Unsere Rose der Woche

Ghislaine de Féligonde
1 Stück wurzelnackt für 11,50€
(inkl. MwSt, zzgl. Versand)
*Versand bei Bestellung von Mo-Do am selben Tag, Fr-So am nächsten Werktag.

Lieferzeit max. 1 Kalnderwoche nach Deutschland, Benelux und Österreich.

mehr zum Versand
 alle (1 Sorten) 
suche
 
Artikel  ganze Seite
 Rosen nach Kriterien
 Clematis nach Kriterien
 Kataloge
warenkorbwarenkorb
Wurzelnackte Rosen 29,90 € 
1 Hippolyte 10,50 € 
1 Parfum de l'Haÿ 9,90 € 
1 Freisinger Morgenröte 9,50 € 
Gesamt:   29,90 € 
rosenforum
 Avokado - Schwarze Flecken auf die Blettern
 "Grundregeln" Gartengestaltung?
 Lustiger Baum
 Dezembergeplauder
 Termine 2018
19.April 2017 um 10:43 Uhr
Evelyn

Sabine schrieb zu Evelyn:

Meine geliebte Evelyn (siehe Kommentar von 2012), die ich jetzt über 6 Jahre habe, ist mir diesen Wi[...]
Bericht lesen alle Berichte
Garten-Shop/Clematis
10.Juli 2012 um 12:10 Uhr
Clematis I AM® LADY Q 'Zoiamladyq' PBRaf

Felicitas schrieb zu Clematis I AM® LADY Q 'Zoiamladyq' PBRaf:

Ich habe die Lady Q schon im dritten Jahr. Sie wächst in einen Fliederbaum. Da erreicht sie jedes Ja[...]
Bericht lesen alle Berichte
gartenpflanzenPflanzen- und Gartenshop
Gartenpflanzen
Gartenaccesoires & Zubehör
Pflanzenschutz & Dünger
Rosen von Peter Beales
Clematis von Wim Snoeijer
Kataloge
Geschenk-Gutscheine
rosensortiment
Neu ab Herbst 2011
Alle Kletterrosen
Englische Rosen
Rosen von Delbard
Moderne Kletterrosen
Moderne Strauchrosen
Moderne Patio- Bodendecker und Ruffle Rosen
Rosa Generosa von Guillot
- Angebote -
Rosen von Weihrauch
Wildrosen
historische rosen
Rosa Alba
Rosa Borbonica
Rosa Centifolia
Rosa Centifolia Muscosa
China Rose
Rosa Damascena
Rosa Gallica
Rosa Lutea
Rosa Macrantha
Rosa Moschata
Noisette Rosen
Polyantharosen
Portland Rosen
Remontant Rosen
Rosa Rugosa
Teehybriden
Kletterrosen und Rambler
rankhilfenrosenzubehoer
  Ranksäulen & Rankgitter
  Viktorianische Rosenbögen
  Romanische Rosenbögen
  Japanische Bögen
  Rosenlauben
  Rosenstäbe
  Pflanzenstützen
  Wandgitter
  Trenngitter
  Pflanzkübel

: Schnitt, Pflege und Düngung von Rosen => Rettung ausgegrabener Rosen

Startseite » Rund um die Rose » Schnitt, Pflege und Düngung von Rosen » Rettung ausgegrabener Rosen (Wie kann man Rosen überwintern?)
Rettung ausgegrabener Rosen [Beitrag #263096] Mo, 02 Oktober 2017 14:56 Zum nächsten Beitrag gehen
Bearosa ist gerade offline Bearosa
Beiträge: 3
Registriert: Oktober 2017
Ort: Bitburg
Junior Member
Hallo,

wie kann ich am Besten Rosen überwintern? In meinem ehemaligen Garten sind entgegen der Absprache alle meine Rosen (Strauch-, Kletter-, Rambler- und Wildrosen) ausgegraben worden. Es ist in den letzten Tagen passiert, die Rosen wurden komplett geschnitten und in Wassereimer gestellt. In meinem neuen Garten kann ich aber erst nächstes Frühjahr etwas machen, da ist noch kein Einpflanzen möglich. Wie kann ich die ausgegeabenen Rosen jetzt retten? Soll ich alle in Kübel pflanzen oder kann ich sie nebeneinander in eien Erdgrube legen? Oder ist es besser sie im kühlen Keller (fast Außentemperatur) mit dem Wurzelbereich in Tüten mit Feuchtmaterial zu lagern?

