Mehr Bilder
Orange Climber
Orange Climber

Zur Großansicht
bitte anklicken!

Aehnliche Rosen
Tante Mitzi
Dr. Eckener
Ina an Mona
Compassion
Santana
Hermann Schmidt
Antike 89
Rosarium Uetersen
Gruß an Heidelberg
Azubis
New Dawn
Climbing Iceberg ('Climbing Schneewittchen')
Fahren Sie mit Ihrer Maus über die Bilder um den Namen dieser schönen Rosen zu erfahren
gartenpflanzenPflanzen- und Gartenshop
Gartenpflanzen
Gartenaccesoires & Zubehör
Pflanzenschutz & Dünger
Rosen von Peter Beales
Clematis von Wim Snoeijer
Kataloge
Geschenk-Gutscheine
rosensortiment
Neu ab Herbst 2011
Alle Kletterrosen
Englische Rosen
Rosen von Delbard
Moderne Kletterrosen
Moderne Strauchrosen
Moderne Patio- Bodendecker und Ruffle Rosen
Rosa Generosa von Guillot
- Angebote -
Rosen von Weihrauch
Wildrosen
historische rosen
Rosa Alba
Rosa Borbonica
Rosa Centifolia
Rosa Centifolia Muscosa
China Rose
Rosa Damascena
Rosa Gallica
Rosa Lutea
Rosa Macrantha
Rosa Moschata
Noisette Rosen
Polyantharosen
Portland Rosen
Remontant Rosen
Rosa Rugosa
Teehybriden
Kletterrosen und Rambler
rankhilfenrosenzubehoer
  Ranksäulen & Rankgitter
  Viktorianische Rosenbögen
  Romanische Rosenbögen
  Japanische Bögen
  Rosenlauben
  Rosenstäbe
  Pflanzenstützen
  Wandgitter
  Trenngitter
  Pflanzkübel

Orange Climber ©

Orange Climber - Moderne Kletterrosen
New Dawn vorige
New Dawn
  nächste
Penny Lane
Penny Lane
Name: Orange Climber
Gattung: Moderne Kletterrosen
Herkunft: Chabert/Armstrong 1966
Groesse: bis 300cm
Farbe: apricot
Blüht: öfter
Kann klettern: ja
Topf/Kübel: nein
Beschreibung:

Orangerote, mittelgroße gefüllte Blüten mit leichtem Duft, die sehr lange halten. Sehr reichblühende, kräftig verzweigte Kletterrose mit tiefgrünem, glänzendem Laub. Insgesamt eine sehr dankbare Sorte.
Leider steht Ihnen der Warenkorb nicht zur Verfügung
[warum ?]

 Brakoni schrieb am 13.Juni 2016 um 11:16 Uhr zu Orange Climber:
Super robuste Rose, welche bis heute 60 cm gewachsen ist. Gepflanzt habe ich sie letzten Herbst, wurzelnackt. Wunderbares wechselndes Farbspiel und beste Blütenhaltbarkeit, auch bei Regen. Allerdings hatte ich grössere Blüten erwartet, sie sind bei mir ca. 5 cm groß. Sehr zu empfehlen.
BilderKeine Bilder
Brakoni auf diesen Bericht zu Orange Climber antworten eMail an Brakoni

 Anna-Maria schrieb am 13.Juni 2016 um 11:14 Uhr zu Orange Climber:
BilderKeine Bilder
Anna-Maria auf diesen Bericht zu Orange Climber antworten eMail an Anna-Maria

 Anna-Maria schrieb am 13.Juni 2016 um 10:58 Uhr zu Orange Climber:
Habe Orange Climber im Herbst wurzelnackt gepflanzt. Sie ist sehr gut angewachsen und bezaubert durch ein sich änderndes Blütenfarbspiel. Bis jetzt eine sehr gesunde Rose.
BilderKeine Bilder
Anna-Maria auf diesen Bericht zu Orange Climber antworten eMail an Anna-Maria

