Clematis 'Fair Rosamond'
Clematis 'Fair Rosamond'
=> weiter zu
"Clematis 'Fair Rosamond'"


1 Stück für 10,50€ *
* inkl. MwSt, zzgl. Versand
suche
 
Artikel  ganze Seite
 Rosen nach Kriterien
 Clematis nach Kriterien
 Kataloge
warenkorbwarenkorb
Wurzelnackte Rosen 20,40 € 
1 Hippolyte 10,50 € 
1 Parfum de l'Haÿ 9,90 € 
Gesamt:   20,40 € 
rosenforum
 Tiere im Waldgarten
 Florina und ihr "grünes Paradies"
 Schneeglöckchen 2018
 Januarschönheiten
 Helleborus 2018
03.Mai 2017 um 12:05 Uhr
Radio Times

Beate schrieb zu Radio Times:

Ich habe die Rose seit einigen Jahren. Offenbar habe ich den optimalen Standort gefunden, denn mittl[...]
Bericht lesen alle Berichte
Garten-Shop/Clematis
30.November 2012 um 16:36 Uhr
Blessings Climber

elric schrieb zu Blessings Climber:

Kletternde Form der Sorte Blessings sehr starkwüchsigeKletterrose mit guter nachblüte welch besonder[...]
Bericht lesen alle Berichte
gartenpflanzenPflanzen- und Gartenshop
Gartenpflanzen
Gartenaccesoires & Zubehör
Pflanzenschutz & Dünger
Rosen von Peter Beales
Clematis von Wim Snoeijer
Kataloge
Geschenk-Gutscheine
rosensortiment
Neu ab Herbst 2011
Alle Kletterrosen
Englische Rosen
Rosen von Delbard
Moderne Kletterrosen
Moderne Strauchrosen
Moderne Patio- Bodendecker und Ruffle Rosen
Rosa Generosa von Guillot
- Angebote -
Rosen von Weihrauch
Wildrosen
historische rosen
Rosa Alba
Rosa Borbonica
Rosa Centifolia
Rosa Centifolia Muscosa
China Rose
Rosa Damascena
Rosa Gallica
Rosa Lutea
Rosa Macrantha
Rosa Moschata
Noisette Rosen
Polyantharosen
Portland Rosen
Remontant Rosen
Rosa Rugosa
Teehybriden
Kletterrosen und Rambler
rankhilfenrosenzubehoer
  Ranksäulen & Rankgitter
  Viktorianische Rosenbögen
  Romanische Rosenbögen
  Japanische Bögen
  Rosenlauben
  Rosenstäbe
  Pflanzenstützen
  Wandgitter
  Trenngitter
  Pflanzkübel

: Stauden & einjährige Blumen => Helleborus 2018

Startseite » Gartenpflanzen » Stauden & einjährige Blumen » Helleborus 2018
Helleborus 2018 [Beitrag #264666] Sa, 06 Januar 2018 15:41 Zum nächsten Beitrag gehen
Eulen-Ingrid ist gerade offline Eulen-Ingrid
Beiträge: 26485
Registriert: Oktober 2006
Ort: NRW Kreis Mettmann
Forums-Inventar
Die ersten Helleborus blühen und so wie sie ausschauen, blühen sie wohl schon etwas länger:

index.php/fa/116888/0/

Um diesen Thread nicht zu überfrachten, zeige ich keine der reichlich vorhandenen Knospen an den meisten anderen Pflanzen. Knospenstände sehen eh alle gleich aus, ich denke, darauf können wir verzichten und es bei Einzel-Blüten oder später dicken Tuffs zu belassen. Smile


LG Ingrid http://www.gif-paradies.de/gifs/tiere/eulen/eule_0021.gif
Re: Helleborus 2018 [Beitrag #264677 ist eine Antwort auf #264666 ] Sa, 06 Januar 2018 19:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Violetta ist gerade offline Violetta
Beiträge: 6807
Registriert: September 2011
Ort: Saarland
Forums-Inventar
Die sehen jetzt schon toll aus!
Weißt du zufällig, welche die Linke ist. Das Farbspiel ist nach meinem Geschmack.
Bei mir sieht´s ähnlich aus, überall Knospen und vereinzelt schon Blüten.


___________________________________
Liebe Grüße
Gabi

___________________________________
Das Kamel Geduld und das Kamel Humor kommen durch die trockenste Wüste
Re: Helleborus 2018 [Beitrag #264683 ist eine Antwort auf #264677 ] Sa, 06 Januar 2018 20:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Eulen-Ingrid ist gerade offline Eulen-Ingrid
Beiträge: 26485
Registriert: Oktober 2006
Ort: NRW Kreis Mettmann
Forums-Inventar
Die links ist namenlos, eine leicht anemonenblütige in einem manchmal dunklen Rot und manchmal eher purpurrot. Die nächsten Blüten in einigen Wochen können ganz anders sein.