Über hilfreiche Antworten freue ich mich!

Schöne Grüße

Bearosa
Re: Rettung ausgegrabener Rosen [Beitrag #263097 ist eine Antwort auf #263096 ] Mo, 02 Oktober 2017 15:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Eulen-Ingrid ist gerade offline Eulen-Ingrid
Beiträge: 26407
Registriert: Oktober 2006
Ort: NRW Kreis Mettmann
Forums-Inventar
Ich würde einen Graben ausheben, die Rosen schräg reinlegen, zuschütten. Am Ende sollten die Spitzen der Zweige rausschauen. Diese Spitzen evtl. mit Tannenreisig abdecken, damit Wintersonne keinen Schaden anrichten kann.

Keller, eine gewisse Feuchte, gleichbleibende Kühle - das ist schwierig. Ich rate davon ab.

Holl. Rosenhändler ohne Kühlhaus machen es so, wie ich oben beschrieb. Sie ziehen an den rausguckenden Zweigen die wurzelnackten Rosen raus und verkaufen bzw. verschicken sie dann.


LG Ingrid http://www.gif-paradies.de/gifs/tiere/eulen/eule_0021.gif
Re: Rettung ausgegrabener Rosen [Beitrag #263104 ist eine Antwort auf #263097 ] Di, 03 Oktober 2017 09:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bearosa ist gerade offline Bearosa
Beiträge: 3
Registriert: Oktober 2017
Ort: Bitburg
Junior Member
Hallo Ingrid,

ganz herzlichen Dank für Deine hilfreiche Antwort. Ja, ich werde die Rosen dann in einem Graben überwintern.

Das war mal mein Rosengarten...

Liebe Grüße

Beate

index.php/fa/116080/0/

index.php/fa/116081/0/

index.php/fa/116082/0/

  • Anhang: image.jpeg
    (Größe: 323.11KB, 149 mal heruntergeladen)

  • Anhang: image.jpeg
    (Größe: 262.34KB, 151 mal heruntergeladen)

  • Anhang: image.jpeg
    (Größe: 301.83KB, 151 mal heruntergeladen)

[Aktualisiert am: Di, 03 Oktober 2017 13:19] vom Moderator

Re: Rettung ausgegrabener Rosen [Beitrag #263105 ist eine Antwort auf #263104 ] Di, 03 Oktober 2017 11:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
biedermeier
Beiträge: 27
Registriert: Juli 2016
Junior Member
Das sah ja toll aus, bearosa!

Ich drücke Dir die Daumen, das Du Deine Schätzchen retten kannst!

Warum musstest Du den Garten verlassen?

Liebe Grüße

biedermeier
Re: Rettung ausgegrabener Rosen [Beitrag #263114 ist eine Antwort auf #263096 ] Mi, 04 Oktober 2017 11:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bearosa ist gerade offline Bearosa
Beiträge: 3
Registriert: Oktober 2017
Ort: Bitburg
Junior Member
Vielen Dank, ja, es war sehr schön. Die Umstände hatten es so ergeben, dass ich vor Jahren weggezogen bin, zwischendurch aber in dem Haus Urlaub machen konnte. Dann aber wollte der jetzige Bewohner die Rosen raus haben, da sie ihm lästig waren. Ich werde mich nun bemühen, die Rosen zu retten.

Liebe Grüße

Bearosa
Re: Rettung ausgegrabener Rosen [Beitrag #264263 ist eine Antwort auf #263114 ] Sa, 09 Dezember 2017 15:37 Zum vorherigen Beitrag gehen
Lewisia ist gerade offline Lewisia
Beiträge: 922
Registriert: November 2011
Senior Member
Oh, der will keine Rosen haben, sind ihm lästig?
SCHLECHTES KARMA
Kann uns nicht passieren


Liebe Grüße, Lewisia
Vorheriges Thema:Veredlung von Rosen
Nächstes Thema:Kurs zum Winterschutz, Pflanzung und Pflege von Rosen
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mo Dez 11 06:36:21 CET 2017
Schon gesehen ?

Glamis Castle

La France

Dr. Eckener

F.J. Grootendorst