Im Container sofort* lieferbar

Mme. Boll
1 Stück im Container für 15,90€
(inkl. MwSt, zzgl. Versand)
*Versand bei Bestellung von Mo-Do am selben Tag, Fr-So am nächsten Werktag.

Lieferzeit max. 1 Kalnderwoche nach Deutschland, Benelux und Österreich.

mehr zum Versand
 alle (270 Sorten) 
suche
 
Artikel  ganze Seite
 Rosen nach Kriterien
 Clematis nach Kriterien
 Kataloge
warenkorbwarenkorb
Containerrosen 18,30 € 
1 Orange Climber 18,30 € 
Gesamt:   18,30 € 
rosenforum
 Was wird das?
 Botanischer Garten Tübingen
 Olivet
 Wer ist diese Schönheit?
 Wer ist das?
01.April 2018 um 21:56 Uhr
Banksiae Lutea

Rosegarden schrieb zu Banksiae Lutea:

Wieder blüht die Banksiae lutea und wie bei dieser üblich überreich, ein Blütenteppich, ein Blütenme[...]
Bericht lesen alle Berichte
Garten-Shop/Clematis
27.November 2012 um 12:02 Uhr
Schneezwerg

Sophia schrieb zu Schneezwerg:

kann mir jemand sagen, ob die Schneezwerg auch für halbschattige Plätze geeignet ist ?[...]
Bericht lesen alle Berichte
gartenpflanzenPflanzen- und Gartenshop
Gartenpflanzen
Gartenaccesoires & Zubehör
Pflanzenschutz & Dünger
Rosen von Peter Beales
Clematis von Wim Snoeijer
Kataloge
Geschenk-Gutscheine
rosensortiment
Neu ab Herbst 2011
Alle Kletterrosen
Englische Rosen
Rosen von Delbard
Moderne Kletterrosen
Moderne Strauchrosen
Moderne Patio- Bodendecker und Ruffle Rosen
Rosa Generosa von Guillot
- Angebote -
Rosen von Weihrauch
Wildrosen
historische rosen
Rosa Alba
Rosa Borbonica
Rosa Centifolia
Rosa Centifolia Muscosa
China Rose
Rosa Damascena
Rosa Gallica
Rosa Lutea
Rosa Macrantha
Rosa Moschata
Noisette Rosen
Polyantharosen
Portland Rosen
Remontant Rosen
Rosa Rugosa
Teehybriden
Kletterrosen und Rambler
rankhilfenrosenzubehoer
  Ranksäulen & Rankgitter
  Viktorianische Rosenbögen
  Romanische Rosenbögen
  Japanische Bögen
  Rosenlauben
  Rosenstäbe
  Pflanzenstützen
  Wandgitter
  Trenngitter
  Pflanzkübel

: Sortenwahl => Rose für Kübel in cremeweiß ...

Startseite » Rund um die Rose » Sortenwahl » Rose für Kübel in cremeweiß ... (Wer hat Empfehlungen? )
Rose für Kübel in cremeweiß ... [Beitrag #262258] Di, 22 August 2017 15:49 Zum nächsten Beitrag gehen
Steffi-Rosenfee ist gerade offline Steffi-Rosenfee
Beiträge: 51
Registriert: August 2017
Ort: Dresden
Member

Hallo.
Habe schon wieder eine Frage: Ich möchte in ein ausgedientes Weinfass eine Rose pflanzen mit folgenden Vorstellungen:
Farbe: Creme-weiß, kann ins apricot od. gelb gehen
Nostalgische Blütenform (kugelig) und öfterblühend
Wuchs gern etwas überhängend
Und wenn sie dann noch duftet, wäre es perfekt.
Von den Büten her schwebt mir so etwas wie 'Desdemona' od. 'Wollerton Old Hall' vor, aber ob die sich in einem Weinfass wohlfühlen würden?
Vielleicht habt ihr ja paar Ideen, welche Rosen sich im Kübel gut machen würden. Können auch andere Farben sein, habe noch 2-3 Kübel zum bepflanzen Laughing
Ich hoffe, Ihr habt paar schöne Vorschläge, denn ich habe bis jetzt noch nicht das Richtige gefunden bzw. bin ich mir immer nicht so sicher, wie es mit der Kübelhaltung aussieht.
Viele Grüße und ich freue mich schon ...
Re: Rose für Kübel in cremeweiß ... [Beitrag #262266 ist eine Antwort auf #262258 ] Mi, 23 August 2017 11:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sabine ist gerade offline Sabine
Beiträge: 23100
Registriert: Juli 2005
Ort: Köln-Bonn
Forums-Inventar
Hallo Steffi-Rosenfee,

die weißen Rosen mag ich auch sehr. Ich möchte dir Manuel Canovas empfehlen, bei uns war der im Kübel ganz super, er öffnet die Blüten gelblich und wird dann weiß. Pünktlich zu deiner Frage hat er, jetzt im Boden stehend und mit Staunässe kämpfend, eine wunderbare Blüte geöffnet.

