Mehr Bilder
Abraham Darby
Abraham Darby
Abraham Darby

Zur Großansicht
bitte anklicken!

Aehnliche Rosen
Pat Austin
Sweet Juliet
AUSling
AUSlea
AUSfather
Jayne Austin
Crown Princess Margareta
Grace
Sommerpoesie
Alt Weinheim
Henryke
Nicole Mioulane
Fahren Sie mit Ihrer Maus über die Bilder um den Namen dieser schönen Rosen zu erfahren
gartenpflanzenPflanzen- und Gartenshop
Gartenpflanzen
Gartenaccesoires & Zubehör
Pflanzenschutz & Dünger
Rosen von Peter Beales
Clematis von Wim Snoeijer
Kataloge
Geschenk-Gutscheine
rosensortiment
Neu ab Herbst 2011
Alle Kletterrosen
Englische Rosen
Rosen von Delbard
Moderne Kletterrosen
Moderne Strauchrosen
Moderne Patio- Bodendecker und Ruffle Rosen
Rosa Generosa von Guillot
- Angebote -
Rosen von Weihrauch
Wildrosen
historische rosen
Rosa Alba
Rosa Borbonica
Rosa Centifolia
Rosa Centifolia Muscosa
China Rose
Rosa Damascena
Rosa Gallica
Rosa Lutea
Rosa Macrantha
Rosa Moschata
Noisette Rosen
Polyantharosen
Portland Rosen
Remontant Rosen
Rosa Rugosa
Teehybriden
Kletterrosen und Rambler
rankhilfenrosenzubehoer
  Ranksäulen & Rankgitter
  Viktorianische Rosenbögen
  Romanische Rosenbögen
  Japanische Bögen
  Rosenlauben
  Rosenstäbe
  Pflanzenstützen
  Wandgitter
  Trenngitter
  Pflanzkübel

Abraham Darby ©

Abraham Darby - Englische Rosen
vorige
Übersicht: Rosen von Weihrauch
  nächste
Anne Boleyn
Anne Boleyn
Name: Abraham Darby
Gattung: Englische Rosen
Herkunft: D. Austin 1985
Groesse: ca. 120cm
Farbe: apricot
Blüht: öfter
Kann klettern: nein
Topf/Kübel: nein
Beschreibung:

Ihre aprikosengelben, becherförmigen Blüten sind rosé überhaucht und stark duftend. Sie treten einzeln und in Büscheln an der kräftigen, aufrecht wachsenden Pflanze auf. Kann als Strauch- und Kletterrose Verwendung finden
Leider steht Ihnen der Warenkorb nicht zur Verfügung
[warum ?]

 Sabine schrieb am 05.Juli 2012 um 16:22 Uhr zu Abraham Darby:
Die Abraham Darby stand fast 20 Jahre lang in unserem Terrassenbeet und erfreute uns mit ihrem wundervollen Duft und überreichlicher Blühfreude bis in den späten Herbst. Sie wächst kräftig, ist eigentlich ziemlich robust und stellt keine besonderen Ansprüche an den Boden.
Leider reagiert sie auf anhaltenen Regen mit Sternrußtau und die Knospen verfaulen am Trieb.
Dann empfiehlt es sich, sie leicht zurückzuschneiden. Sobald das Wetter wieder besser wird, bilden sich viele neue Knospen.
Man sollte sie unbedingt in der Nähe eines Sitzplatzes, bzw an der Terrasse pflanzen, damit man den lieblichen Duft genießen kann!
In diesem Winter/Frühjahr ist unsere Rose leider eingegangen, ich werde aber eine neue Abraham Darby setzen, denn ich habe bisher keine schönere Rose gefunden.
BilderKeine Bilder
Sabine auf diesen Bericht zu Abraham Darby antworten eMail an Sabine