Rechts auch namenlos und mittig "Merlin".


LG Ingrid http://www.gif-paradies.de/gifs/tiere/eulen/eule_0021.gif
Re: Helleborus 2018 [Beitrag #264687 ist eine Antwort auf #264683 ] Sa, 06 Januar 2018 22:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Prärie-Rose ist gerade offline Prärie-Rose
Beiträge: 2306
Registriert: Juni 2015
Ort: Nordrhein-Westfalen
Forums-Inventar
Helli "Links Namenlos" (...jetzt hat er einen Namen... Laughing Laughing hat wirlkich eine tolle Farbe. Für mich sieht das eher bläulich-violett aus!
Ist er da vielleicht- oder eher seine Eltern- ein bisschen fremdgegangen...bei Familie Clematis Embarassed Sind ja alles Hahnenfußgewächse.

Meine sind auch schon mehr als vorwitzig- das kennt man sonst nur aus Gewächshaus- bzw. Kalthauskultur!

Knospen hier nicht posten ist okay, es sei denn es kommt sowas vor, was ungewöhnlich ist, wie es Karin Schade mit ihrer Rosenblüte passiert ist in "Schade- Der Block" auf Bild Nr.6 "Shut up!" Laughing Shocked
hier: http://www.stauden-und-rosen.de/index.php?seite=blog

...ich musste bei dem Bild ja sooo lachen... Laughing

Vorschlag: Vielleicht sollte man auch zum Thema Probleme und Krankheiten bei Helleborus ein extra Thema aufmachen, damit zum einen hier die schöne Bilderschau nicht zu sehr zerlegt wird (Krankheiten ist ja meist ein reiches Diskussionsthema) und dann könnte man auch sich in einem speziellen Thema/Thread dazu gezielt auslassen, ohne hier die schönen Bilder zu "trüben" Und jemand, der was zum Punkt Probleme bei Hellis sucht, bräuchte nicht den gesamten Helleborus Thread 2018 durchsuchen, in der Hoffnung fündig zu werden. Bei den Rosen haben wir ja auch einen extra Bereich für allerlei Krankheiten.

[Aktualisiert am: Sa, 06 Januar 2018 22:08]


LG Prärie-Rose


Wie geschickt verdeckt die Erde jede Falte
ihres unvorstellbar hohen Alters unter Rosen.

Ralph Waldo Emerson
Re: Helleborus 2018 [Beitrag #264688 ist eine Antwort auf #264687 ] Sa, 06 Januar 2018 22:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sabine ist gerade offline Sabine
Beiträge: 22399
Registriert: Juli 2005
Ort: Köln-Bonn
Forums-Inventar
Nod


"Was ist ein Name? Was uns Rose heißt,
Wie es auch hieße, würde lieblich duften"

(Aus "Romeo und Julia" von William Shakespeare)



Sommer ist, was in deinem Kopf passiert...
Re: Helleborus 2018 [Beitrag #264689 ist eine Antwort auf #264687 ] Sa, 06 Januar 2018 22:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Eulen-Ingrid ist gerade offline Eulen-Ingrid
Beiträge: 26485
Registriert: Oktober 2006
Ort: NRW Kreis Mettmann
Forums-Inventar
Prärie-Rose schrieb am Sa, 06 Januar 2018 22:01
Helli "Links Namenlos" hat wirlkich eine tolle Farbe. Für mich sieht das eher bläulich-violett aus!


Für mich auch - auf dem Foto halt. Die derzeit benutzte Kamera kann keine anständigen Rottöne. Und deswegen habe ich die eigentliche Farbe beschrieben.


LG Ingrid http://www.gif-paradies.de/gifs/tiere/eulen/eule_0021.gif
Re: Helleborus 2018 [Beitrag #264699 ist eine Antwort auf #264666 ] So, 07 Januar 2018 09:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
grün ist gerade offline grün
Beiträge: 2149
Registriert: März 2011
Ort: niedersachsen
Forums-Inventar
Auch wenn es vereinzelt Blüten gibt - zum Fotografieren reizt es nicht.
Keine Blüte, doch selbst im Dauerregen ein Blickfang:

index.php/fa/116918/0/

  • Anhang: P1280916.JPG
    (Größe: 90.45KB, 155 mal heruntergeladen)


LG ellen
Re: Helleborus 2018 [Beitrag #264700 ist eine Antwort auf #264699 ] So, 07 Januar 2018 10:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sabine ist gerade offline Sabine
Beiträge: 22399
Registriert: Juli 2005
Ort: Köln-Bonn
Forums-Inventar
Das stimmt, es sieht super aus.


