Mehr Bilder
Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85')
Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85')

Zur Großansicht
bitte anklicken!

Aehnliche Rosen
Elmshorn
César
Paul Neyron
Princess of Wales (HP)
Magna Charta
Jules Margottin
Fisher and Holmes
John Hopper
Sidonie
Urdh
Grace Darling
La France
Fahren Sie mit Ihrer Maus über die Bilder um den Namen dieser schönen Rosen zu erfahren
gartenpflanzenPflanzen- und Gartenshop
Gartenpflanzen
Gartenaccesoires & Zubehör
Pflanzenschutz & Dünger
Rosen von Peter Beales
Clematis von Wim Snoeijer
Kataloge
Geschenk-Gutscheine
rosensortiment
Neu ab Herbst 2011
Alle Kletterrosen
Englische Rosen
Rosen von Delbard
Moderne Kletterrosen
Moderne Strauchrosen
Moderne Patio- Bodendecker und Ruffle Rosen
Rosa Generosa von Guillot
- Angebote -
Rosen von Weihrauch
Wildrosen
historische rosen
Rosa Alba
Rosa Borbonica
Rosa Centifolia
Rosa Centifolia Muscosa
China Rose
Rosa Damascena
Rosa Gallica
Rosa Lutea
Rosa Macrantha
Rosa Moschata
Noisette Rosen
Polyantharosen
Portland Rosen
Remontant Rosen
Rosa Rugosa
Teehybriden
Kletterrosen und Rambler
rankhilfenrosenzubehoer
  Ranksäulen & Rankgitter
  Viktorianische Rosenbögen
  Romanische Rosenbögen
  Japanische Bögen
  Rosenlauben
  Rosenstäbe
  Pflanzenstützen
  Wandgitter
  Trenngitter
  Pflanzkübel

Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85') ©

Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85') - Moderne Strauchrosen
Paula Vapelle vorige
Paula Vapelle
  nächste
Princess of Wales (Harkness)
Princess of Wales (Harkness)
Name: Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85')
Gattung: Moderne Strauchrosen
Herkunft: Meilland 1985
Groesse: ca. 150cm
Farbe: rosa
Blüht: öfter
Kann klettern: nein
Topf/Kübel: nein
Beschreibung:

Stark gefüllte, an die Moosrosen erinnernde Blüten in verschiedenen Rosatönen. Robuste, gut duftende Strauchrose. Pierre de Ronsard war einer der bekanntesten französischen Dichter im 16. Jahrhundert. Weltrose 2006 !
Leider steht Ihnen der Warenkorb nicht zur Verfügung
[warum ?]

 Barbara schrieb am 28.April 2012 um 15:58 Uhr zu Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85'):
Ich hatte diesen Frühling Bedenken, dass meine Pierre de Ronsard im Topf den Februar 2012 überlebt hat. Zwar musste ich ziemlich schneiden, aber sie schlägt seit März wieder aus. Ich freue mich riesig!
BilderKeine Bilder
Barbara auf diesen Bericht zu Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85') antworten eMail an Barbara

 Rosetta schrieb am 21.Mai 2011 um 11:32 Uhr zu Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85'):
Ich bin total überrascht über die Berichte, die EdenRose sei nicht besonders winterhart .... Ich ziehe meine seit mehr als 8 Jahren als Kletterrose an einer Säule und habe noch nie einen Winterschutz angebracht, es ist kaum je ein Ast abgefroren. Dazu muss ich allerdings sagen, dass sie von Dez. - März überhaupt keine Sonne abbekommt, vielleicht ist eine konstant tiefe Temperatur besser als grössere Schwankungen. Krankheiten hatte ich auch noch nie, da ist sie definitiv besser als alle Engländer die ich habe. Das wichtigst bei der EdenRose ist genügend Dünger und Wasser, dann kann eigentlich nichts schief gehen.
Bilder1 Bilder zum Kommentar:
Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85') - Moderne Strauchrosen
Grossansicht: 350.3kb
Rosetta auf diesen Bericht zu Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85') antworten eMail an Rosetta

 Catherine schrieb am 11.Februar 2011 um 07:43 Uhr zu Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85'):
Ich sah die Eden-Rose in einem Rosengarten im rauhen Morvan (Burgund). Sie sah toll aus und ich beschaffte mir auch eine. Ich wollte sie ebenfalls kletternd und war guter Hoffnung. Welche Enttäuschung! Schon wenig Rege und die Knospen wurden braun. Letztes Jahr hatten zudem die Blätter schwarze Flecken. Da die Rose absolut nicht klettern will, darf ich die Blüten von oben betrachten und das ist bei hängenden Blüten nicht gerade überwältigend.
BilderKeine Bilder
Catherine auf diesen Bericht zu Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85') antworten eMail an Catherine