 Schuki schrieb am 08.März 2012 um 10:49 Uhr zu Abraham Darby:
Bilder2 Bilder zum Kommentar:
Abraham Darby - Englische Rosen Abraham Darby
Grossansicht: 547.6kb
Abraham Darby - Englische Rosen Abraham Darby
Grossansicht: 547.6kb
Schuki auf diesen Bericht zu Abraham Darby antworten eMail an Schuki

  schrieb am 04.Januar 2011 um 20:46 Uhr zu Abraham Darby:
BilderKeine Bilder
 auf diesen Bericht zu Abraham Darby antworten eMail an

 Abraham Fan schrieb am 04.Januar 2011 um 20:45 Uhr zu Abraham Darby:
Wer die Abraham Darby nicht mag, hat einen schlechten Geschmack. Ein Traum von Rose, vom ersten Tag an ist sie die wunderschönste Rose im Universum. Ich hab schon andere Leute mit dieser Rose angesteckt.
BilderKeine Bilder
Abraham Fan auf diesen Bericht zu Abraham Darby antworten eMail an Abraham Fan

 Marielou schrieb am 26.Dezember 2010 um 12:33 Uhr zu Abraham Darby:
Die Rose Abraham Darby steht bei mir seit 12 Jahren, etwa 3 Jahre nach ihrer Einführung. Sie war eine meiner ersten Rosen, mit anderen Austin-Rosen, die in mir meine Leidenschaft für Rosen geweckt haben. Damals kannte ich mich in Rosen noch nicht aus und meine Pflanzungen waren noch recht laienhaft. Die Abraham Darby wurde somit in lehmigen Boden gepflanzt, der allmählich durch Kompostzugaben verbessert wurde. Anfangs war die Rose demnach sehr mickrig und das Wachstum stagnierte, auch wenn das Laub eher gesund aussah. Sie gab höchstens zwei Triebe, die jedoch stets eine Riesenblüte trugen. Die Blüten waren jedesmal so schön mit einem solch hinreißenden Duft, dass ich es nie übers Herz brachte, sie zu entsorgen. So blieb sie halt stehen, umgeben von Stauden und wenn die eine Blüte kam, war sie ein echter Hingucker. Jedes Jahr gab es eine Kompostzugabe und der Boden hat sich allmählich gebessert. Ich stelle nun seit 2-3 Jahren fest, dass ihr Wachstum sich deutlich bessert und sie mehr Blüten bildet. Diese sind riesengroß, voll gefüllt mit hunderten von Blütenblättern in einer tollen orange-aprikot-pfirsich-rosa-gelb-Schattierung und verströmen einen herrlich fruchtigen Duft. Unter günstigen Boden- und Lichtverhältnissen ist diese Rose sicher pflegeleicht und ein wahrer Hingucker im Garten.
Bilder1 Bilder zum Kommentar:
Abraham Darby - Englische Rosen
Grossansicht: 79.9kb
Marielou auf diesen Bericht zu Abraham Darby antworten eMail an Marielou

 renate jerabek schrieb am 16.Mai 2010 um 17:27 Uhr zu Abraham Darby:
Ich habe die Abraham D.als Hochstamm in einem grossen Topf, seit etwa 5 Jahren.Da wir im Allgäu wohnen und sehr kalte Winter haben kommt sie in's Gewächshaus.Sie ist wunderschön und macht sehr viel Freude.Ein Rosenlikör von den Blüten ist sehr gut.Stecklinge im zeitigen Frühjahr bewurzeln gut.
BilderKeine Bilder
renate jerabek auf diesen Bericht zu Abraham Darby antworten eMail an renate jerabek

 Petra schrieb am 14.November 2008 um 16:24 Uhr zu Abraham Darby:
Ich habe an dieser Rose geschnuppert und mußte sie haben. Man könnte regelrecht süchtig werden nach dem Duft. Allerdings hab ich sie immer noch nicht eingepflanzt, sondern erst beobachtet wo es ihr am besten gefällt. Kann es sein dass sie keine volle Sonne mag? Sie/Er läßt dann schnell den Kopf hängen. Erst als es kalt wurde schien Abraham sich so richtig wohl zu fühlen. Nun ja, es ist ja eine englische Rose und die haben schließlich nicht so viel Sonne. Gibt es jemand der dies bestätigen könnte?
BilderKeine Bilder
Petra auf diesen Bericht zu Abraham Darby antworten eMail an Petra