"Was ist ein Name? Was uns Rose heißt,
Wie es auch hieße, würde lieblich duften"

(Aus "Romeo und Julia" von William Shakespeare)



Sommer ist, was in deinem Kopf passiert...
Re: Helleborus 2018 [Beitrag #264720 ist eine Antwort auf #264700 ] Mo, 08 Januar 2018 05:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
schäferin ist gerade offline schäferin
Beiträge: 3003
Registriert: Oktober 2006
Forums-Inventar
Ohne Namen, blüht schon einige Wochen, sehr alt

index.php/fa/116922/0/

index.php/fa/116923/0/

  • Anhang: IMG_2155.JPG
    (Größe: 86.74KB, 131 mal heruntergeladen)

  • Anhang: IMG_2154.JPG
    (Größe: 87.38KB, 131 mal heruntergeladen)


Das Buch ist wie eine Rose,
beim Betrachten der Blätter öffnet sich dem Leser das Herz

Persisches Sprichwort
LG Frauke/ NIEDERSACHSEN
Re: Helleborus 2018 [Beitrag #264721 ist eine Antwort auf #264666 ] Mo, 08 Januar 2018 08:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Solveigh ist gerade offline Solveigh
Beiträge: 2939
Registriert: Februar 2014
Ort: Köln-Bonner-Raum
Forums-Inventar
Die ist aber hübsch! Nod Und so kräftig am Blühen.
Re: Helleborus 2018 [Beitrag #264750 ist eine Antwort auf #264721 ] Mo, 08 Januar 2018 23:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Prärie-Rose ist gerade offline Prärie-Rose
Beiträge: 2306
Registriert: Juni 2015
Ort: Nordrhein-Westfalen
Forums-Inventar
Im Balkonkasten im Schutz der Innenmauer:
Rote Helleborus orientalis, namenlos

index.php/fa/116943/0/

index.php/fa/116944/0/

Mit viel Luftanhalten geht es auch mal gaaanz nah; mir gefallen die Farbschattierungen und Musterungen an den Staubblättern und dem kleinen Innenkränzchen

index.php/fa/116945/0/

...nicht anemonenartig aber da lohnt sich das genaue Hingucken...


LG Prärie-Rose


Wie geschickt verdeckt die Erde jede Falte
ihres unvorstellbar hohen Alters unter Rosen.

Ralph Waldo Emerson
Re: Helleborus 2018 [Beitrag #264755 ist eine Antwort auf #264666 ] Di, 09 Januar 2018 11:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
H'elli ist gerade offline H'elli
Beiträge: 4477
Registriert: August 2009
Ort: Schleswig-Holstein
Forums-Inventar
Die erste in diesem Jahr


index.php/fa/116946/0/

  • Anhang: IMG_0927.JPG
    (Größe: 80.19KB, 100 mal heruntergeladen)


Liebe Grüße Elli

Unkraut ist die Opposition der Natur
gegen die Regierung der Gärtner.
Oskar Kokoschka

Re: Helleborus 2018 [Beitrag #264770 ist eine Antwort auf #264666 ] Do, 11 Januar 2018 13:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Solveigh ist gerade offline Solveigh
Beiträge: 2939
Registriert: Februar 2014
Ort: Köln-Bonner-Raum
Forums-Inventar
Was mich an Helleborus oft stört ist, dass sie von weitem so aussehen:

index.php/fa/116948/0/

Und man sie von Hand umdrehen muss, um ihnen in das hübsche Gesicht zu sehen.

index.php/fa/116949/0/

index.php/fa/116950/0/

Da ist die Schönheit irgendwie verschwendet Rolling Eyes

Re: Helleborus 2018 [Beitrag #264787 ist eine Antwort auf #264770 ] Sa, 13 Januar 2018 12:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Frosti ist gerade offline Frosti
Beiträge: 12525
Registriert: Juli 2009
Ort: Berlin
Forums-Inventar
Hier treiben auch alle Knospen. Ich habe vorhin erstmal alle freigepult. Sie waren von den Schweinen halb vergraben. Mad

index.php/fa/116954/0/

index.php/fa/116955/0/

index.php/fa/116956/0/

Bei vielen ist so viel Blattwerk, ist aber auch gesund. Schneidet ihr alles weg oder nur so das man die Blüten besser sieht? Rolling Eyes

[Aktualisiert am: Sa, 13 Januar 2018 12:10]

Re: Helleborus 2018 [Beitrag #264788 ist eine Antwort auf #264787 ] Sa, 13 Januar 2018 12:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum vorherigen Beitrag gehen
Eulen-Ingrid ist gerade offline Eulen-Ingrid
Beiträge: 26485
Registriert: Oktober 2006
Ort: NRW Kreis Mettmann
Forums-Inventar
Alles.


LG Ingrid http://www.gif-paradies.de/gifs/tiere/eulen/eule_0021.gif
Vorheriges Thema:Gräser in Beeten, zwischen Stauden, mehrjährig
Nächstes Thema:Blütezeit von Stauden verlängern
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Sa Jan 20 12:15:09 CET 2018
Schon gesehen ?

Glamis Castle

Salet

Souvenir du Dr. Jamain

Officinalis ('Apothekerrose')