Im Container sofort* lieferbar

Bourbon Queen
1 Stück im Container für 17,90€
(inkl. MwSt, zzgl. Versand)
*Versand bei Bestellung von Mo-Do am selben Tag, Fr-So am nächsten Werktag.

Lieferzeit max. 1 Kalnderwoche nach Deutschland, Benelux und Österreich.

mehr zum Versand
 alle (273 Sorten) 
Adventskalender 2014
suche
 
ganze Seite Artikel
 Rosen nach Kriterien
 Clematis nach Kriterien
 Kataloge
warenkorbwarenkorb
Ihr Warenkorb ist noch leer, mehr dazu wie unser Shop funktioniert finden Sie [hier]
rosenforum
 Winterblüher 2014 /2015
 Grafik Programm Fotos
 Dezembergeplauder
 Dezemberrosen 2014
 Monatsthema Dezember: Licht
21.Oktober 2014 um 14:39 Uhr
Souvenir de la Malmaison

Luise Bollinger schrieb zu Souvenir de la Malmaison:

Zu meiner großen Freude habe ich festgestellt, dass meine Souvenir de la Malmaison mich jetzt, Ende [...]
Bericht lesen alle Berichte
Garten-Shop/Clematis
10.Juli 2012 um 12:10 Uhr
Clematis I AM® LADY Q 'Zoiamladyq' PBRaf

Felicitas schrieb zu Clematis I AM® LADY Q 'Zoiamladyq' PBRaf:

Ich habe die Lady Q schon im dritten Jahr. Sie wächst in einen Fliederbaum. Da erreicht sie jedes Ja[...]
Bericht lesen alle Berichte
gartenpflanzenPflanzen- und Gartenshop
Gartenpflanzen
Gartenaccesoires & Zubehör
Pflanzenschutz & Dünger
Rosen von Peter Beales
Clematis von Wim Snoeijer
Kataloge
Geschenk-Gutscheine
rosensortiment
Neu ab Herbst 2011
Alle Kletterrosen
Englische Rosen
Rosen von Delbard
Moderne Kletterrosen
Moderne Strauchrosen
Moderne Patio- Bodendecker und Ruffle Rosen
Rosa Generosa von Guillot
- Angebote -
Rosen von Weihrauch
Wildrosen
historische rosen
Rosa Alba
Rosa Borbonica
Rosa Centifolia
Rosa Centifolia Muscosa
China Rose
Rosa Damascena
Rosa Gallica
Rosa Lutea
Rosa Macrantha
Rosa Moschata
Noisette Rosen
Polyantharosen
Portland Rosen
Remontant Rosen
Rosa Rugosa
Teehybriden
Kletterrosen und Rambler
rankhilfenrosenzubehoer
  Ranksäulen & Rankgitter
  Viktorianische Rosenbögen
  Romanische Rosenbögen
  Japanische Bögen
  Rosenlauben
  Rosenstäbe
  Pflanzenstützen
  Wandgitter
  Trenngitter
  Pflanzkübel

: Sträucher & Heckenpflanzen => Ballhortensien (H. arborescens)

Startseite » Gartenpflanzen » Sträucher & Heckenpflanzen » Ballhortensien (H. arborescens)
Ballhortensien (H. arborescens) [Beitrag #48988] Fr, 18 April 2008 16:22 Zum nächsten Beitrag gehen
Eulen-Ingrid ist gerade offline Eulen-Ingrid
Beiträge: 20620
Registriert: Oktober 2006
Ort: NRW Kreis Mettmann
Forums-Inventar
Ballhortensien - Hydrangea arborescens

Hier die Sorte "Annabell"

index.php/fa/15979/0/

index.php/fa/15980/0/

index.php/fa/15981/0/

Schnitt: Im Frühjahr auf ca. 20-25cm runterschneiden. Sie blüht am diesjährigen, jungen Holz und nur so werden die Blütenbälle schön dick! Ungeschnitten sieht das sonst piselig aus!

Standort: Total frosthart, steht am liebsten im lichten Schatten oder Halbschatten. Sonne geht auch, aber dann muss sie viel Wasser bekommen.

Aussehen: Wird locker ein Meter hoch. Sieht den ganzen Sommer bis in den Herbst toll aus!Knospen hell leuchtend grün, Blütenbälle weiß, verblüht wieder grün. Wenn sich die grünlichen Blütenbälle etwas "ledrig" anühlen lassen sie sich prima trocknen! Oder dran lassen, dann werden sie langsam hellbraun und sehen dann draußen über Winter auch gut aus.