 Anita schrieb am 05.Januar 2011 um 17:37 Uhr zu Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85'):
Ich bin von der Eden85, eigentlich meiner Lieblingsrose, enttäuscht. Eine ist letzten Winter erfroren, die zweite hatte im Sommer so ziemlich alle Krankheiten. Die Blütenköpfe waren viel zu schwer und durch den Regen total verklebt. Ich denke auch, dass sie stark überzüchtet ist.
BilderKeine Bilder
Anita auf diesen Bericht zu Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85') antworten eMail an Anita

 Sabine schrieb am 16.Mai 2010 um 15:38 Uhr zu Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85'):
Ich habe seit zwei Jahren eine Hochstammrose, die ich als Nahema bestellt hatte. Aber sie sieht eher wie die Eden Rose 85 aus. Ihre Blüten sind wunderschön und die Blätter sind sehr gesund. Ich sende ein paar Fotos. Viele Grüße S. W.
Bilder1 Bilder zum Kommentar:
Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85') - Moderne Strauchrosen
Grossansicht: 360.5kb
Sabine auf diesen Bericht zu Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85') antworten eMail an Sabine

 Brigitte Geldmacher schrieb am 24.August 2009 um 11:41 Uhr zu Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85'):

Ich bin sehr erstaunt über die vielen positiven Berichte über die EDEN Rose. Ich finde sie leider überzüchtet,
die Köpfe werden kaum von den Stengeln getragen, sehr wichtig für mich, ---SIE DUFTET NICHT ----
Wenn man sie mit alten oder auch vielen englischen Rosen vergleicht, die Blütenblätter wie von feiner Seide haben, dann wirkt sie wie eine Plastikrose.
Ich möchte sie nicht in meinem Garten haben!
Brigitte Geldmacher Schlangenbad
BilderKeine Bilder
Brigitte Geldmacher auf diesen Bericht zu Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85') antworten eMail an Brigitte Geldmacher

 rena schrieb am 28.Juli 2009 um 14:56 Uhr zu Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85'):
zum Geburtstag habe ich eine Rose Eden 85 -R- bekommen.
Wer kann mir tipps bei der Pflege dieser Rose geben, oder weiß wo ich mehr Infos über Pflege, Herkunft etc. bekomme? Was bedeutet die 85? Wofür steht das -R-?
Über Antworten würde ich michsehr freuen
BilderKeine Bilder
rena auf diesen Bericht zu Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85') antworten eMail an rena

 ChristinaS schrieb am 20.Juli 2009 um 09:45 Uhr zu Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85'):
Die Eden Rose ist eine klasse Rose. Sie hat eine hohe Blattgesundheit und bringt viele wunderschöne, dichtgefüllte Blüten zum vorschein. Sie ist wirklich zu empfehlen.
Bei mir steht sie an der Ostseite des Hauses an der Wand, neben ihrer Kollegin der Gloire de Dijon, die leider noch nicht blüht, jedoch schon 6 Knopsen gebildet hat.

Ingesamt eine leichte zu pflegende Rose, auch für Rosenanfänger gut geeignete Sorte :)

Viele Grüße aus dem Altmühltal
Bilder1 Bilder zum Kommentar:
Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85') - Moderne Strauchrosen
Grossansicht: 323.6kb
ChristinaS auf diesen Bericht zu Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85') antworten eMail an ChristinaS

 Bodewaldt schrieb am 30.Juni 2006 um 11:07 Uhr zu Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85'):
Die Eden Rose ist von allen Rosen die ich habe einfach die Beste, da sie sehr pflegeleicht ist.
Wir haben sie als Strauch ca.120 cm hoch, aber auch an Ranggittern ca. 3,20 cm hoch. Siehe Fotos
Bilder1 Bilder zum Kommentar:
Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85') - Moderne Strauchrosen
Grossansicht: 931.8kb
Bodewaldt auf diesen Bericht zu Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85') antworten eMail an Bodewaldt

 ben schrieb am 31.Januar 2006 um 13:28 Uhr zu Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85'):
wir haben die piere seit 12-Jahren. eine wunderbare rose, die ich nur empfehlen kann, absolut resistent, wunderbares laub, wächst bei uns an der suedseite des hauses ca. 4m hoch. viele hundert blueten, einfach traumhaft, auch gut zum binden.
BilderKeine Bilder
ben auf diesen Bericht zu Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85') antworten eMail an ben