 Grisu schrieb am 11.Juni 2008 um 12:42 Uhr zu Abraham Darby:
Habe diese Rose gekauft und eineplanzt.
1 Blüte von 4 ist aufgegangen dann sind die Blätter gelb geworden und die anderen Blüten haben sich nicht mehr geöffnet und sind jetzt welk gworden.
Was habe ich vielleicht falsch gemacht.
Danke um Hilfe!
BilderKeine Bilder
Grisu auf diesen Bericht zu Abraham Darby antworten eMail an Grisu

 isabel schrieb am 04.April 2008 um 22:09 Uhr zu Abraham Darby:
Ich habe vor 2 monate gekauft und in ausland (karibik)als geschenk mitgenohmen(für meine mama):top qualität,anspruchlos(war fast eine ganze woche ins wasser und trotzdem der ganze rreise überstanden)und schon nach 4 woche bekammt die erste knospen..Bin richtig zufrieden!!!DANKE
BilderKeine Bilder
isabel auf diesen Bericht zu Abraham Darby antworten eMail an isabel

 Astrid schrieb am 06.Oktober 2007 um 22:24 Uhr zu Abraham Darby:
Tolle Blüten, toller Duft...über die gesamt e Saison. Benötigt allerdings Platz und ist anfällig für Sternrußtau.
BilderKeine Bilder
Astrid auf diesen Bericht zu Abraham Darby antworten eMail an Astrid

 Wiederer schrieb am 05.September 2007 um 17:45 Uhr zu Abraham Darby:
Seit mehreren Jahren haben wir unsere Freude mit
unserem Rosenbogen. Die Rose Abraham Darby belohnt uns
jedes Jahr mit vielen sehr stark duftenden Blüten.
Mit der Waldrebe "Roter Kardinal" zusammen haben eine
wunderschöne Blütenkombination
Bilder3 Bilder zum Kommentar:
Abraham Darby - Englische Rosen Rosenbogen mit Abraham Darby in Kobination mit einer Waldr
Grossansicht: 113.3kb
Abraham Darby - Englische Rosen Rosenbogen mit Abraham Darby und Waldrebe Roter Kardinal
Grossansicht: 113.3kb
Abraham Darby - Englische Rosen Rosenbogen mit Abraham Darby und Waldrebe Roter Kardinal
Grossansicht: 113.3kb
Wiederer auf diesen Bericht zu Abraham Darby antworten eMail an Wiederer

 Su-Ly schrieb am 26.Juni 2007 um 08:22 Uhr zu Abraham Darby:
Ich habe Abraham D. jetzt im zweiten Jahr. Er blüht und blüht... Der Duft ist Wahnsinn!! Ich liebe meinen Abraham, auch wenn er so gar nicht Regenfest ist. Die Knospen gehen leider nicht mehr auf und verfaulen. Für mich bleibt er eine ganz tolle Rose die ich nicht in meinem Garten missen möchte.
Bilder2 Bilder zum Kommentar:
Abraham Darby - Englische Rosen
Grossansicht: 414kb
Abraham Darby - Englische Rosen
Grossansicht: 316.2kb
Su-Ly auf diesen Bericht zu Abraham Darby antworten eMail an Su-Ly

 Su-Ly schrieb am 26.Juni 2007 um 08:22 Uhr zu Abraham Darby:
Ich habe Abraham D. jetzt im zweiten Jahr. Er blüht und blüht... Der Duft ist Wahnsinn!! Ich liebe meinen Abraham, auch wenn er so gar nicht Regenfest ist. Die Knospen gehen leider nicht mehr auf und verfaulen. Für mich bleibt er eine ganz tolle Rose die ich nicht in meinem Garten missen möchte.
Bilder1 Bilder zum Kommentar:
Abraham Darby - Englische Rosen
Grossansicht: 414kb
Su-Ly auf diesen Bericht zu Abraham Darby antworten eMail an Su-Ly

