Mehr Bilder
Teasing Georgia

Zur Großansicht
bitte anklicken!

Aehnliche Rosen
Happy Child
Bredon
Charles Darwin
The Pilgrim
Crocus Rose (Emanuel)
Charity
Graham Thomas
Golden Celebration
Thisbe
Chinatown
Joelle Marouani
Daybreak
Fahren Sie mit Ihrer Maus über die Bilder um den Namen dieser schönen Rosen zu erfahren
gartenpflanzenPflanzen- und Gartenshop
Gartenpflanzen
Gartenaccesoires & Zubehör
Pflanzenschutz & Dünger
Rosen von Peter Beales
Clematis von Wim Snoeijer
Kataloge
Geschenk-Gutscheine
rosensortiment
Neu ab Herbst 2011
Alle Kletterrosen
Englische Rosen
Rosen von Delbard
Moderne Kletterrosen
Moderne Strauchrosen
Moderne Patio- Bodendecker und Ruffle Rosen
Rosa Generosa von Guillot
- Angebote -
Rosen von Weihrauch
Wildrosen
historische rosen
Rosa Alba
Rosa Borbonica
Rosa Centifolia
Rosa Centifolia Muscosa
China Rose
Rosa Damascena
Rosa Gallica
Rosa Lutea
Rosa Macrantha
Rosa Moschata
Noisette Rosen
Polyantharosen
Portland Rosen
Remontant Rosen
Rosa Rugosa
Teehybriden
Kletterrosen und Rambler
rankhilfenrosenzubehoer
  Ranksäulen & Rankgitter
  Viktorianische Rosenbögen
  Romanische Rosenbögen
  Japanische Bögen
  Rosenlauben
  Rosenstäbe
  Pflanzenstützen
  Wandgitter
  Trenngitter
  Pflanzkübel

Teasing Georgia ©

Teasing Georgia - Englische Rosen
Sweet Juliet vorige
Sweet Juliet
  nächste
Tess of the d'Urbervilles
Tess of the d'Urbervilles
Name: Teasing Georgia
Gattung: Englische Rosen
Herkunft: D. Austin 1998
Groesse: ca. 160cm
Farbe: gelb
Blüht: öfter
Kann klettern: ja
Topf/Kübel: nein
Beschreibung:

Die gelben Blüten biegen sich nach außen hin zurück und verblassen zu Weiß. Die kräftige, robuste Pflanze verströmt einen ausgezeichneten Duft. Gute Säulenrose mit glänzendem gesundem Laub.
Leider steht Ihnen der Warenkorb nicht zur Verfügung
[warum ?]

 Hans+Monika Sckommodau schrieb am 21.April 2012 um 22:58 Uhr zu Teasing Georgia:
eine äußerst starke Pflanze für dieses Farbsegment.Sie steht bei mir auf Muschelkalkboden und gedeiht und blüht prächtig ,auch diesen Winter mit Austrieb im Jannuar und anschließender Sibirienluft hat sie bestens überstanden.
BilderKeine Bilder
Hans+Monika Sckommodau auf diesen Bericht zu Teasing Georgia antworten eMail an Hans+Monika Sckommodau

  schrieb am 10.Oktober 2010 um 22:46 Uhr zu Teasing Georgia:
BilderKeine Bilder
 auf diesen Bericht zu Teasing Georgia antworten eMail an

 howerdschatz schrieb am 10.Oktober 2010 um 22:44 Uhr zu Teasing Georgia:
Teasing Georgia war im Frühling mein absoluter Liebling. Schöner harmonischer Strauch im ersten Jahr mit früher, üppiger Blüte. Die Blüten sind groß und stark gefüllt, außen fast weiß und innen zart gelb. Sie halten nicht lange, was weiter nicht schlimm ist, weil ständig neue kommen. Jetzt im Herbst habe ich andere Lieblinge, denn die Teasing ist dem Sternrußtau zum Opfer gefallen und fast vollkommen kahl. Nach ein paar Wochen blüht sie jetzt wieder schön nach und ich bin sicher, im nächsten Frühjahr werde ich sie wieder lieben.
BilderKeine Bilder
howerdschatz auf diesen Bericht zu Teasing Georgia antworten eMail an howerdschatz

 Liane schrieb am 02.November 2007 um 15:34 Uhr zu Teasing Georgia:
Teasing Georgia ist die gesündeste und am stärksten wachsende meiner gelben Austin-Rosen. Sie duftet wunderschön und blüht wünderschön. Wir möchten sie nicht mehr missen.