 Steffi schrieb am 05.Oktober 2005 um 22:29 Uhr zu Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85'):
habe schon einen Bericht geschrieben.Hier ein Bild noch dazu
Bilder1 Bilder zum Kommentar:
Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85') - Moderne Strauchrosen
Grossansicht: 38.8kb
Steffi auf diesen Bericht zu Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85') antworten eMail an Steffi

 R.Nonhoff schrieb am 30.Juni 2005 um 19:07 Uhr zu Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85'):
eine herrliche Rose die 100%ig mit dem Wort: "romantisch" zu beschreiben ist.
Ich habe Sie jetzt 3 Jahre und sie blüht jedesmal zuverlässig. zum Glück wohne ich in Münster wo wir ein sehr mildes Klima haben und die Winter selten kälter als -10°C werden.
Auch der hier sprichwörtlich häufige Regen macht ihr wenig aus ...einziger Nachteil ist ihre übermässige Blüte die man am besten von Anfang an mit Rank- oder Stütz-Hilfe plant.
Die Blattgesundheit ist gut...Mehltau sollte nicht auftreten...Sternrußtau solte man rechtzeitig vorbeugen.
zB durch Schachtelhalmbrühe oder aber geeignete Pflanzenschutzmittel prophylaktisch einsetzen.
BilderKeine Bilder
R.Nonhoff auf diesen Bericht zu Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85') antworten eMail an R.Nonhoff

 Steffi schrieb am 29.Juni 2005 um 16:07 Uhr zu Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85'):
habe die Rose seit 5 Jahren.Sie ist ein Traum.Riesig große Blütenköpfe(duften allerdings nicht), kaum krank und winterhart.Der einzige Nachteil ist, das man sie stützen muß weil die Blütenköpfe einfach zu schwer sind.Aber ansonsten kann ich sie nur empfehlen...einfach fantastisch
BilderKeine Bilder
Steffi auf diesen Bericht zu Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85') antworten eMail an Steffi

 Maria_B schrieb am 25.Juni 2005 um 20:47 Uhr zu Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85'):
Diese Blüten und Knospen sind einfach unglaublich. Ich habe diesem Schmuckstück einen Kübel 70 x 70 cm mit Rosenerde inkl. Tonkugel-Drainage und Vlies verpasst und sie mutiert zur absoluten Über-Rose. Die zahlreichen Knospen sind Golfball groß, die Blüte hat einen Durchmesser von beinahe 18 cm in offenem Zustand und hält fast 2 Wochen. Dafür duftet sie kaum, aber es gibt sicher andere Rosen, an denen man schnuppern kann. Der einzige Nachteil (wie schon von einem Vorredner beschrieben) sind die knickenden Stengel, die dieses immenste Gewicht der Blüten überhaupt nicht tragen können. Speziell bei Regen habe ich schon mit Tränen in den Augen bis an die 10 Blüten in eine Vase verfrachtet, weil sie abgeknickt waren. Alles in allem trotzdem eine Traumrose, die man haben muss.
Bilder2 Bilder zum Kommentar:
Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85') - Moderne Strauchrosen
Grossansicht: 58kb
Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85') - Moderne Strauchrosen
Grossansicht: 42.2kb
Maria_B auf diesen Bericht zu Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85') antworten eMail an Maria_B

  schrieb am 23.Juni 2005 um 10:18 Uhr zu Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85'):
eine schwierige Kundin.
Die Blüten sind so schwer, dass sie nach unten nicken und die Stiele abbrechen. Sie wächst langsam.
Ich habe ihr im August 50g Kaliumdünger gegeben, so hat sie Holz gebildet und ist Frostsicher.
Sie wächst bei mir unter einem Rosenpyramide, so dass ich die Blüten auf die Querstreben auflegen kann, wenn sie zu schwer ist.
Für mich der Inbegriff einer Rose, aber sehr schwierig. Man braucht viel Geduld.