LG Ingrid http://www.gif-paradies.de/gifs/tiere/eulen/eule_0021.gif
Re: Ballhortensien (H. arborescens) [Beitrag #48990 ist eine Antwort auf #48988 ] Fr, 18 April 2008 16:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Tomartha ist gerade offline Tomartha
Beiträge: 10575
Registriert: August 2007
Ort: Schwaben/Klimazone 6
Forums-Inventar
dann stell ich das Foto vom Freu Thread mal hier rein. Ich hab zwar gesehen, hier gibt es noch 3 Hortensien "Abteilungen"

index.php/fa/15982/0/

das doppelte Annabellchen.

LG Martha

  • Anhang: Annabelle.jpg
    (Größe: 102.35KB, 1132 mal heruntergeladen)


Liebe Grüße
Martha


Sei, wer du bist
und sag, was du fühlst!
Denn die, die das stört,zählen nicht - und die, die zählen, stört es nicht.
Theodor Seuss Geisel
Re: Ballhortensien (H. arborescens) [Beitrag #48991 ist eine Antwort auf #48990 ] Fr, 18 April 2008 16:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Eulen-Ingrid ist gerade offline Eulen-Ingrid
Beiträge: 20620
Registriert: Oktober 2006
Ort: NRW Kreis Mettmann
Forums-Inventar
Auf die bin ich ja mal gespannt! -------

Ja, ich denke, wenn ich mal gar nix zu tun habe, werde ich die Hortensien-Freds durchforsten und umsortieren. Bzw. Ballhortensien-Beiträge hierhin verfrachten. Und dann so nach und nach für andere ARTEN auch einen Extrafred einrichten und Beiträge hierhin kopieren.

Für die "Endless Summer" gibt es ja schon einen. Ich hoffe, das geht da nicht auch wieder durcheinander!


LG Ingrid http://www.gif-paradies.de/gifs/tiere/eulen/eule_0021.gif
Re: Ballhortensien (H. arborescens) [Beitrag #64315 ist eine Antwort auf #48988 ] Di, 02 September 2008 10:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Tine ist gerade offline Tine
Beiträge: 5508
Registriert: Mai 2008
Forums-Inventar
Hallo Martha, was ist den aus doppelten Annabellchen geworden???????? War die schön??????


Liebe Grüße, Tine


Re: Ballhortensien (H. arborescens) [Beitrag #64320 ist eine Antwort auf #64315 ] Di, 02 September 2008 12:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Tomartha ist gerade offline Tomartha
Beiträge: 10575
Registriert: August 2007
Ort: Schwaben/Klimazone 6
Forums-Inventar
Valentine schrieb am Di, 02 September 2008 10:12

Hallo Martha, was ist den aus doppelten Annabellchen geworden???????? War die schön??????


sie ist es immer noch, tine, zwar höchstens 40 cm hoch und die dünnen Triebe können die Menge Blüten kaum tragen. Musste lauter Holzstäbchen reinstecken, vielleicht verholzt sie ja übern Winter.

LG Martha


Liebe Grüße
Martha


Sei, wer du bist
und sag, was du fühlst!
Denn die, die das stört,zählen nicht - und die, die zählen, stört es nicht.
Theodor Seuss Geisel
Re: Ballhortensien (H. arborescens) [Beitrag #64323 ist eine Antwort auf #48988 ] Di, 02 September 2008 12:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Tine ist gerade offline Tine
Beiträge: 5508
Registriert: Mai 2008
Forums-Inventar
Hast Du schon irgendwo ein Foto eingestellt?
Bin sehr interessiert wie dat aussieht Shocked Nod


Liebe Grüße, Tine


Re: Ballhortensien (H. arborescens) [Beitrag #64351 ist eine Antwort auf #64320 ] Di, 02 September 2008 21:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Eulen-Ingrid ist gerade offline Eulen-Ingrid
Beiträge: 20620
Registriert: Oktober 2006
Ort: NRW Kreis Mettmann
Forums-Inventar
Martha schrieb am Di, 02 September 2008 12:20

Valentine schrieb am Di, 02 September 2008 10:12

Hallo Martha, was ist den aus doppelten Annabellchen geworden???????? War die schön??????


sie ist es immer noch, tine, zwar höchstens 40 cm hoch und die dünnen Triebe können die Menge Blüten kaum tragen. Musste lauter Holzstäbchen reinstecken, vielleicht verholzt sie ja übern Winter.
LG Martha


Nee - nicht wirklich. Das wichtigste ist bei dieser Art, sie im Frühjahr weit herunter zu schneiden. Die kommt wieder von unten ganz neu und von Jahr zu Jahr werden diese jeweils neuen Triebe stabiler.