LG Liane
Bilder2 Bilder zum Kommentar:
Teasing Georgia - Englische Rosen
Grossansicht: 25.8kb
Teasing Georgia - Englische Rosen
Grossansicht: 21.4kb
Liane auf diesen Bericht zu Teasing Georgia antworten eMail an Liane

 sarah schrieb am 20.Mai 2007 um 01:05 Uhr zu Teasing Georgia:
teasing georgia war dieses jahr eine meiner ersten rosen, die blühten. sie ist recht robust, hat schon einige "ostfriesische stürme" überlebt und erfreut mich immer wieder!
BilderKeine Bilder
sarah auf diesen Bericht zu Teasing Georgia antworten eMail an sarah

 sarah schrieb am 20.Mai 2007 um 00:58 Uhr zu Teasing Georgia:
Bilder1 Bilder zum Kommentar:
Teasing Georgia - Englische Rosen
Grossansicht: 69.5kb
sarah auf diesen Bericht zu Teasing Georgia antworten eMail an sarah

 christoph schrieb am 12.Juni 2005 um 21:49 Uhr zu Teasing Georgia:
Haben Teasing Georgia heute in einem Gartencenter gesehen. Wollten sie eigentlich erstehen, waren dann aber ganz enttäuscht über die blassen Farben. Hat nichts mit der Abbildung im Austin-Katalog gemeinsam.
BilderKeine Bilder
christoph auf diesen Bericht zu Teasing Georgia antworten eMail an christoph

 suressa schrieb am 22.Oktober 2004 um 19:10 Uhr zu Teasing Georgia:
Habe die Teasing Georgia im Sommer mit geschlossenen Knospen erstanden und kräftig gelbe Blüten erwartet.. Auch bei mir blüht sie allerdings cremegelb bis apricot, nur bei trübem Wetter sind die Töne kräftiger. Da sie aber so toll gewachsen ist und die Blüten auch in dieser Farbe wunderschön sind, habe ich sie behalten. Der Duft ist bei mir nicht so stark, aber sie hat auch den ganzen Sommer über fleißig und gesund geblüht. Ich kann mir vorstellen, dass sie in ein, zwei Jahren ein toller Strauch sein wird. Wünsche jedem Fan von Cremefarben viel Spaß damit!
BilderKeine Bilder
suressa auf diesen Bericht zu Teasing Georgia antworten eMail an suressa

 Petra schrieb am 10.Mai 2004 um 21:39 Uhr zu Teasing Georgia:
Habe diese Rose letztes Jahr im Sommer geschenkt bekommen und an unseren Rosenbogen gesetzt. Hoffentlich wächst sie auch noch hoch, hat sich zu einem wunderschönen robusten, buschigen Strauch entwickelt, der z.Zt. sehr viele Knospen trägt. Ausser ein paar Blattläuse ist sie ohne Krankheiten. Sehr empfehlenswert!
BilderKeine Bilder
Petra  auf diesen Bericht zu Teasing Georgia antworten eMail an Petra

 Brigitte Rettkowicz schrieb am 26.November 2003 um 17:03 Uhr zu Teasing Georgia:
Habe dieses Frühjahr Teasing Georgia gepflanzt. Denn ganzen Sommer über hat sie regelmäßig wunderbare große Cremegelbfarbene Blütenbälle getrieben. Wunderbarer Duft. Wegen des extrem heißen Sommers habe ich aber auch fast täglich gewässert.Bin gespannt, wie sie durch unseren Winter kommt.
BilderKeine Bilder
Brigitte Rettkowicz auf diesen Bericht zu Teasing Georgia antworten eMail an Brigitte Rettkowicz

suche
 
Artikel  ganze Seite
 Rosen nach Kriterien
 Clematis nach Kriterien
 Kataloge

Unsere Rose der Woche

Ghislaine de Féligonde
1 Stück wurzelnackt für 11,50€
(inkl. MwSt, zzgl. Versand)
*Versand bei Bestellung von Mo-Do am selben Tag, Fr-So am nächsten Werktag.

Lieferzeit max. 1 Kalnderwoche nach Deutschland, Benelux und Österreich.

mehr zum Versand
 alle (1 Sorten) 
warenkorb
Wurzelnackte Rosen 56.90 € 
1 Hippolyte 10.50 € 
1 Parfum de l'Haÿ 9.90 € 
1 Freisinger Morgenröte 9.50 € 
2 Chartreuse de Parme 27.00 € 
Gesamt:   56.90 € 
extras
Links
Rosen FAQ
Termine Rosenmärkte
Bildergallerie Rosen
rosenforum
 Warszawska Nike rückschnitt
 Dezemberschönheiten
 Winterblüher
 Avokado - Schwarze Flecken auf die Blettern
 "Grundregeln" Gartengestaltung?
31.August 2017 um 19:52 Uhr
Donaunymphe

Julia schrieb zu Donaunymphe:

Ende Mai habe ich die Rose wurzelnackt gekauft. Sie hat sich prächtig entwickelt! Blätter sind schön[...]
Bericht lesen alle Berichte
Garten-Shop/Clematis
16.Juni 2012 um 17:10 Uhr
Clematis 'Omoshiro'

Ingeborg Rother schrieb zu Clematis 'Omoshiro':

...eine wunderschöne Blüte. Nach der Blüte bekommt die Omoshiro ganz zauberhafte Samenstände, die wi[...]
Bericht lesen alle Berichte
Partnerseiten
British Shop
Karibu-Häuser
Pferdehusten

Das Allgäuer Kräuterhaus bietet eine breite Auswahl an Naturheilmitten und Tiermedikamenten, unter anderem Bio-Dessimin gegen Pferdehusten.
www.allgaeuer-kraeuterhaus.de
Werbeagentur in Memmingen

Die junge, kreative Werbeagentur in Memmingen mit Kompetenz in Internet, Print und Corporate Identity.
www.ideen-reich-online.de