Gruß Willibald
BilderKeine Bilder
 auf diesen Bericht zu Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85') antworten eMail an

 findus schrieb am 19.Juni 2005 um 00:38 Uhr zu Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85'):
Habe seit diesem Frühjahr 2 Hochstämmchen der Eden Rose 85. Die Blüten halten sehr lange, sind erst rosa und werden mit der Zeit Cremeweis. Sehen auch in Vase toll aus und halten dort auch außergewöhnlich lange. Habe sie im Topf, vielleicht kann ich sie dadurch besser überwintern? Denn Duft finde ich allerdings etwas zu schwach.
Bilder2 Bilder zum Kommentar:
Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85') - Moderne Strauchrosen
Grossansicht: 36.4kb
Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85') - Moderne Strauchrosen
Grossansicht: 63.5kb
findus auf diesen Bericht zu Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85') antworten eMail an findus

 Andreas schrieb am 06.Juni 2005 um 11:07 Uhr zu Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85'):
Eine wunderschöne Strauchrose! Bin zufällig zu dieser Sorte gekommen, hatte für einen eher schlechten Standort eine andere Sorte bestellt.
Was soll ich sagen, sie gedeiht prächtig an einer eher halbschattigen Mauer ,zur Strassenseite des Gründstücks.
Einige Wochen später setzte ich ein weiteres Exemplar an eine sonnige Stelle im Garten, dieser Standort scheint ihr nicht so zu bekommmen.
BilderKeine Bilder
Andreas auf diesen Bericht zu Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85') antworten eMail an Andreas

 Waltraud Fröhlich schrieb am 07.Juli 2004 um 22:27 Uhr zu Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85'):
Vor 2 Jahren habe ich die Rose "Pierre de Ronsard"
gekauft. Innerhalb dieser Zeit hat sie sich zu einem stattlichen 2-Meter-Strauch entwickelt. Sie ist gesund,
pflegeleicht und trägt viele Blüten. Jeder, der diesen
wunderschönen Strauch betrachtet, bricht in bewunderndes Staunen aus. Die Blüten sind einmalig schön.
Ich würde diese Rose jederzeit wieder kaufen.
BilderKeine Bilder
Waltraud Fröhlich auf diesen Bericht zu Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85') antworten eMail an Waltraud Fröhlich

 Monika Goh schrieb am 05.Juli 2004 um 22:12 Uhr zu Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85'):
Eine schöne Rose, aber nicht pflegeleichte Rose, vieleicht steht sie bei mir auch an einem zu heißen Platz. So schön blüht sie nicht jedes Jahr.(Bild entstand 2000, es war die erste Blüte, ich habe April 1999 gepflanzt.)
Bilder1 Bilder zum Kommentar:
Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85') - Moderne Strauchrosen
Grossansicht: 64.7kb
Monika Goh auf diesen Bericht zu Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85') antworten eMail an Monika Goh

 Karin schrieb am 11.Juni 2004 um 15:31 Uhr zu Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85'):
Habe die Rose im letzten Frühjahr gekauft und in unseren problematischen Garten gepflanzt (in dem man vor lauter Steinen kaum graben kann). Hatte schon befürchtet, daß sie nicht ankommt. Aber im Gegenteil: sie ist sehr gut angekommen und ist über und über mit dicken Knospen übersät gewesen, die jetzt fast alle schon geöffnet sind. Die Blüten sind sehr schön. Allerdings oft auch sehr schwer....sollte man sie an einem Klettergerüst ranken lassen? Hat damit jemand Erfahrung?
BilderKeine Bilder
Karin auf diesen Bericht zu Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85') antworten eMail an Karin

 Susanne schrieb am 13.Mai 2004 um 19:14 Uhr zu Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85'):
Die EDEN ist ohne Zweifel eine wunderschöne Rose mit traumhafter Blütenwirkung und -form. Sie kommt mir allerdings vor wie eine Diva, die ihrem Garten vieles krummnimmt - kalte Winter gehören dazu. Eine EDEN hat durch Frost bei mir schon das zeitliche gesegnet. Auch neigen ihre Blüten in unserer regenreichen Gegend zum Mumifizieren, was sehr schade ist. Wenn sie blüht, dann steht man allerdings mit offenem Mund vor ihr - was dazu führt, dass ich von ihr trotz einiger "Macken" nicht lassen werde. Für mich eine Rose mit Persönlichkeit! Demnächst will ich auch eine RED EDEN pflanzen.
BilderKeine Bilder
Susanne auf diesen Bericht zu Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85') antworten eMail an Susanne

 Steffi B. schrieb am 23.Oktober 2003 um 16:05 Uhr zu Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85'):
Leider ist die Eden Rose bei uns nicht sehr winterhart. Nachdem sie 2 Jahre lang auch kaum gewachsen ist (max. 50 cm) und letzten Winter alle Triebe bis auf einen zurückgefroren waren, habe ich sie im Frühjahr komplett zurückgeschnitten. Sie hat wieder ausgetrieben und ich hoffe, dass sie nächstes Jahr buschiger wird. Ich würde sie nicht mehr pflanzen, obwohl die Blüten einmalig schön sind.