Er duftet leicht, nicht stark.

index.php/fa/115635/0/

index.php/fa/115636/0/

Hier im link ein Bild vom Gelbton:

http://www.schmid-gartenpflanzen.de/forum/index.php/m/174732 /153/?srch=manuel+canovas#msg_174732

Außerdem war bei mir Jacques Cartier white sehr lange im Kübel schön. Wie gut diese Rose duftet, darüber gehen die Meinungen etwas auseinander.

Ich habe diese Rose als Hochstamm:

http://www.schmid-gartenpflanzen.de/forum/index.php/m/246714 /153/?srch=Jacques+cartier+white#msg_246714

Allerdings remontieren die Blüten ab und zu zurück in Rosa.

Gelb Apricot Rosa aber erst spät zu weiß verblühend ist Henryke. Sie war lange Jahre im Topf bei uns sehr gut, dieses Jahr schwächelt sie irgendwie. Wir haben sie aber auch schon lange, ich werde sie kommendes Jahr richtig umtopfen.

Zu dieser Rose haben wir einen eigenen Thread:

http://www.schmid-gartenpflanzen.de/forum/index.php/mv/msg/2 643/0/0/153/

Liebe Grüße

Sabine

  • Anhang: manuel 1.jpg
    (Größe: 90.35KB, 241 mal heruntergeladen)

  • Anhang: manuel 2.jpg
    (Größe: 71.88KB, 230 mal heruntergeladen)

[Aktualisiert am: Mi, 23 August 2017 11:28]


"Was ist ein Name? Was uns Rose heißt,
Wie es auch hieße, würde lieblich duften"

(Aus "Romeo und Julia" von William Shakespeare)



Sommer ist, was in deinem Kopf passiert...
Re: Rose für Kübel in cremeweiß ... [Beitrag #262275 ist eine Antwort auf #262266 ] Do, 24 August 2017 23:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Violetta ist gerade offline Violetta
Beiträge: 7024
Registriert: September 2011
Ort: Saarland
Forums-Inventar
Ich würde dir Emanuel von Austin empfehlen.
Da kann dir jede/r hier bestätigen, dass sie auf jeden Fall funktioniert.
Allerdings sind die Blüten nicht kugelig. Eher offene Schale, jedoch stark gefüllt.
Desdemona, die Sabine empfiehlt, find ich auch sehr schön.

Aber den Manuel Canovas würde ich nicht so unumschränkt empfehlen.
Ich habe sie zuletzt im Rosengarten Zweibrücken gesehen.
Dort war ich ganz erschrocken, dass das der gute Manuel sein sollte.


___________________________________
Liebe Grüße
Gabi

___________________________________
Das Kamel Geduld und das Kamel Humor kommen durch die trockenste Wüste
Re: Rose für Kübel in cremeweiß ... [Beitrag #262282 ist eine Antwort auf #262275 ] Fr, 25 August 2017 08:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
cascaillou ist gerade offline cascaillou
Beiträge: 5147
Registriert: Juni 2006
Forums-Inventar
Also die Manuel de Canovas ist auch im Kübel gut zu halten. Ich habe auch eine Buff Beauty im Kübel, die ist sehr schön. Ich bin kein Fan von Austinrosen, vor allem nicht im Kübel. Sie sind mir zu empfindlich. Meine Rosen im Kübel werden nicht behandelt, Punkt und die Austin brauchen grundsätzlich mehr Wasser. Aber das liegt sicher an unserem Pyrenäenklima, dagibt es nicht soooo viel Luftfeuchtigkeit wie in England😖


Je te vois,rose,livre entrebâillé,
Qui contient tant des pages
De bonheur détaillé...
(Rainer Maria Rilke)

http://i54.tinypic.com/10f7uvc.jpg















Re: Rose für Kübel in cremeweiß ... [Beitrag #267129 ist eine Antwort auf #262258 ] Di, 24 April 2018 14:09 Zum vorherigen Beitrag gehen
Steffi-Rosenfee ist gerade offline Steffi-Rosenfee
Beiträge: 51
Registriert: August 2017
Ort: Dresden
Member

Habe gerade bemerkt, dass ich mich noch gar nicht für eure Vorschläge bedankt habe Rolling Eyes
Das mache ich mal hiermit noch fix. Und die Fotos sind wunderschön!
Übrigens habe ich dann doch was ganz anderes gewählt, und zwar die Jude Obscure Nod .
Allerdings habe ich noch einen großen Holzbottich, in den ich nun wirklich eine weiße/cremefarbene Rose pflanzen möchte. Konnte mich jedoch bis jetzt nicht entscheiden. Die genannten sind alle sooo schön.
Und zwei sind noch mit auf meine Wunschliste "Claire Austin" und "Glamis Castle" ... es wird nicht einfacher mit der Auswahl.
LG Steffi
Vorheriges Thema:Hagebutten
Nächstes Thema:alpiner Duftrosenbalkon
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Di Mai 22 21:19:00 CEST 2018
Schon gesehen ?

Félicité Parmentier

Jubilee Celebration

Belle Isis

Sombreuil