Mehr Bilder
Félicité et Perpétue
Félicité et Perpétue
Félicité et Perpétue
Félicité et Perpétue
Félicité et Perpétue

Zur Großansicht
bitte anklicken!

Aehnliche Rosen
Francis E. Lester
R. Helenae
Venusta Pendula
Banksiae Banksiae
Snowflake
Alister Stella Gray
Sombreuil
Lykkefund
Rambling Rector
Seagull
Wichuriana
Long John Silver
Fahren Sie mit Ihrer Maus über die Bilder um den Namen dieser schönen Rosen zu erfahren
gartenpflanzenPflanzen- und Gartenshop
Gartenpflanzen
Gartenaccesoires & Zubehör
Pflanzenschutz & Dünger
Rosen von Peter Beales
Clematis von Wim Snoeijer
Kataloge
Geschenk-Gutscheine
rosensortiment
Neu ab Herbst 2011
Alle Kletterrosen
Englische Rosen
Rosen von Delbard
Moderne Kletterrosen
Moderne Strauchrosen
Moderne Patio- Bodendecker und Ruffle Rosen
Rosa Generosa von Guillot
- Angebote -
Rosen von Weihrauch
Wildrosen
historische rosen
Rosa Alba
Rosa Borbonica
Rosa Centifolia
Rosa Centifolia Muscosa
China Rose
Rosa Damascena
Rosa Gallica
Rosa Lutea
Rosa Macrantha
Rosa Moschata
Noisette Rosen
Polyantharosen
Portland Rosen
Remontant Rosen
Rosa Rugosa
Teehybriden
Kletterrosen und Rambler
rankhilfenrosenzubehoer
  Ranksäulen & Rankgitter
  Viktorianische Rosenbögen
  Romanische Rosenbögen
  Japanische Bögen
  Rosenlauben
  Rosenstäbe
  Pflanzenstützen
  Wandgitter
  Trenngitter
  Pflanzkübel

Félicité et Perpétue

Félicité et Perpétue - Kletterrosen und Rambler
Debutante vorige
Debutante
  nächste
Francis E. Lester
Francis E. Lester
Name: Félicité et Perpétue
Gattung: Kletterrosen und Rambler
Herkunft: Jacques 1827 (Rosa sempervirens Hybride)
Groesse: ca. 350cm
Farbe: weiss
Blüht: einmal
Kann klettern: ja
Topf/Kübel: nein
Beschreibung:

Kleine weiße, dicht gefüllte, pomponförmige Blüten aus rosa Knospen mit gutem Duft. Sehr reiche, erste Blüte im Juni. Robuster und pflegeleichter Rambler für Zäune, Pergolen oder kleinere Bäume.
Leider steht Ihnen der Warenkorb nicht zur Verfügung
[warum ?]

 Margaret schrieb am 18.August 2013 um 13:14 Uhr zu Félicité et Perpétue:
Nach einer reichen Blüte im Juni habe ich jetzt eine ansehnliche Nachblühte. Wuchsfreudige, pflegeleichte, reichblühende Rose.
BilderKeine Bilder
Margaret auf diesen Bericht zu Félicité et Perpétue antworten eMail an Margaret

 Catherine schrieb am 01.August 2011 um 08:30 Uhr zu Félicité et Perpétue:
Sehr schöne Rose, aber mühsam im Zaum zu halten. Bei mir wächst sie an einem 3 Meter hohen Rosentunnel in Gesellschaft anderer Kletterrosen. Das Schneiden der wuchernden Rose auf dieser Höhe ist mühsam. Kaum hat man sie geschnitten, ist sie wieder im gleichen Zustand.
BilderKeine Bilder
Catherine auf diesen Bericht zu Félicité et Perpétue antworten eMail an Catherine

