkte
Bildergallerie Rosen
rosenforum
 Warszawska Nike rückschnitt
 Dezemberschönheiten
 Winterblüher
 Avokado - Schwarze Flecken auf die Blettern
 "Grundregeln" Gartengestaltung?
27.Mai 2017 um 14:55 Uhr
Proud Bride

Christa schrieb zu Proud Bride:

"Die stolze Braut "blüht so üppig schon seit vielen Jahren. Damals in der Beschreibung zwar als bis [...]
Bericht lesen alle Berichte
Garten-Shop/Clematis
21.Oktober 2012 um 07:26 Uhr
Greensleeves

angoraziege schrieb zu Greensleeves:

Farbe ist auf Photos nicht wiederzugeben! Die Greensleeves ist eine sehr außergewöhnliche Rose: mein[...]
Bericht lesen alle Berichte
Partnerseiten
British Shop
Karibu-Häuser
Pferdehusten

Das Allgäuer Kräuterhaus bietet eine breite Auswahl an Naturheilmitten und Tiermedikamenten, unter anderem Bio-Dessimin gegen Pferdehusten.
www.allgaeuer-kraeuterhaus.de
Werbeagentur in Memmingen

Die junge, kreative Werbeagentur in Memmingen mit Kompetenz in Internet, Print und Corporate Identity.
www.ideen-reich-online.de