Mehr Bilder
Commandant Beaurepaire
Commandant Beaurepaire
Commandant Beaurepaire
Commandant Beaurepaire
Commandant Beaurepaire

Zur Großansicht
bitte anklicken!

Aehnliche Rosen
Louise Odier
Mme. Pierre Oger
Reine Viktoria
Pierre de St. Cyr
Souvenir de St. Anne's
Catherine Guillot (Michelle Bonnet)
Honorine de Brabant
Adam Messerich
Heroine de Vaucluse
Elmshorn
Ophélia
Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85')
Fahren Sie mit Ihrer Maus über die Bilder um den Namen dieser schönen Rosen zu erfahren
gartenpflanzenPflanzen- und Gartenshop
Gartenpflanzen
Gartenaccesoires & Zubehör
Pflanzenschutz & Dünger
Rosen von Peter Beales
Clematis von Wim Snoeijer
Kataloge
Geschenk-Gutscheine
rosensortiment
Neu ab Herbst 2011
Alle Kletterrosen
Englische Rosen
Rosen von Delbard
Moderne Kletterrosen
Moderne Strauchrosen
Moderne Patio- Bodendecker und Ruffle Rosen
Rosa Generosa von Guillot
- Angebote -
Rosen von Weihrauch
Wildrosen
historische rosen
Rosa Alba
Rosa Borbonica
Rosa Centifolia
Rosa Centifolia Muscosa
China Rose
Rosa Damascena
Rosa Gallica
Rosa Lutea
Rosa Macrantha
Rosa Moschata
Noisette Rosen
Polyantharosen
Portland Rosen
Remontant Rosen
Rosa Rugosa
Teehybriden
Kletterrosen und Rambler
rankhilfenrosenzubehoer
  Ranksäulen & Rankgitter
  Viktorianische Rosenbögen
  Romanische Rosenbögen
  Japanische Bögen
  Rosenlauben
  Rosenstäbe
  Pflanzenstützen
  Wandgitter
  Trenngitter
  Pflanzkübel

Commandant Beaurepaire

Commandant Beaurepaire - Rosa Borbonica
Catherine Guillot (Michelle Bonnet) vorige
Catherine Guillot (Michelle Bonnet)
  nächste
Coupe d’Hébé
Coupe d’Hébé
Name: Commandant Beaurepaire
Gattung: Rosa Borbonica
Herkunft: Moreau-Robert 1874
Groesse: bis 180cm
Farbe: rosa
Blüht: öfter
Kann klettern: nein
Topf/Kübel: nein
Beschreibung:

Sehr wuchsfreudiger, kräftiger Strauch mit hellgrüner Belaubung. Blüte weiß/rosarotgestreift-gefleckt mit starkem Duft. Reiche Hauptblüte im Sommer mit gelegentlicher Nachblüte. In Weinbauklima leichter Mehltaubefall, in rauheren Lagen vollkommen gesund und gut frosthart bis -25 Grad.
Leider steht Ihnen der Warenkorb nicht zur Verfügung
[warum ?]

 Gabriele Diwersi schrieb am 15.August 2013 um 00:04 Uhr zu Commandant Beaurepaire:
Der Commandant steht bei mir eher schattig und auf sandigem, allerdings mit Lehm aufgepepptem Boden. Er ist ungeheuer wüchsig. Überhängend verlangt er schon nach Stütze. Er ist beliebt bei den Blattrollwespen, da er sehr zarte Blätter hat.
Einmal eingewachsen, was bei meinem Exemplar doch 3 Jahre gedauert hat, ist er ein dankbarer Gartenkandidat. Die Blüten sind traumhaft schön und halten. Und...inzwischen nach 3 Jahren remontiert er.
BilderKeine Bilder
Gabriele Diwersi auf diesen Bericht zu Commandant Beaurepaire antworten eMail an Gabriele Diwersi