 Conny schrieb am 24.Mai 2016 um 20:51 Uhr zu Orange Climber:
Hallo, ich bin auf der Suche nach einer reichblühenden orangen oder weißen Kletterrose, die im Herbst auch Hagebutten bildet. Tut diese Sorte das? Danke für euren Rat.
BilderKeine Bilder
Conny auf diesen Bericht zu Orange Climber antworten eMail an Conny

 Edgar Jordan schrieb am 03.Juni 2015 um 22:46 Uhr zu Orange Climber:
Ich habe zwei Orange Climbers im letzten Spätherbst gepflanzt - sie sollen langsam aber sicher an der Hauswand hoch gezogen werden. Der Standort ist sehr sonnig und warm (Pfalz, Südwand). Den Boden habe ich vorbereitet, indem ich in den vorhandenen sandigen Lehm noch großzügig Pflanzerde eingearbeitet habe, auch ein wenig in die Tiefe. Die wurzelnackt gelieferten Pflanzen sahen ziemlich tot aus, was im November aber nicht weiter überrascht. Im Frühjahr zuerst zaghafter, dann vehementer Austrieb und - oh Wunder - ab Mai schon eine reichliche Blüte. Die Knospen sind fast rot, die Blüten in den ersten Tagen wirklich orange, bevor sie rosa verblassen. Ich hoffe, dass nach der Blüte noch ein paar längere Triebe kommen, die dann die Hausmauer erobern.
BilderKeine Bilder
Edgar Jordan auf diesen Bericht zu Orange Climber antworten eMail an Edgar Jordan

 Katrin Lorenz schrieb am 18.August 2003 um 22:43 Uhr zu Orange Climber:
Diese Kletterrose habe ich getopft gekauft. Nach und nach öffnen sich immer wieder kleine spitze wunderschön orange Knospen, die sich zu schönen Blüten öffnen und erst am Ende etwas ins rosa verblassen. Sie wächst an einem Rosenbogen mit einer blauen Clematis zusammen und bildet unermüdlich neue Blüten.
Sie ist eine wirklich orange blühende Kletterrose.
BilderKeine Bilder
Katrin Lorenz auf diesen Bericht zu Orange Climber antworten eMail an Katrin Lorenz

suche
 
Artikel  ganze Seite
 Rosen nach Kriterien
 Clematis nach Kriterien
 Kataloge
warenkorb
Wurzelnackte Rosen 29.90 € 
1 Hippolyte 10.50 € 
1 Parfum de l'Haÿ 9.90 € 
1 Freisinger Morgenröte 9.50 € 
Gesamt:   29.90 € 
extras
Links
Rosen FAQ
Termine Rosenmärkte
Bildergallerie Rosen
rosenforum
 Dezemberschönheiten
 Winterblüher
 Avokado - Schwarze Flecken auf die Blettern
 "Grundregeln" Gartengestaltung?
 Lustiger Baum
31.August 2017 um 19:51 Uhr
Donaunymphe

Julia schrieb zu Donaunymphe:

Ende Mai habe ich die Rose wurzelnackt gekauft. Sie hat sich prächtig entwickelt! Blätter sind schön[...]
Bericht lesen alle Berichte
Garten-Shop/Clematis
19.Juni 2012 um 22:40 Uhr
Clematis tangutica 'Lambton Park'

Anita Böhmer schrieb zu Clematis tangutica 'Lambton Park':

Clematis tangutica 'Lambton Park' pflege ich seit 2010 in meinem Garten. Sie hat sich prächtig entwi[...]
Bericht lesen alle Berichte
Partnerseiten
British Shop
Karibu-Häuser
Pferdehusten

Das Allgäuer Kräuterhaus bietet eine breite Auswahl an Naturheilmitten und Tiermedikamenten, unter anderem Bio-Dessimin gegen Pferdehusten.
www.allgaeuer-kraeuterhaus.de
Werbeagentur in Memmingen

Die junge, kreative Werbeagentur in Memmingen mit Kompetenz in Internet, Print und Corporate Identity.
www.ideen-reich-online.de