Mehr Bilder
Tradescant
Tradescant
Tradescant

Zur Großansicht
bitte anklicken!

Aehnliche Rosen
Sir Edward Elgar
Benjamin Britten
L. D. Braithwaite
AUSlo
William Shakespeare
Summer Song
Wenlock
Sophy's Rose
Fisherman's Friend
Empereur du Maroc
Eclair
Eugene Fürst
Fahren Sie mit Ihrer Maus über die Bilder um den Namen dieser schönen Rosen zu erfahren
gartenpflanzenPflanzen- und Gartenshop
Gartenpflanzen
Gartenaccesoires & Zubehör
Pflanzenschutz & Dünger
Rosen von Peter Beales
Clematis von Wim Snoeijer
Kataloge
Geschenk-Gutscheine
rosensortiment
Neu ab Herbst 2011
Alle Kletterrosen
Englische Rosen
Rosen von Delbard
Moderne Kletterrosen
Moderne Strauchrosen
Moderne Patio- Bodendecker und Ruffle Rosen
Rosa Generosa von Guillot
- Angebote -
Rosen von Weihrauch
Wildrosen
historische rosen
Rosa Alba
Rosa Borbonica
Rosa Centifolia
Rosa Centifolia Muscosa
China Rose
Rosa Damascena
Rosa Gallica
Rosa Lutea
Rosa Macrantha
Rosa Moschata
Noisette Rosen
Polyantharosen
Portland Rosen
Remontant Rosen
Rosa Rugosa
Teehybriden
Kletterrosen und Rambler
rankhilfenrosenzubehoer
  Ranksäulen & Rankgitter
  Viktorianische Rosenbögen
  Romanische Rosenbögen
  Japanische Bögen
  Rosenlauben
  Rosenstäbe
  Pflanzenstützen
  Wandgitter
  Trenngitter
  Pflanzkübel

Tradescant ©

Tradescant - Englische Rosen
The Prince vorige
The Prince
  nächste
Warwick Castle
Warwick Castle
Name: Tradescant
Gattung: Englische Rosen
Herkunft: D. Austin 1993
Groesse: ca. 120cm
Farbe: rot
Blüht: öfter
Kann klettern: nein
Topf/Kübel: ja
Beschreibung:

In sattem Samtrot mittelgroß gefüllt duften die Blüten des leicht überhängenden Strauches. Tradescant ist die dunkelste Rose von David Austin.
Leider steht Ihnen der Warenkorb nicht zur Verfügung
[warum ?]

 marion schrieb am 13.Juni 2009 um 23:10 Uhr zu Tradescant:
Habe diese Rose im Container vorletzten Herbst von meinem Mann geschenkt bekommen und bin total begeistert!
Sie blüht seit Anfang Juni mit einer Unzahhl von Blüten in samtigen schwarz - rot und duftet ganz herrlich. Höhe ca. 1,50 m. Allerdings hat sie von ca. 16.00 Uhr an Schatten, das scheint ihr gut zu bekommen.
Die Blüten halten sich sehr lange im Gegensatz zu ihrer Nachbarin, der Astrid Gräfin von Hardenberg, deren Blüten nach ein paar Tagen verwelkt sind.
Ich liebe diese Rose, sie ist zudem sehr gesund und hat kräftige Stiele, kann sie nur empfehlen!
BilderKeine Bilder
marion auf diesen Bericht zu Tradescant antworten eMail an marion

 Martina Wagner schrieb am 29.Mai 2008 um 14:25 Uhr zu Tradescant:
Hatte mit dieser Rose einen zweiten Versuch gestartet weil ich von den dunklen Blüten so fasziniert war, das erste Exemplar mickerte trotz großem Topf und extra Rosenerde, viel Pflege dennoch vor sich hin und starb im 2. Frühjahr ganz vornehm- alle Triebe wurden langsam dürr und aus war es. Der 2. Versuch ist bis jetzt auch kläglich- im letzten Sommer in einen großen Kübel gesetzt, jetzt im Frühjahr- nun ausgepflanzt- hat sie 4 kleine kümmerliche Triebe gebildet mit je einer Knospe am Ende- mal sehen und Zeit geben!
BilderKeine Bilder
Martina Wagner auf diesen Bericht zu Tradescant antworten eMail an Martina Wagner

 annett schrieb am 27.Juni 2006 um 10:55 Uhr zu Tradescant:
Ich habe diese herrliche Rose auch im vergangenen Herbst gepflanzt und sie erfreut mich heute mit einer der schönsten Rosenfarben. ich bin sonst kein Freund von roten Rosen, aber diese Frabe und dieser herrliche Duft haben es mir angetan. Leider verzweifelt auch mein Fotoapparat an einer Darstellung der richtigen Farbe. Es ist ein herrliches tiefes Dunkelweinrot. Enfach nicht beschreibbar.
Gruß Annett
BilderKeine Bilder
annett auf diesen Bericht zu Tradescant antworten eMail an annett

 Tjard schrieb am 13.Januar 2004 um 11:24 Uhr zu Tradescant:
Für die Außenkante einer Rabatte oder in einen Topf!