 M. Kuppler schrieb am 04.September 2009 um 09:09 Uhr zu Félicité et Perpétue:
Eine absolut pflegeleichte Rose! Sie wächst bei mir am Zaun vom Vorgarten direkt an der Straße und sorgt dort mit ihrer prächtigen Blüte für bewundernde Blicke.
Leider gefällt mir ihr Duft nicht so sehr, das ist aber auch ihr einziges Manko meiner Meinung nach.
Sie nimmt es auch nicht krumm, wenn man überlange Triebe, die zu weit auf die Straße hinausragen, auch mal mitten im Sommer abschneidet.
Im Herbst bilden sich wunderschöne kleine Hagebutten, die bis ins Frühjahr hinein ein schöner Farbklecks sind und von Vögeln geliebt werden.
In feuchten Sommern ist sie etwas anfällig für Mehltau, was ihr aber nicht zu schaden scheint. Bisher war keine aufwändige chemische Keule notwendig.
Anfängern würde ich diese Rose auf jeden Fall empfehlen.
Bilder2 Bilder zum Kommentar:
Félicité et Perpétue - Kletterrosen und Rambler Im zweiten Pflanzjahr zur Seit der Hauptblüte im Juni
Grossansicht: 522.7kb
Félicité et Perpétue - Kletterrosen und Rambler Im zweiten Pflanzjahr zur Zeit der Hauptblüte im Juni
Grossansicht: 642.2kb
M. Kuppler auf diesen Bericht zu Félicité et Perpétue antworten eMail an M. Kuppler

 Astrid Hartmann schrieb am 08.April 2006 um 20:46 Uhr zu Félicité et Perpétue:
absolut problemlos; blüht zwar nur einmal...dafür aber reichlich; toller Duft
BilderKeine Bilder
Astrid Hartmann auf diesen Bericht zu Félicité et Perpétue antworten eMail an Astrid Hartmann

 Beate schrieb am 22.Juni 2003 um 08:52 Uhr zu Félicité et Perpétue:
Bei mir hat sie sich als sehr pflegeleicht erwiesen, Kein Mehltau, manchmal etwas Rost, musste abr bisher nicht behandelt werden. Und die Blüte ist einfach ein Traum. Leider blüht sie nur einmal, bei mir meist um Mitte Juni. Die ganze Rose ist über und über mit kleinen gut gefüllten Blüten an Büscheln bedeckt. Unbedingt zu empfehlen!.
BilderKeine Bilder
Beate auf diesen Bericht zu Félicité et Perpétue antworten eMail an Beate

suche
 
Artikel  ganze Seite
 Rosen nach Kriterien
 Clematis nach Kriterien
 Kataloge
warenkorb
Wurzelnackte Rosen 56.90 € 
1 Hippolyte 10.50 € 
1 Parfum de l'Haÿ 9.90 € 
1 Freisinger Morgenröte 9.50 € 
2 Chartreuse de Parme 27.00 € 
Gesamt:   56.90 € 
extras
Links
Rosen FAQ
Termine Rosenmärkte
Bildergallerie Rosen
rosenforum
 Warszawska Nike rückschnitt
 Dezemberschönheiten
 Winterblüher
 Avokado - Schwarze Flecken auf die Blettern
 "Grundregeln" Gartengestaltung?
31.August 2017 um 19:51 Uhr
Donaunymphe

Julia schrieb zu Donaunymphe:

Ende Mai habe ich die Rose wurzelnackt gekauft. Sie hat sich prächtig entwickelt! Blätter sind schön[...]
Bericht lesen alle Berichte
Garten-Shop/Clematis
16.August 2012 um 22:14 Uhr
Fräulein Octavia Hesse

R.Pattay schrieb zu Fräulein Octavia Hesse:

Fräulein Octavia Hesse wächst seit ca 15 Jahren bei uns im Garten an einem Rosenbogen. Sie blüht als[...]
Bericht lesen alle Berichte
Partnerseiten
British Shop
Karibu-Häuser
Pferdehusten

Das Allgäuer Kräuterhaus bietet eine breite Auswahl an Naturheilmitten und Tiermedikamenten, unter anderem Bio-Dessimin gegen Pferdehusten.
www.allgaeuer-kraeuterhaus.de
Werbeagentur in Memmingen

Die junge, kreative Werbeagentur in Memmingen mit Kompetenz in Internet, Print und Corporate Identity.
www.ideen-reich-online.de