 Gabriele Diwersi schrieb am 15.August 2013 um 00:03 Uhr zu Commandant Beaurepaire:
Der Commandant steht bei mir eher schattig und auf sandigem, allerdings mit Lehm aufgepepptem Boden. Er ist ungeheuer wüchsig. Überhängend verlangt er schon nach Stütze. Er ist beliebt bei den Blattrollwespen, da er sehr zarte Blätter hat.
Einmal eingewachsen, was bei meinem Exemplar doch 3 Jahre gedauert hat, ist er ein dankbarer Gartenkandidat. Die Blüten sind traumhaft schön und halten. Und...inzwischen nach 3 Jahren remontiert er.
BilderKeine Bilder
Gabriele Diwersi auf diesen Bericht zu Commandant Beaurepaire antworten eMail an Gabriele Diwersi

 S. Mielck schrieb am 13.Februar 2009 um 22:58 Uhr zu Commandant Beaurepaire:
Wunderschöne Mehrfarbige, die offensichtlich auch in recht schattigen, feuchteren Lagen gut zurecht kommt. Wächst bei uns im "Schatten", nur kurze Morgensonne im Sommer, dann, vor einer Mauer stehend, nur Licht von oben. Blüht nach. Neigt ihre kräftigen Triebe (trotz der Kälte diesen Winter noch belaubt!) leicht zu einem nach vorn entgegen, ohne richtig herunter zu hängen. Sehr hübsch, streckt einem die Blüten quasi entgegen. Eine sehr empfehlenswerte Rose! (Lage Schl-H.)













BilderKeine Bilder
S. Mielck auf diesen Bericht zu Commandant Beaurepaire antworten eMail an S. Mielck

suche
 
Artikel  ganze Seite
 Rosen nach Kriterien
 Clematis nach Kriterien
 Kataloge

Unsere Rose der Woche

Ghislaine de Féligonde
1 Stück wurzelnackt für 11,50€
(inkl. MwSt, zzgl. Versand)
*Versand bei Bestellung von Mo-Do am selben Tag, Fr-So am nächsten Werktag.

Lieferzeit max. 1 Kalnderwoche nach Deutschland, Benelux und Österreich.

mehr zum Versand
 alle (1 Sorten) 
warenkorb
Wurzelnackte Rosen 56.90 € 
1 Hippolyte 10.50 € 
1 Parfum de l'Haÿ 9.90 € 
1 Freisinger Morgenröte 9.50 € 
2 Chartreuse de Parme 27.00 € 
Gesamt:   56.90 € 
extras
Links
Rosen FAQ
Termine Rosenmärkte
Bildergallerie Rosen
rosenforum
 Warszawska Nike rückschnitt
 Dezemberschönheiten
 Winterblüher
 Avokado - Schwarze Flecken auf die Blettern
 "Grundregeln" Gartengestaltung?
31.August 2017 um 19:52 Uhr
Donaunymphe

Julia schrieb zu Donaunymphe:

Ende Mai habe ich die Rose wurzelnackt gekauft. Sie hat sich prächtig entwickelt! Blätter sind schön[...]
Bericht lesen alle Berichte
Garten-Shop/Clematis
30.November 2012 um 16:36 Uhr
Blessings Climber

elric schrieb zu Blessings Climber:

Kletternde Form der Sorte Blessings sehr starkwüchsigeKletterrose mit guter nachblüte welch besonder[...]
Bericht lesen alle Berichte
Partnerseiten
British Shop
Karibu-Häuser
Pferdehusten

Das Allgäuer Kräuterhaus bietet eine breite Auswahl an Naturheilmitten und Tiermedikamenten, unter anderem Bio-Dessimin gegen Pferdehusten.
www.allgaeuer-kraeuterhaus.de
Werbeagentur in Memmingen

Die junge, kreative Werbeagentur in Memmingen mit Kompetenz in Internet, Print und Corporate Identity.
www.ideen-reich-online.de