Gruß von Steffi
BilderKeine Bilder
Steffi B. auf diesen Bericht zu Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85') antworten eMail an Steffi B.

 Brigitta schrieb am 06.Juli 2003 um 03:35 Uhr zu Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85'):
Ich habe mich im Sommer vorigen Jahres in diese Rose mit ihren pummeligen Knospen und schönen grossen Blüten verliebt ,die unter dem Namen "Pierre Ronsard" angeboten wurde, - gerade in dem Moment, als ich wußte, daß wir in Kürze umziehen würden und es besser ist, meinen grossen neuen Garten abzuwarten. In diesem Frühjahr war´s dann endlich so weit,dass ich mir 6 Pflanzen dieser Sorte kaufen konnte.Sie sind als Containerpflanzen supergut angewachsen - unter anderem natürlich auch deshalb, weil ich sie sorgfältigst gepflanzt und gepflegt habe!
Ich freue mich jeden Tag über ihren schönen gesunden Wuchs, ihre Unempfindlichkeit und natürlich über ihre wunderschönen und SEHR zahlreichen Blüten und den zarten Duft! Die Eden-Rose ist eine auffallende Schönheit, ohne Zweifel!!!
BilderKeine Bilder
Brigitta auf diesen Bericht zu Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85') antworten eMail an Brigitta

 Ulrike Dopf schrieb am 10.April 2003 um 14:12 Uhr zu Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85'):
der Name sagt alles. Wie aus dem Paradies. Lasse sie in einem Obelisken ranken. Sieht super aus.
gute Winterhärte
BilderKeine Bilder
Ulrike Dopf auf diesen Bericht zu Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85') antworten eMail an Ulrike Dopf

 anne schrieb am 09.April 2003 um 12:51 Uhr zu Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85'):
Ich habe in meinem Garten ausschließlich weiße bis rosa (hell) Rosen, aber die Eden Rose 85 ist meine Lieblingsrose. Sehr kräftig, traumhafte Blüten, die auch lange halten und in der Vase ein Blickfang sind. Diese Rose kann ich uneingeschränkt empfehlen.
BilderKeine Bilder
anne auf diesen Bericht zu Pierre de Ronsard ('Eden Rose 85') antworten eMail an anne

suche
 
Artikel  ganze Seite
 Rosen nach Kriterien
 Clematis nach Kriterien
 Kataloge
Rosenbogen
warenkorb
Wurzelnackte Rosen 29.90 € 
1 Hippolyte 10.50 € 
1 Parfum de l'Haÿ 9.90 € 
1 Freisinger Morgenröte 9.50 € 
Gesamt:   29.90 € 
extras
Links
Rosen FAQ
Termine Rosenmärkte
Bildergallerie Rosen
rosenforum
 Avokado - Schwarze Flecken auf die Blettern
 "Grundregeln" Gartengestaltung?
 Lustiger Baum
 Dezembergeplauder
 Termine 2018
22.Juni 2017 um 12:39 Uhr
Evelyn

Anna schrieb zu Evelyn:

Die gelieferte Evelyn ist natürlich noch klein und hatte nur Knospen die aber zu sehr schönen duften[...]
Bericht lesen alle Berichte
Garten-Shop/Clematis
30.November 2012 um 16:44 Uhr
Anna Zinkeisen (Harquhling)

elric schrieb zu Anna Zinkeisen (Harquhling):

die sorte ist ein guter frühblüher nur in den Sommermonaten in den Blühpausen kann sternrusstau auft[...]
Bericht lesen alle Berichte
Partnerseiten
British Shop
Karibu-Häuser
Pferdehusten

Das Allgäuer Kräuterhaus bietet eine breite Auswahl an Naturheilmitten und Tiermedikamenten, unter anderem Bio-Dessimin gegen Pferdehusten.
www.allgaeuer-kraeuterhaus.de
Werbeagentur in Memmingen

Die junge, kreative Werbeagentur in Memmingen mit Kompetenz in Internet, Print und Corporate Identity.
www.ideen-reich-online.de