 Martina Wagner schrieb am 09.November 2006 um 20:35 Uhr zu Abraham Darby:
Habe diese Rose nun schon seit ca 10 Jahren, sie rankt ca 2,50 m um einen Rosenbogen. Duft und Blühfreudigkeit ist wunderbar, nur ärgert mich in den letzten Jahren die starke Anfälligkeit für Sternrußtau. Man muß früh des Austrieb spritzen sonst hat man hinterher keine Chance.
BilderKeine Bilder
Martina Wagner auf diesen Bericht zu Abraham Darby antworten eMail an Martina Wagner

 Margret Kenkel schrieb am 06.August 2006 um 18:25 Uhr zu Abraham Darby:
Hallo an alle Rosenliebhaber
Sie ist ein Traum.Sehr anspruchslos.
Bilder1 Bilder zum Kommentar:
Abraham Darby - Englische Rosen
Grossansicht: 53.3kb
Margret Kenkel auf diesen Bericht zu Abraham Darby antworten eMail an Margret Kenkel

 Margret Kenkel schrieb am 06.August 2006 um 18:15 Uhr zu Abraham Darby:
Eine wunderschöne Rose.Das ist ein Muß für jeden Rosenliebhaber.Sie lieb einen lehmigen Boden.Viele Grüße an alle Rosenliebhaber
BilderKeine Bilder
Margret Kenkel auf diesen Bericht zu Abraham Darby antworten eMail an Margret Kenkel

 Röslein schrieb am 12.Juni 2006 um 14:34 Uhr zu Abraham Darby:
Eine wundervolle Rose mit umwerfendem, fruchtigem Duft. Ändert, wie viele andere Rosen auch, die Farbe, je nach Temperatur. Je kälter, desto satter apricot sind die Blüten.
Bilder3 Bilder zum Kommentar:
Abraham Darby - Englische Rosen
Grossansicht: 123.8kb
Abraham Darby - Englische Rosen
Grossansicht: 211.6kb
Abraham Darby - Englische Rosen
Grossansicht: 132.1kb
Röslein auf diesen Bericht zu Abraham Darby antworten eMail an Röslein

 eri schrieb am 21.November 2005 um 00:06 Uhr zu Abraham Darby:
diese Rose ist meine absolute Lieblingsrose mit ihrem betörenden Duft.
Dazu der wunderbar gefüllte Blütenkopf mit den 3 Herzen ;-)
Bilder1 Bilder zum Kommentar:
Abraham Darby - Englische Rosen Abraham Darby 2004
Grossansicht: 57.9kb
eri auf diesen Bericht zu Abraham Darby antworten eMail an eri

 Pia Nachtsheim schrieb am 21.August 2005 um 13:41 Uhr zu Abraham Darby:
Bilder1 Bilder zum Kommentar:
Abraham Darby - Englische Rosen
Grossansicht: 22.6kb
Pia Nachtsheim auf diesen Bericht zu Abraham Darby antworten eMail an Pia Nachtsheim

 Pia Nachtsheim schrieb am 21.August 2005 um 13:39 Uhr zu Abraham Darby:
Zusatz Foto von Abraham Darby.
Bilder1 Bilder zum Kommentar:
Abraham Darby - Englische Rosen
Grossansicht: 203.3kb
Pia Nachtsheim auf diesen Bericht zu Abraham Darby antworten eMail an Pia Nachtsheim

 Silvia Kraus schrieb am 19.Juli 2005 um 12:38 Uhr zu Abraham Darby:
Diese Rose gehört zu meinen absoluten Favoriten. Sie steht in einem großen Kübel an einem vollsonnigen Platz auf meiner Terrasse und erfreut mich jetzt schon den vierten Sommer mit ihrem Duft und ihren wundervollen Blüten (siehe Foto). Probleme mit Krankheiten hatte ich bei ihr bis jetzt noch keine. Ich kann diese Rose wirklich nur empfehlen.
Bilder1 Bilder zum Kommentar:
Abraham Darby - Englische Rosen Abraham Darby aufgenommen am 17.7.05
Grossansicht: 64.6kb
Silvia Kraus auf diesen Bericht zu Abraham Darby antworten eMail an Silvia Kraus