Diese hübsche, kleine Rose hätte es verdient bekannter zu sein. Der Strauch ist vielleicht kniehoch und ebenso breit, eher schwachwüchsig. Viele, dünne verzweigte Triebe. Wuchs, Blätter und Blüten harmonieren sehr gut. Braucht warmen Platzt während Wachstumsperiode. Nachdüngen direkt nach dem ersten Flor ist sehr wichtig. Sie wächst nicht einfach so; sie benötigt schon etwas Aufmerksamkeit, die sie allerdings auch verdient.
Die Blüten sind in ihrer Weichheit einer Gallica entlaufen, mehr als bei anderen englischen Rosen. Sie verändern Form und Farbe während des Öffnen bis hin zu einer Rosette in Rubin/Wein-Rot, die lange hält und auch getrocknet schön aussieht.
Und wer sich bückt entdeckt auch einen schönen Duft.
BilderKeine Bilder
Tjard auf diesen Bericht zu Tradescant antworten eMail an Tjard

 Cornelia schrieb am 29.Juni 2003 um 22:57 Uhr zu Tradescant:
Hallo,
ich bin durch Zufall auf diese Rose gestoßen - und bin restlos begeistert. Eigentlich habe ich in meinem Garten alte Rosen, aber diese (junge, englische) paßt hervorragend dazu. Gesund, bisher völlig ohne Krankheiten (ich habe sie seit 6 Jahren), wunderbarer, unvergleichlicher, orientalisch anmutender Duft. Starke Blüten, die viel dunkler sind als auf dem Bild hier (eher schwarz-rot). Die Blüten sind fest und dahlienförmig geformt. Sie blüht jetzt (Ende Juni) und auch für den Rest des Sommers schenkt sie mir nachblühend noch so manche schöne Blüte...
Nette Grüße
Cornelia
BilderKeine Bilder
Cornelia auf diesen Bericht zu Tradescant antworten eMail an Cornelia

suche
 
Artikel  ganze Seite
 Rosen nach Kriterien
 Clematis nach Kriterien
 Kataloge

Im Container sofort* lieferbar

Mayor of Casterbridge
1 Stück im Container für 17,90€
(inkl. MwSt, zzgl. Versand)
*Versand bei Bestellung von Mo-Do am selben Tag, Fr-So am nächsten Werktag.

Lieferzeit max. 1 Kalnderwoche nach Deutschland, Benelux und Österreich.

mehr zum Versand
 alle (287 Sorten) 
warenkorb
Wurzelnackte Rosen 56.90 € 
1 Hippolyte 10.50 € 
1 Parfum de l'Haÿ 9.90 € 
1 Freisinger Morgenröte 9.50 € 
2 Chartreuse de Parme 27.00 € 
Gesamt:   56.90 € 
extras
Links
Rosen FAQ
Termine Rosenmärkte
Bildergallerie Rosen
rosenforum
 Warszawska Nike rückschnitt
 Dezemberschönheiten
 Winterblüher
 Avokado - Schwarze Flecken auf die Blettern
 "Grundregeln" Gartengestaltung?
31.August 2017 um 19:54 Uhr
Donaunymphe

schrieb zu Donaunymphe:

[...]
Bericht lesen alle Berichte
Garten-Shop/Clematis
21.Juni 2012 um 17:37 Uhr
Clematis 'recta'

Meike Rose schrieb zu Clematis 'recta':

Die Clematis recta steht bei mir in einer unscheinbaren Ecke mit Farnkraut und großem Kreuzgreiskrau[...]
Bericht lesen alle Berichte
Partnerseiten
British Shop
Karibu-Häuser
Pferdehusten

Das Allgäuer Kräuterhaus bietet eine breite Auswahl an Naturheilmitten und Tiermedikamenten, unter anderem Bio-Dessimin gegen Pferdehusten.
www.allgaeuer-kraeuterhaus.de
Werbeagentur in Memmingen

Die junge, kreative Werbeagentur in Memmingen mit Kompetenz in Internet, Print und Corporate Identity.
www.ideen-reich-online.de