Unsere Rose der Woche

Ghislaine de Féligonde
1 Stück wurzelnackt für 11,50€
(inkl. MwSt, zzgl. Versand)
*Versand bei Bestellung von Mo-Do am selben Tag, Fr-So am nächsten Werktag.

Lieferzeit max. 1 Kalnderwoche nach Deutschland, Benelux und Österreich.

mehr zum Versand
 alle (1 Sorten) 
suche
 
Artikel  ganze Seite
 Rosen nach Kriterien
 Clematis nach Kriterien
 Kataloge
warenkorbwarenkorb
Ihr Warenkorb ist noch leer, mehr dazu wie unser Shop funktioniert finden Sie [hier]
rosenforum
 Stricken/Häkeln
 Novemberschönheiten
 Novembergeplauder
 Unbekannter Busch
 Quartalsthema IV_2017 "Braun ist auch eine schöne Farbe"
02.April 2017 um 08:08 Uhr
Banksiae Lutea

Rosegarden schrieb zu Banksiae Lutea:

Vorweg: Eine Einzelerfahrung kann man nur als Baustein betrachten. Es ist auch sehr wahrscheinlich, [...]
Bericht lesen alle Berichte
Garten-Shop/Clematis
03.Juli 2012 um 18:58 Uhr
Clematis 'mandshurica'

Barbara Ehlert schrieb zu Clematis 'mandshurica':

Diese Clematis habe ich bei euch entdeckt und mich sofort in den wunderbaren Honigduft verliebt. Inz[...]
Bericht lesen alle Berichte
gartenpflanzenPflanzen- und Gartenshop
Gartenpflanzen
Gartenaccesoires & Zubehör
Pflanzenschutz & Dünger
Rosen von Peter Beales
Clematis von Wim Snoeijer
Kataloge
Geschenk-Gutscheine
rosensortiment
Neu ab Herbst 2011
Alle Kletterrosen
Englische Rosen
Rosen von Delbard
Moderne Kletterrosen
Moderne Strauchrosen
Moderne Patio- Bodendecker und Ruffle Rosen
Rosa Generosa von Guillot
- Angebote -
Rosen von Weihrauch
Wildrosen
historische rosen
Rosa Alba
Rosa Borbonica
Rosa Centifolia
Rosa Centifolia Muscosa
China Rose
Rosa Damascena
Rosa Gallica
Rosa Lutea
Rosa Macrantha
Rosa Moschata
Noisette Rosen
Polyantharosen
Portland Rosen
Remontant Rosen
Rosa Rugosa
Teehybriden
Kletterrosen und Rambler
rankhilfenrosenzubehoer
  Ranksäulen & Rankgitter
  Viktorianische Rosenbögen
  Romanische Rosenbögen
  Japanische Bögen
  Rosenlauben
  Rosenstäbe
  Pflanzenstützen
  Wandgitter
  Trenngitter
  Pflanzkübel

: Schnitt, Pflege und Düngung von Rosen => Winteropfer

Startseite » Rund um die Rose » Schnitt, Pflege und Düngung von Rosen » Winteropfer (Rettung von Eugene ...und Co.)
Winteropfer [Beitrag #258785] Fr, 19 Mai 2017 13:44 Zum nächsten Beitrag gehen
fairytale ist gerade offline fairytale
Beiträge: 13231
Registriert: Juni 2006
Ort: Oberbayern, Klz. 6b
Forums-Inventar
Hallo ihr Lieben
muss mal wieder von der Eugene de Beauharnais- Front berichten
der hat wohl die 13 Grad minus die wir hatten nicht ausegehalten.
Er trieb zwar aus aber war auch dabei zu verholzen, alle
vielversprechenden Blättchen sind abgetrocknet.
Ich hab ihn jetzt zurückgeschnitten bis zu den "Zehennägeln" Laughing
Mal Hand aufs Herz anbetracht DIESER Winter packt der das
oder kann ich ihn entsorgen.
Soll ich ihn nachkaufen oder ist er nix führs Klima?

Ganz ehrlich bitte! Confused


ich bin der Hase mit der roten Nase...


http://www.smileygarden.de/smilie/Weihnachten/weihnachten-smilies-38.gif
Re: Winteropfer [Beitrag #258800 ist eine Antwort auf #258785 ] Fr, 19 Mai 2017 18:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Violetta ist gerade offline Violetta
Beiträge: 6723
Registriert: September 2011
Ort: Saarland
Forums-Inventar
Liebe Fairy,

diese Rose wird als sehr frostunempfindlich beschrieben.
Ich würde ihm an deiner Stelle noch eine Chance geben.


___________________________________
Liebe Grüße
Gabi

___________________________________
Das Kamel Geduld und das Kamel Humor kommen durch die trockenste Wüste
Re: Winteropfer [Beitrag #258812 ist eine Antwort auf #258800 ] Fr, 19 Mai 2017 23:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Maiglöckchen ist gerade offline Maiglöckchen
Beiträge: 11817
Registriert: September 2008
Ort: Hessen
Forums-Inventar
Liebe Fairy,

ich denke es ist nicht einfach diese Rose zu bekommen.

Also ich würde es auch auf alle Fälle probieren, sie noch zu päppeln.
Sie dürfte Chinablut haben, dann ist sie schon etwas empfindlicher als z.B. einmalblühende Gallicas.
Dennoch, die Fröste die Du hattest, müsste sie eigentlich schon überstehen.
Wichtig ist sie wird schön eingepackt, und bekommt im Winter ein geschütztes, und vor allem schattiges Plätzchen. Nod


Liebe Grüße
Maiglöckchen
Re: Winteropfer [Beitrag #258825 ist eine Antwort auf #258785 ] Sa, 20 Mai 2017 11:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Traumgärtnerin
Beiträge: 6
Registriert: Mai 2017
Ort: Mülheim an der Ruhr
Junior Member
Hallo Fairy,

totgeglaubte (Rosen) leben länger. Ich habe ebenfalls die Erfahrung gemacht, dass Rosen irgendwann spät wiederkamen. Oft hatte ich schon den Spaten gezückt um sie auszugraben und dann sah ich zarte Spitzen und habe den Spaten schnell wieder verstaut. Einmal allerdings war dann im Folgejahr endgültig Schluss, was aber wahrscheinlich mein Fehler war. Der erste Frost hat ihr den Rest gegeben, weil sie vielleicht noch zu geschwächt war?!

Liebe Grüße
Re: Winteropfer [Beitrag #259076 ist eine Antwort auf #258825 ] Mi, 24 Mai 2017 20:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
fairytale ist gerade offline fairytale
Beiträge: 13231
Registriert: Juni 2006
Ort: Oberbayern, Klz. 6b
Forums-Inventar
O.K.

Danke ich warte mal ein Jahr ab
in der Hoffnung auf das Nächste.
Ich mag den so gerne!

Entschuldigt das ist jetzt erst schreibe Marienkaefer


ich bin der Hase mit der roten Nase...


http://www.smileygarden.de/smilie/Weihnachten/weihnachten-smilies-38.gif
Re: Winteropfer [Beitrag #260275 ist eine Antwort auf #258785 ] Do, 15 Juni 2017 23:44 Zum vorherigen Beitrag gehen
Tanta ist gerade offline Tanta
Beiträge: 3
Registriert: Juni 2017
Ort: Duisburg
Junior Member
Hört sich interessant an
Vorheriges Thema:Honorine de Brabant
Nächstes Thema:Veredlung von Rosen
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Sa Nov 18 18:49:42 CET 2017
Schon gesehen ?

F.J. Grootendorst

Pink Grootendorst

Typ Kassel

Chevy Chase