 Pia Nachtsheim schrieb am 08.Juli 2005 um 17:37 Uhr zu Abraham Darby:
Die Rose kam im Container hier in hervoragendem Zustand an. Nun ist sie eingepflanzt und freut sich bester Gesundheit.Knospen sind zu sehen wir freuen uns auf die Blühten.
BilderKeine Bilder
Pia Nachtsheim auf diesen Bericht zu Abraham Darby antworten eMail an Pia Nachtsheim

 Anna schrieb am 23.Juni 2005 um 13:46 Uhr zu Abraham Darby:
Gibt es eine Rosensorte, die der A. Darby zum Verwechseln ähnlich sieht? Ich habe eine (angebliche) Darby von Austin, mit entsprechendem Etikett bei einem Blumenhändler erworben, der die Rose bei einem Steinfurther Rosenzüchter für mich besorgt hat.
ABER: Obwohl Blütenform und Farbe der Darby entsprechen, hat die Rose keinen Duft (sie riecht sogar ziemlich "mottig") und ist ausserdem extrem hitzeempfindlich. Weiss jemand mehr zu Darby "Doppelgängern"??
BilderKeine Bilder
Anna auf diesen Bericht zu Abraham Darby antworten eMail an Anna

 monika schrieb am 05.Mai 2005 um 17:55 Uhr zu Abraham Darby:
super duft traumhafte farbe sternrußtauanfällig!
BilderKeine Bilder
monika auf diesen Bericht zu Abraham Darby antworten eMail an monika

 Gohl Monika schrieb am 06.Juli 2004 um 22:45 Uhr zu Abraham Darby:
Die Blüten sind sehr schön, aber der Strauch nicht. Zum Glück blüht sie oft.
Bilder1 Bilder zum Kommentar:
Abraham Darby - Englische Rosen Vorne Abraham Darby, hinten Kletterrose Nahe Glut(Poulsen)
Grossansicht: 287.9kb
Gohl Monika auf diesen Bericht zu Abraham Darby antworten eMail an Gohl Monika

 Petra schrieb am 10.Mai 2004 um 21:56 Uhr zu Abraham Darby:
Habe diese wunderschöne Duftrose als Hochstammrose auf der Terasse stehen. Sternrußtau hat sich schon breitgemacht, aber der ganze Stamm ist voller Knospen, eine aufgeblühte habe ich heute in die Vase gestellt und der ganze Raum duftet nach ihr. Wunderschön anzusehen.
BilderKeine Bilder
Petra auf diesen Bericht zu Abraham Darby antworten eMail an Petra

 Madeleine Kah schrieb am 16.September 2003 um 00:01 Uhr zu Abraham Darby:
Wie ich sehe, bin ich nicht die einzige, die mit Zärtlichkeit an diese wunderbare Rose denkt. Geduld war zwar vonnöten, aber es hat sich gelohnt. Im zweiten Jahr war meine Abraham Darby fast am Ende, aber mit einem unterirdischen Schutzwall aus Knoblauchzehen konnte sie sich prima erholen. In Duft und Farbe erfüllt sie alle Wünsche!
Allen Verzweifelten: Dran bleiben! Sie wird es danken.
BilderKeine Bilder
Madeleine Kah auf diesen Bericht zu Abraham Darby antworten eMail an Madeleine Kah

 Sylvia Jaidhauser schrieb am 30.Juli 2003 um 13:37 Uhr zu Abraham Darby:
Ihre Köpfe sind ein bisschen zu schwer für die Triebe, aber heuer wächst sie zum ersten Mal nach drei Jahren (davon aber 2 im Topf) zu einem schönen Strauch heran. Ich glaube, sie braucht den besten Platz im Garten und möchte nicht von anderen Pflanzen bedrängt werden.
BilderKeine Bilder
Sylvia Jaidhauser auf diesen Bericht zu Abraham Darby antworten eMail an Sylvia Jaidhauser