Wobei ich sagen muss, dass auch die "normale" Annabell teilweise sehr schwer wird und ich sie mit diesen Mondstützen halte. Ich stecke auch eine oder zwei davon mitten IN den Busch, damit nicht alles auf den äußeren hängt und der Busch so "zusammengequetscht" aussieht.


LG Ingrid http://www.gif-paradies.de/gifs/tiere/eulen/eule_0021.gif
Re: Ballhortensien (H. arborescens) [Beitrag #64397 ist eine Antwort auf #64323 ] Mi, 03 September 2008 08:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Tomartha ist gerade offline Tomartha
Beiträge: 10575
Registriert: August 2007
Ort: Schwaben/Klimazone 6
Forums-Inventar
Valentine schrieb am Di, 02 September 2008 12:32

Hast Du schon irgendwo ein Foto eingestellt?
Bin sehr interessiert wie dat aussieht Shocked Nod


irgendwo schon, aber da waren nur einzelne Blüten offen.
Hier mal ein aktuelles von heute früh, allerdings noch nicht das beste Licht.

Ganzkörperfoto

index.php/fa/23711/0/

Blüten gesamt

index.php/fa/23712/0/

hier sieht man schön den etagenförmigen Aufbau der Blüte

index.php/fa/23713/0/

LG Martha


Liebe Grüße
Martha


Sei, wer du bist
und sag, was du fühlst!
Denn die, die das stört,zählen nicht - und die, die zählen, stört es nicht.
Theodor Seuss Geisel
Re: Ballhortensien (H. arborescens) [Beitrag #64415 ist eine Antwort auf #48988 ] Mi, 03 September 2008 10:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Tine ist gerade offline Tine
Beiträge: 5508
Registriert: Mai 2008
Forums-Inventar
Shocked Shocked Shocked Shocked Shocked Shocked Shocked
Martha Du hast mein Schicksal besiegelt - ich bin endgültig krank index.php/fa/23719/0/

  • Anhang: krank.gif
    (Größe: 0.17KB, 1101 mal heruntergeladen)


Liebe Grüße, Tine


Re: Ballhortensien (H. arborescens) [Beitrag #64428 ist eine Antwort auf #64415 ] Mi, 03 September 2008 12:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Eulen-Ingrid ist gerade offline Eulen-Ingrid
Beiträge: 20620
Registriert: Oktober 2006
Ort: NRW Kreis Mettmann
Forums-Inventar
Schön! ich denke, mit den Jahren wird die stabiler im Aufbau. Die normalen Ballhortensien sind anfänglich auch so schwächlich.


LG Ingrid http://www.gif-paradies.de/gifs/tiere/eulen/eule_0021.gif
Re: Ballhortensien (H. arborescens) [Beitrag #64429 ist eine Antwort auf #64415 ] Mi, 03 September 2008 12:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ilona ist gerade offline Ilona
Beiträge: 3874
Registriert: November 2007
Ort: MV
Forums-Inventar
Aber ich muß sagen, die großen Bälle der Anabell haben echt was. Hab sie auch, auch schon getrocknet.
Bei meiner Freundin werden sie nie beschnitten, die Pflanze ist riesengroß, hat aber ganz kleine Bälle. Dafür über und über viel.
LG Ilona


Liebe Grüße von Ilona

Freunde sind wie Laternen auf einem langen dunklen Weg.
Sie machen ihn nicht kürzer, aber ein wenig heller.
Re: Ballhortensien (H. arborescens) [Beitrag #64430 ist eine Antwort auf #48988 ] Mi, 03 September 2008 12:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ilona ist gerade offline Ilona
Beiträge: 3874
Registriert: November 2007
Ort: MV
Forums-Inventar
Eulen-Ingrid schrieb am Fr, 18 April 2008 16:22

Ballhortensien - Hydrangea arborescens

Hier die Sorte "Annabell"

index.php/fa/15979/0/




@ Ingrid, ich finde das Bild so toll. Vor so ein schönes Haus gehören einfach Ballhortensien.
Und Stockrosen!!!!!