 Rainer Laufenberg schrieb am 29.Juni 2003 um 23:36 Uhr zu Abraham Darby:
Die Rose hat tolle Blüten und einen betörenden Duft.Sie blüht unermüdlich.Probleme gibts nur mit Sternrusstau,könnte aber am kargen Boden liegen.
BilderKeine Bilder
Rainer Laufenberg auf diesen Bericht zu Abraham Darby antworten eMail an Rainer Laufenberg

 Marlene schrieb am 21.Juni 2003 um 19:51 Uhr zu Abraham Darby:
Bei mir welken ständig die Blüten im Südbeet. Die Köpfe hängen schlaff und bei Regen bilden sie Mumien und faulen.
Sie steht jetzt im zweiten Jahr und ich bin nicht glücklich mit ihr ...
Wie lange braucht man GEDULD mit ihr??
BilderKeine Bilder
Marlene auf diesen Bericht zu Abraham Darby antworten eMail an Marlene

 Helga Hofmann schrieb am 23.Mai 2003 um 09:15 Uhr zu Abraham Darby:
Ähnliche Erfahrungen wie Johanna Ost. Treibt auch nach Frostschäden (wie heuer in unserem Garten am Stadtrand von Wien) von unten kräftig neu aus. Blütenform, Farbe und Duft sind vom Besten! Unbdingt zu empfehlen.
BilderKeine Bilder
Helga Hofmann auf diesen Bericht zu Abraham Darby antworten eMail an Helga Hofmann

 Johanna Ost schrieb am 19.Mai 2003 um 19:58 Uhr zu Abraham Darby:
Braucht am Anfang etwas Geduld, aber dann ist sie unschlagbar.
Blüht als erste und dann bis zum
Frost, überreich. Wunderbarer Duft.
Diese Rose ist ein Muß für jeden
Garten.
BilderKeine Bilder
Johanna Ost auf diesen Bericht zu Abraham Darby antworten eMail an Johanna Ost

suche
 
Artikel  ganze Seite
 Rosen nach Kriterien
 Clematis nach Kriterien
 Kataloge

Unsere Rose der Woche

Ghislaine de Féligonde
1 Stück wurzelnackt für 11,50€
(inkl. MwSt, zzgl. Versand)
*Versand bei Bestellung von Mo-Do am selben Tag, Fr-So am nächsten Werktag.

Lieferzeit max. 1 Kalnderwoche nach Deutschland, Benelux und Österreich.

mehr zum Versand
 alle (1 Sorten) 
warenkorb
Wurzelnackte Rosen 29.90 € 
1 Hippolyte 10.50 € 
1 Parfum de l'Haÿ 9.90 € 
1 Freisinger Morgenröte 9.50 € 
Gesamt:   29.90 € 
extras
Links
Rosen FAQ
Termine Rosenmärkte
Bildergallerie Rosen
rosenforum
 Dezemberschönheiten
 Winterblüher
 Avokado - Schwarze Flecken auf die Blettern
 "Grundregeln" Gartengestaltung?
 Lustiger Baum
16.August 2017 um 20:27 Uhr
Jacques Cartier

Leda schrieb zu Jacques Cartier:

Mir erging es wie einer anderen Rezensentin - ich bestellte (bei einem anderen Versand) "Fantin Lato[...]
Bericht lesen alle Berichte
Garten-Shop/Clematis
30.November 2012 um 16:36 Uhr
Blessings Climber

elric schrieb zu Blessings Climber:

Kletternde Form der Sorte Blessings sehr starkwüchsigeKletterrose mit guter nachblüte welch besonder[...]
Bericht lesen alle Berichte
Partnerseiten
British Shop
Karibu-Häuser
Pferdehusten

Das Allgäuer Kräuterhaus bietet eine breite Auswahl an Naturheilmitten und Tiermedikamenten, unter anderem Bio-Dessimin gegen Pferdehusten.
www.allgaeuer-kraeuterhaus.de
Werbeagentur in Memmingen

Die junge, kreative Werbeagentur in Memmingen mit Kompetenz in Internet, Print und Corporate Identity.
www.ideen-reich-online.de