LG Ilona


Liebe Grüße von Ilona

Freunde sind wie Laternen auf einem langen dunklen Weg.
Sie machen ihn nicht kürzer, aber ein wenig heller.
Re: Ballhortensien (H. arborescens) [Beitrag #64433 ist eine Antwort auf #64429 ] Mi, 03 September 2008 12:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Eulen-Ingrid ist gerade offline Eulen-Ingrid
Beiträge: 20620
Registriert: Oktober 2006
Ort: NRW Kreis Mettmann
Forums-Inventar
schmidti schrieb am Mi, 03 September 2008 12:40

Aber ich muß sagen, die großen Bälle der Anabell haben echt was. Hab sie auch, auch schon getrocknet.
Bei meiner Freundin werden sie nie beschnitten, die Pflanze ist riesengroß, hat aber ganz kleine Bälle. Dafür über und über viel.
LG Ilona


Klar, kann man machen, je nach Geschmack sind dem einen oder anderen die kleinen Bälle ja auch lieber.

Das Foto von meiner ist vom letzten Jahr. In diesem Jahr waren die Bälle noch etwas dicker und insgesamt etwa doppelt so viele.

Wo soll das enden? Runterschneiden werde ich sie weiterhin, weil sie sonst über dem Zaun auf den Bürgersteig hängt. Also wird sie weiterhin immer größer im Umfang. Über kurz oder lang muss ich die teilen!


LG Ingrid http://www.gif-paradies.de/gifs/tiere/eulen/eule_0021.gif
Re: Ballhortensien (H. arborescens) [Beitrag #71289 ist eine Antwort auf #64433 ] Di, 28 Oktober 2008 11:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Katrinchen ist gerade offline Katrinchen
Beiträge: 6140
Registriert: April 2008
Ort: Saalekreis, Sachsen-Anhal...
Forums-Inventar
[quote title=Eulen-Ingrid schrieb am Mi, 03 September 2008 12:57
Wo soll das enden? Runterschneiden werde ich sie weiterhin, weil sie sonst über dem Zaun auf den Bürgersteig hängt. Also wird sie weiterhin immer größer im Umfang. Über kurz oder lang muss ich die teilen![/quote]

Och, ich denke, das finden wir alle gar nicht schlimm, da helfen wir dir gerne (nicht bei der Arbeit , sondern beim Abnehmen der Teilstücke) Wink

Was machen denn deine Stecklinge? Hast du die schon im Gewächshaus? Ich bin mir unschlüssig, bisher stehn alle bei mir noch draußen.

liebe Grüße Katrin


http://www.smileygarden.de/smilie/Fantasy/king.gif Wenn ich groß bin,werde ich Prinzessin http://www.smileygarden.de/smilie/Fantasy/queen1.gif
Re: Ballhortensien (H. arborescens) [Beitrag #71290 ist eine Antwort auf #71289 ] Di, 28 Oktober 2008 11:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum vorherigen Beitrag gehen
Eulen-Ingrid ist gerade offline Eulen-Ingrid
Beiträge: 20620
Registriert: Oktober 2006
Ort: NRW Kreis Mettmann
Forums-Inventar
Die sind im offenen Gewächshaus, da betüdele ich ja alle Stecklinge von Anfang an! Wenn ich die im Garten verteilen würde, fände ich doch gar nicht alle wieder. Laughing

Wer sie jetzt noch draußen hat, sollte zumindest den Platz im Gewächshaus freihalten, damit die schnell reinkönnen, wenn es richtig kalt wird. So um den Gefrierpunkt rum halten die es schon auch draußen aus. Bloß nicht verhätscheln!

Das Nigrakind von Fairytale war letzten ganzen Winter an etwas geschützter Stelle draußen, das habe ich erst im Februar ins Gewächshaus geholt, damit es schon mal anfing zu treiben. Dadurch konnte ich es ihr knospig schenken.

Die arborescens sind aber wesetlich frostfester als die macrophyllas, also da wird nix passieren.


LG Ingrid http://www.gif-paradies.de/gifs/tiere/eulen/eule_0021.gif
Vorheriges Thema:Mönchspfeffer
Nächstes Thema:Hibiskus
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Do Dez 18 06:37:32 CET 2014
Schon gesehen ?

Baron de Wassenaer

Evelyn

Stanwell Perpetual

The Prince